HD4780 1GB OC vs. Zotac 260²

JustFree

Newbie
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
5
HD4780 1GB OC vs XFX 260 Black Edition

Hallo zusammen!
Ich bin nun seit ca. einem Monat dabei mir einen PC zusammenzustellen und habe nun auch schon einige Komponenten beisammen. Aber irgendwann musste es zur leidigen Frage kommen: Welche Grafikkarte wirds sein?!
Viele Tests gelesen und trotz alldem nicht schlauer. Also hoffe ich auf eure Mithilfe.

Mein System sieht bis jetzt so aus:

Intel Core2Duo E8400 Boxed
OCZ Reaper HPC Edition DIMM Kit 4GB PC2-8500U CL5-5-5-18
Asus PQ5 Pro
Samsung SpinPoint F1 1TB
Silverstone Strider 600W
LG Electronics GH22NP20

So, nun zur Grafikkarte:

MSI R4870-T2D1G-OC, Radeon HD 4870, 1024MB GDDR5
Zotac GeForce GTX 260², 896MB GDDR3
XFX GeForce GTX 260 666M Black Edition, 896MB GDDR3

Diese drei Grafikkarten habe ich im Moment in der engeren Auswahl. Kann auch gerne eine andere sein, sollte sich aber im Preisfeld von 200-260€ (260€ ist wirklich die oberste Schmerzgrenze) bewegen.

Hoffe ihr könnt mir helfen :)
Frohe Weihnachten und mfg

JustFree
 
Zuletzt bearbeitet: (Die Diskussion ging dann doch mehr in die Richtung, so dass der Titel nun passender ist.)

SGE-4EVER

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
630

CR4NK

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.561
Nimm die XFX Black Edition. Günstig, lieferbar, extrem schnell. Habs mir auch schon überlegt mein Weichnachtsgeld für diese zu verbraten^^

Les doch einfach diese Tests:

http://geizhals.at/deutschland/?sr=374208,-1

Gruß
 

jeger

Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
2.874

redfirediablo

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
509
Nimm Zotac GTX260².
Dann selber schön übertakten , ist schneller als ne 4870 und hast viel weniger Probleme bei Spielen.
http://www.forumdeluxx.de/forum/showthread.php?t=567685
Wie ich diese undifferenzierte Argumentationsweise doch liebe....

Ich hatte bis jetzt jedenfalls überhaupt keine Probleme beim Spielen mit meiner 4870 512 und jetzt 1GB. Weder mit XP 32 noch mit Vista 64. Wie kommt ihr immer auf sowas wenn ihr selbst die Karten gar nicht habt?

Die 4870 1GB ist billiger, die GTX 260 teurer. Ohne Übertaktung nehmen sich beide nicht viel, da kommt es auf die Spieleauswahl an und die Settings, die man mag.

Übertakten lässt sich die GTX 260 besser, dafür kostet sie halt mehr. Die neuen 55nm Varianten sind sicherlich sehr gut, jedoch werden die nicht für den normalen 65nm Preis verkauft werden und zunächst eher deutlich teurer sein bzw. es ist Glücksspiel und man hat nur Ärger weil mann doch nur eine 65nm Variante bekommen hat.

Momentane Preise:

GTX 260 216 220 Euro + Versand
HD 4870 1GB 200 Euro + Versand
 
Zuletzt bearbeitet:

JustFree

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
5
Erstmal vielen Dank für die zahlreichen Antworten !
So wie es aussieht hat die XFX GeForce GTX 260 666M Black Edition in den meißten Benchmarks die Nase vor einer normalen 4870 1024MB, es sei denn es geht an 8AF,16AA usw.
Das Problem, das sich mir jetzt stellt, ist:
Ist die XFX auch besser als die übertaktete MSI 1024mb Karte? Ausserdem haben die ATI Karten wohl den Vorteil, dass die Lüfter, vorrausgesetzt man nimmt den richtigen Hersteller, leiser sind.
Ihr seht schon ich mach' es mir selber schwer, aber hoffe dennoch wieder auf zahlreiche Antworten. ;-)

mfg
JustFree

Edit:
Bevor ich es vergesse: preislich tun sich beide Karten ja nicht mehr, auf die 4€ kommt es dann auch nicht mehr an.
 
Zuletzt bearbeitet:

yilem76

Ensign
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
168
Wie ich diese undifferenzierte Argumentationsweise doch liebe....

Ich hatte bis jetzt jedenfalls überhaupt keine Probleme beim Spielen mit meiner 4870 512 und jetzt 1GB. Weder mit XP 32 noch mit Vista 64. Wie kommt ihr immer auf sowas wenn ihr selbst die Karten gar nicht habt?

Die 4870 1GB ist billiger, die GTX 260 teurer. Ohne Übertaktung nehmen sich beide nicht viel, da kommt es auf die Spieleauswahl an und die Settings, die man mag.

Übertakten lässt sich die GTX 260 besser, dafür kostet sie halt mehr. Die neuen 55nm Varianten sind sicherlich sehr gut, jedoch werden die nicht für den normalen 65nm Preis verkauft werden und zunächst eher deutlich teurer sein bzw. es ist Glücksspiel und man hat nur Ärger weil mann doch nur eine 65nm Variante bekommen hat.

Momentane Preise:

GTX 260 216 220 Euro + Versand
HD 4870 1GB 200 Euro + Versand
Ich hab diese aussage gemacht weil ich schon die 4870 hatte.Die Karte hab ich gegen eine GTX260² getauscht weil ich nur Probleme hatte.
Hatte vorher ne 9800gtx drinne und der Leistungzuwachs war leider ziemlich enttäuschend mit der 4870.
Die Karte ließ sich so gut wie nicht übertakten freezes und Grafikfehler bei Spielen sogar bei normaltakt.
Deshalb hab ich mir die GTX geholt und bin auch sehr zufrieden damit.
Mfg.
 
Top