GTX860M oder warten auf die GTX960M?

Edelsalami

Ensign
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
249
Hallo liebe Forengemeinde,

Da mein altes Notebook bereits einige Jahre auf dem Buckel hat, möchte ich mir demnächst ein neues Notebook zulegen. Meine Frage ist nun, ob man die GTX860m nehmen oder lieber auf die GTX960m warten soll.

Im Speziellen geht es mir um die neuen Acer Nitro Notebooks:

https://m.cyberport.de/p/1C26-94Z/detail-zoom

Was meint ihr, wann kommen diese Notebooks mit dem neuen Grafikchip? Wie war das denn bei der letzten Generation? Wie lange hat es gedauert zwischen Ankündigung und Release?

Ich weiß, niemand besitzt eine Glaskugel. Aber ich weiß grad nicht was ich machen soll.

Grüße :)
 

TheGreatMM

Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
2.642
nein das ist schon sowieso schon die neue Maxwell-Architektur, kannst also besser jetzt kaufen, da alle auf die "neuen" Chips warten und durch das Weihnachtsgeschäft ziehen die Preise auch eher an...
 
W

Wolfsrabe

Gast
Du sagst, du weißt, daß niemand eine Glaskugel besitzt, und trotzdem verrätst du uns nicht deinen Anwendungsbereich? :freak:



Warten kannst du immer. Du kannst auch auf den Nachfolger der GTX960M warten. Und sogar auf dessen Nachfolger. Die Frage lautet: Brauchst Du jetzt Leistung oder kannst Du damit noch ein halbes Jahr warten?
 

Edelsalami

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
249
Stimmt meinen Anwendungsbereich hab ich vergessen. Soll für Multimedia und "softcore"-Gaming gedacht sein. Das Acer Nitro hat eine 860m mit gddr5 auf Maxwell-Basis.

Wäre nur schade, wenn man grad ein Notebook gekauft hat und zwei Wochen später kommt der Nachfolgechip ;)
 

nex86

Commander
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
2.681
die GTX860M basiert nicht auf Maxwell sondern auf Kepler. Ist nur eine umbenannte GTX760M.

edit: oh, iTzZent wusste ich nicht. dachte alle 8XXM basieren auf Kepler.
 

iTzZent

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
14.371
Und selbst die Kepler Version ist DEUTLICH schneller wie eine GTX760M. Die befindet sich ehr auf dem Leistungsniveau zwischen GTX765M und GTX770M...
 
Top