Große Datei auf dem Kindle verfügbar machen

el guapo

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
1.265
Hallo,

ich besitze ein Kindle Paperwhite und würde gerne eine ca. 51 MB große PDF-Datei auf das Gerät schaufeln. Ich bin mir grundsätzlich über die Möglichkeit bewusst, Dateien über die "bestimmte" Kindle-Mailadresse ans Gerät zu schicken, leider lässt Gmail maximal 25 MB Große Anhänge zu. Gibt es eine andere Möglichkeit, die Datei auf das Gerät zu bekommen?
 

mbauer42

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
124
Per USB an den PC/Mac anschließen und einfach auf den Wechseldatenträger kopieren. Fertig :D
 

swz.alucard

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
705
Ist natürlich einfacher direkt hier nachzufragen als mal bei amazon die anleitungen zu durchstöbern....

So verbinden Sie Ihren Kindle mit Ihrem Computer:

Verbinden Sie das größere Ende des USB-Kabels mit einen freien USB-Anschluss an Ihrem Computer oder mit einem USB-Hub mit Stromversorgung, der an Ihren Computer angeschlossen ist. Verbinden Sie das andere Ende des USB-Kabels mit dem Micro-USB-Anschluss an der Unterseite Ihres Kindle.
Sobald Sie Ihren Kindle mit dem Computer verbinden, wechselt er in den USB-Modus. Im USB-Modus ist der Drahtlosempfang des Kindle deaktiviert - Sie erhalten in dieser Zeit keine Abonnements.
Ihr Kindle wird am Computer als entfernbarer Massenspeicher erkannt und angezeigt. In Windows wird das Kindle-Verzeichnis gewöhnlich im "Computer"-Verzeichnis angezeigt. Auf einem Mac wird das Verzeichnis gewöhnlich auf dem Desktop angezeigt.


So übertragen Sie persönliche Dokumente auf Ihren Kindle:


Öffnen Sie das Kindle-Verzeichnis. Es enthält einige Unterordner. Einer davon heißt "documents". In dieses Unterverzeichnis müssen persönliche Dokumente eingefügt werden, damit Kindle sie öffnen kann.

1.Kopieren Sie die heruntergeladene Datei in das Unterverzeichnis "documents". Gewöhnlich können Sie die Datei(en) per Drag and Drop in das Zielverzeichnis ziehen.
2.Entfernen Sie den Kindle sicher vom Computer und trennen Sie die USB-Verbindung. Kindle beendet den USB-Modus. Die Datei(en), die Sie auf den Kindle übertragen haben, werden auf dem Startbildschirm angezeigt.
 

el guapo

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
1.265
Wenn mich das nächste mal jemand um Rat fragt werde ich ihn auch erst einmal blöd ankacken...:rolleyes:

@lizard99 Danke.
 

DJND

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
1.002
Uhm... du solltest bei deinem Kindle ein USB zu mini (oder micro?) usb beigelegt bekommen haben. Das normale USB gehört in den Rechner, das kleine USB an dem anderen Ende gehört an dein Kindle. Sobald beides eingesteckt ist und dein Rechner gleichzeitig läuft solltest du von einem plötzlich auftauchenden neuen Laufwerk überrascht werden. Da gehört dein PDF drauf.

Wie hast du dein Kindle sonst mit nicht bei Amazon gekauftem Lesematerial versorgt? Brav über die eMailadresse, so daß Amazon auch stetig mitgeteilt bekommt, was genau du übertragen hast?

Und wie hast du dein Kindle bislang aufgeladen? Ohne separat kaufbarem Zubehör kann ich mein Kindle lediglich per besagtes USB-Kabel am Rechner aufladen. Ich wurde also beim ersten Aufladen nach dem Kauf meines Kindles durch jenes plötzlich auftauchende neue Laufwerk überrascht. ;)
 
Top