Graka+DVB-T für HTPC?

Memo123

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.089
Hi,
ich habe mir ein HTPC zusammengebaut und möchte eine dezidierte Grafikkarte einbauen, da die CPU nicht die allerstärkste ist für Blurayfilme.
Ich habe mir überlegt, dass doch ich doch bestimmt auch mal Fernsehen über den HTPC schauen möchte. Leider ist jetzt im Gehäuse nicht soooo viel Platz und das Board besitzt nur einen PCIExpressx16-Slot. Leider heißt es da für mich entweder-oder..
Nun habe ich etwas im Net gestöbert und bin auf eine Grafikkate mit eingebauten DVB-T-Empfänger. Nun ist die Frage, ob jemand Erfahrungen damit hat und mir den einen oder anderen Tip geben könnte.

Das restliche System:

Lian Li PC-Q08B schwarz
Zotac H67-ITX WiFi
Intel Pentium G620
G.Skill RipJaws-X DIMM Kit 8GB PC3-10667U CL7-7-7-21
OCZ Agility 3 60GB
4 x Samsung EcoGreen F4 2000GB, SATA II (HD204UI)
1 x Seagate Barracuda Green 5900.3 2000GB, SATA 6Gb/s (ST2000DL003)
LG Electronics BH10LS30 Bundle schwarz, SATA, retail
Cougar A450 450W ATX 2.3
Boxed - Kühler
OS- Win 7 Prof x64
 

cb-leser

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
1.518
Hallo Memo123!

Wenn du Hilfe erwartest, solltest du auch das Produkt nennen, um das es sich handelt. ;)
Für alle hilfsbereiten User (und um den sonst obligatorischen Produktfragen vorzubeugen) bin ich mal so frei:
Sapphire Radeon HD 5570 XtendTV (full / lite retail).
Ich hoffe den Artikel getroffen zu haben. ;)

Grüße,
cb-leser
 
Zuletzt bearbeitet:
Top