Grafikkarte knackt

Kimao

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
121
Hallo Leute, ich habe ein Problem und zwar das gleiche mit 2 fast Unterschiedlichen Systemen!

In unregelmässigen Abständen knackt etwas im Computer ich denke es ist die Grafikkarte, aber

ich kann es nicht genau sagen jedes mal wenn ich meine Lauscher ins Gehäuse gehängt habe

hat natürlich nichts geknackt. Es knackt manchmal jede Stunde einmal oder aber auch einen Tag

lang nichts.

Zu meinem alten System mit dem gleichen Problem:

Prozessor: AMD Phenom II 955

Mainboard: AsRock Am3+ 870 Extreme 3 R2.0

Grafikkarte: AMD ATI 5870 ( Die Karte hat sogar geknackt nachdem sie ausgebaut wurde und im Regal lag)

Da hörte ich es einmal Deutlich von der Grafikkarte das das knacken von ihr kommt. Das war aber auch das einzige mal!

Die Grafikkarte war oder ist nicht defekt in anderen systemen lief sie stabil

Netzteil: Thermaltake 550 W

Windows 7

So und in meinem neuen Intel System mit Nvidia Grafikkarte neuem Mainboard und Netzteil knackt es wieder

im Gehäuse, das einzige was nocht nicht getauscht wurde und vom alten system übernommen wurde ist der

Arbeitsspeicher und die Festplatte und das Blue Ray Laufwerk!

Der verdacht ging dann auf die Festplatte und habe diese nach defekten fragmenten durchsucht, aber keine Gefunden.

Verwende zur zeit ein AsRock z77 Fatality Performance Mainboard mit einem Intel iCore 3

einem Cooler Master 500 W Netzteil und einer Asus Geforce GTX 660

und wie gesagt manchmal kanckt es ein zwei Tage nicht und manchmal bei Dauerbetrieb jede Stunde einmal!

Ich habe keine Fehlermeldungen und auch keine Betriebsprobleme das System läuft einwandfrei dennoch

möchte ich gerne wissen was das knacken zu bedeuten hat!

Danke
 

a-u-r-o-n

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
749
Naja ich denke mal im Frühling Sommer sollte dieses "Problem" nicht mehr auftreten. Im Winter sind die Temperatur Untschiede etwas höher und die Komponenten dehnen sich aus und hier kann es zum Knacken kommen. Ist bei mir auch so und im Büro wo ich arbeite auch...gerade wenn ein Fenster geöfnet wird knacken die Monitore zum Beispiel immer. Kann natürlich auch ein anderer Grund sein, da ich ja dein Knacken nicht gehört habe.
 

ExoTerra

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
437
Son Klicken kann von der Grafikkarte kommen, wenn sie in die Parkposition fährt. Meine Seagate hatte das auch, ein Firmware Update hat das Problem beseitigt.
Wenn dann komtm es von der Festplatte und nicht von der Grafikkarte ;)
Das kann tatsächlich die Festplatte sein die wenn sie nicht auf daten zugreift in Parkposition fährt
 

Topflappen

Lieutenant
Dabei seit
März 2011
Beiträge
515
ich hab eine hd5850, wenn ich was 3d lastiges ne weile laufen lasse knackt meine auch. aber nicht sonderlich laut.
 

Kimao

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
121
Danke mal für die raschen tips, bei der festplatte habe ich eingestellt in den

Energieoptionen das sie 100 Minuten nicht ins Standby geht weil wenn die

im Standby wieder aktiviert wird war das ein schmerzliches Geräusch.

Vl liegt es wirklich am Gehäuse ein Freund und ich haben uns das Gleiche

von Antec ich glaube das one hundret Gehäuse ist es gekauft und da haben

die front usb in Windows fehler verursacht. Aber abgeklemmt habe ich sie

auch schon und war leider auch kein erfolg.

PS: hatte das Problem auch schon im Sommer.
 
Top