Hat jemand mit DKB Visa Kreditkarten Erfahrungen ?

andi9780

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
1.045
Hi,

ich hab leider nicht gewußt in welches Forum dieser Beitrag passt, drum schreib ich mal ganz frech hier rein.

Ich möchte mir schon seit langem eine kostenlose Kreditkarte zulegen um bei Amazon.com was bestellen zu können. Nach einer kurzen Suche im I-Net bin ich auf diese gestoßen !

https://www.dkb.de/privat/privat/dkb_cash.php

Hat jemand von euch mit dieser Karte Erfahrungen gemacht ?

Wäre nett wenn ihr mir bei der Suche nach einer Kreditkarte helfen könntet !
 

swt

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
16
Habe selbst die DKB + DKB Visa und bin damit sehr zufrieden. Einziges Manko ist das mit der Bareinzahlung!

Dafür ist das Konto komplett kostenlos! Ohne Mindestgeldeingang!

Wenn man im Ausland ist, kann man sich die ungünstigen Wechselgebühren sparen, da Bargeldabhebungen mit der DKB Visa gebührenfrei sind!

Wenn du dich werben lassen möchtest, bitte einfach Bescheid geben! Ich kann die DKB nur weiterempfehlen.


Eine Alternative bietet aber auch die Postbank. Es gibt die Möglichkeit Giro + Visa für immer kostenlos zu bekommen. Ebenfalls ohne Mindestgeldeingang! :-)
 

Justin_Sane

Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
8.823
Kann ich bestätigen - DKB Visa ist sehr zu empfehlen!

War jetzt erst 3 Wochen in Thailand und an keinem einzigen Bankautomat gab es irgendwelche Probleme!

In Dtd. bekomm ich allerdings an der Volksbank z.B. kein Geld mehr, da sollte man schon an andere Banken in der Umgebung haben!

Einzigstes Manko für Schüler und/oder Studenten: Der monatliche geforderte Mindestumsatz bzw. Geldeingang!

Ansonsten aber top!
 

swt

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
16
Einzigstes Manko für Schüler und/oder Studenten: Der monatliche geforderte Mindestumsatz bzw. Geldeingang!
Habe mein Konto im Frühjahr abgeschlossen. Es heißt doch ohne Mindestgeldeingang! Würde mich interessieren, wo du von dieser Klausel gelesen hast?
Mal abgesehen davon nutze ich es natürlich auch viel, da ich auch viel unterwegs bin! Da ist es nicht mehr wegzudenken! Dass man jeden Automaten nutzen kann, ist es natürlich sehr bequem. (Mal von den wenigen Banken in DE mal abgesehen) Bisher habe ich in DE immer überall Geld bekommen.
 

andi9780

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
1.045
@ swt

Wie meinst du das mit der Bargeldeinzahlung ? Kann ich kein Guthaben von meinem Giro auf die Kreditkarte überweisen ?

Ich brauch die Karte eigentlich nicht um irgendwo Geld abzuheben, sonder ausschließlich nur für Internet Shopping !

Es sollte nur möglich sein ein Guthaben auf die Karte zu überweisen und dann mittels der Kreditkartennummer im Internet einkaufen zu können.
 

swt

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
16
Wenn du die Visa Karte ausschließlich für Interneteinkäufe nutzen möchtest, ist die DKB Karte genau das richtige für dich. Die Umsätze erscheinen immer sehr zeitnah, abgerechnet wird immer monatlich. Einzahlen kannst du auch per Überweisung direkt auf dein Visa Konto. Das Guthaben wird sogar mit 3,8% verzinst! Eine Bareinzahlung am Bankschalter kannst du also gut umgehen!

Und im Urlaub kannst du ja trotzdem von den Vorteilen profitieren! Also das DKB Angebot ist durchaus das richtige für dich! :-) Vor allem deshalb, weil es eben nichts kostet und die besagten Vorteile bietet!
 

andi9780

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
1.045
Wie sieht eigentlich mit der Sicherheit von so ner Kreditkarte aus wenn ich im Internet einkaufe ? Muß ich nur die Kreditkartennummer angeben ? Ist das nicht unsicher weil die ja sogar auf der Karte steht ? Sry für die blöden fragen aber ich bin totaler Kreditkarten Neuling !
 

swt

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
16
Um die Sicherheit brauchst du dir eher weniger Gedanken machen, sofern du in seriösen Online Shops einkaufen gehst. Der Einkauf mit Kreditkarte ist relativ sicher.

