Hat jemand Ahnung mit Notebooks, Touchpad und Maus

Blacksurfer

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
636
Habe ein großes Problem was mein Notebook betrifft.....
Hab mir vor kurzem eine Docking-Station besorgt. Nun mein Problem: Die Dockingstation hat natürlich für den Arbeitsplatz eine eigene Logitech-Mouse mit Rad. Nach dem Andocken wird von Windows98 SE eine neue Hardware gefunden (die PS/2 Mouse) und installiert. Wenn ich aber nun wieder mobil unterwegs bin und das NB hochfahre stellt Win98 einfach nicht mehr um auf Touchpad, sondern behandelt mein Touchpad wie die installierte Mouse. Größtes Problem dabei ist das mein Touchpad mit einem Touch-Klick belegt ist, was wiederum bedeutet wenn ich nicht enorm behutsam mit diesem umgehe (kaum möglich) es einen Klick verursacht. Extrem nervig im Internet beim Fahren über gewisse links:( ........

Falls irgendwer eine Antwort auf dieses Problem hat, bitte helft mir. Würde schon reichen wenn irgend ein Eintrag in der system.ini diesen Touchklick dauerhaft ausschalten würde.
 

Carsten

Commodore
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
4.590
Erstelle doch einfach ein getrenntes Hardware-Profil (in den Eigenschaften von Arbeitsplatz) für den mobilen Einsatz, das die Logitech nicht kennt...das kannst du dann während des Hochfahrens nach bedarf auswählen...

hth,
Quasar
 

Blacksurfer

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
636
@Quasar Danke!

:affe: Wie das manchmal so ist, daß ist mir beim besten Willen nicht mehr eingefallen.
 
Top