HDD S.M.A.R.T. Fehler?

jb-net

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
72
Hallo,

ich habe eine Seagate 7200.7 200GB Festplatte. In HD Tune wird mir im Register "Health" der Eintrag: "Spin Retry Count" gelb markiert.

Es steht zwar unter Status "Ok", allerdings fürchte ich das etwas nicht in Ordnung ist. Wenn ich die Zahlen Current und Worst vergleiche.

Kann mir jemand bei der Auswertung dieser Daten helfen?
Ist mein Festplatte defekt oder besteht die Gefahr, dass sie nicht mehr lange arbeiten wird?
 

Anhänge

Thomaswww

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
960
Hallo,
die Gefahr besteht leider immer dass die Platte ülötzlich morgen nicht mehr geht und alle Daten weg sind.
Wenn schon SMART anfängt Dich zu warnen, würde ich alle wichtigen Daten sichern.

Gruß
 

Pille

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
966
lad dir bei seagate das seatools.
dann weisst du was deiner platte fehlt.
ich denke aber eher das die platte iO ist.
 

bobSE

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
564
Habe mal die Werte mit der von meiner Platte verglichen, da ist absolut nix dabei, was groß abweicht. (wobei ich keinen Plan hab, was die aussagen)

Wenn du ne andere Zeile anklickst, ist die dann auch gelb? :D
Ich frag ja nur ;)
 

jb-net

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
72
Zitat von bobSE:
Wenn du ne andere Zeile anklickst, ist die dann auch gelb? :D
Ich frag ja nur ;)
Nein, die Zeile, welche ich anklicke wird blau :D Keine Ahnung warum gerade die Gelb ist. Wenn ich eine andere Festplatte anwähle wird nichts gelb makiert. Auch nach einem Neustart ist dies das selbe.

Kennt sich jemand mit diesen Werten aus und kann mir sagen ob es da ein Problem gibt?
 

Queen

Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
9.702
HD Tune greift dem User bei der S.M.A.R.T. - Übersicht unter bestimmten Umständen mit Hilfe farbiger Balken unter die Arme. Wenn sich der Wert eines Attributes dem Threshold nähert wird die betreffende Zeile gelb markiert, wird dagegen der Threshold überschritten erscheint die Zeile des Attributes in rot. Damit sollen IMO dem User kritische Werte bzw. Attribute deutlich gemacht werden, denn die Interpretation der Übersicht ist alles andere als eindeutig und klar.

Insofern ist die gelbe Markierung bei dir also durchaus nachvollziehbar. Die Frage ist vielmehr, warum zwischen Value und Threshold nur eine so geringe Toleranz verfügbar ist bzw. der Schwellwert so hoch angesiedelt ist. Fehlerhafte Interpretation der Werte durch die Software oder ist tatsächlich nur so eine geringe Toleranz vorgesehen? Letzteres kann ich mir nicht so recht vorstellen, üblicherweise hat man da mehr Spielraum.

Liegt wohl an der Seagate-Platte. ;)

Kurzum: Eine weitere Beobachtung kann nicht schaden.


Bye,
 
Top