Bei der Bezahlung gibst du deine Kreditkartennummer, Gültigkeit und den dreistelligen Sicherheitscode auf der Rückseite an.

Achte aber darauf, dass die Daten mit einer SSL Verschlüsslung übertragen werden.
Die meisten, vor allem die großen und seriösen Online Shops verfügen über diese Übertragungstechnik. Du erkennst es am Schloss-Symbol im Browser. (bzw. an dem https://...)


btw. Eine Erfahrung, die man positiv oder auch negativ sehen kann, habe ich mit der LBB (Master Card) gemacht. Habe neulich mit meiner Master Card bei einer urkrainischen Fluggesellschaft einen Flug innerhalb der Ukraine für 12 USD gebucht. Da hat die LBB doch glatt die Zahlung zunächst gestoppt und die KK vorläufig gesperrt. Die Bank fragte mich darauf hin, ob ich die Umsätze getätigt habe. Nach dem Datenabgleich wurde die KK wieder freigeschaltet und die Zahlung an die Fluggesellschaft weitergeleitet. Um Betrug zu verhindern eine positive Maßnahme. Wenn man sich jedoch gerade in einem fremden Land, wie z.B. in der Ukraine aufhält und die Karte ist plötzlich gesperrt, eine ärgerliche Sache. Vor allem wenn man noch via Azerbaijan weiter in die Emirates fliegt. :-)
 

andi9780

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
1.045
@ Justin_Sane

Ich hab was ganz übersehen was du geschrieben hast !

Einzigstes Manko für Schüler und/oder Studenten: Der monatliche geforderte Mindestumsatz bzw. Geldeingang!
Wie meinst du das ? Gilt das nur wenn man Schüler oder Student ist oder für jeden, das monatlich aufjedenfall ein Gedleingang da sein muß ?
 

PhilAd

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.402
ich weiß nicht ob das problem geschlichtet wurde, aber der kostenlose anbieter dkb, wie auch einige andere waren vor kurzem noch in einem rechtsstreit mit der sparkasse als bsp.
mit der kostenlosen visa kann man ja überall geld abholen und auch an sparkassenautomaten ... jede abbuchung müssen die banken aber an visa bezahlen und deshalb haben viele sparkassen (ich glaub auch andere banken) das abbuchen mit solchen karten gesperrt, was für mich in der flexbilität ne starke einschränkung ist oder habt ihr schonmal dkb eigene automaten gesehn?
 

andi9780

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
1.045
Was für mich aber kein Problem darstellen sollte wiel ich die Kreditkarte nur für Onlinegeschäfte brauche !
 

Boogeyman

Vice Admiral
Dabei seit
März 2005
Beiträge
6.783
Zuletzt bearbeitet:

andi9780

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
1.045
Bekommt man also bei DKB ein Girokonto mit dazu ? Das muß man soch aber nicht benutzen oder ?
 

Boogeyman

Vice Admiral
Dabei seit
März 2005
Beiträge
6.783
Ja natürlich gibt es ein Girokonto dazu. Diese Konto wird ja mit Girokonto kostenlos beworben, nicht mit "Bei uns gibt es eine Kreditkarte kostenlos"

Außerdem wird bei Kontoeröffnung deine Bonität geprüft, es kann also nicht jeder dort ein Konto eröffnen.
Kostenlose Girokonten (inklusive ec-und Kreditkarte)

Mein Tipp:
Beantrage eine Kreditkarte, wenn du nur eine Kreditkarte willst.
Suche eine kostenloses Girokonto, wenn du eine kostenloses Girokonto brauchst.
Du kaufst doch auch nicht einen Auto, weil es dazu einen Ipod gibt?
 

swt

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
16
Also eine komplett kostenlose KK Karte zu finden ist auch nicht unbedingt einfach. Außerdem, wer aufgrund einer Bonitätsprüfung kein Giro bekommt, hat es mit ner KK auch nicht leicht!

Und diese Debit-Karten, die es ohne Bonität gibt sind meistens eh überteuert!
 
Top