News Heute vor 10 Jahren: GeForce GTX 590 forderte Radeon HD 6990 zum Duell

SV3N

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
16.182

R O G E R

Commodore
Dabei seit
März 2008
Beiträge
4.096
Da haben neue Grafikkarten noch Spass gemacht.
Dort gab es keine Mining-Probleme sondern die Probleme mit den Mikro-Rucklern.
Mich wundert es immer noch, das damals kein Hersteller 3 bzw 4 Grafikchips verbaut hat.
So wie die legendäre V5 6000.
 

Spawnkiller

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
334
Bei der GTX590 fällt mir doch gleich dieses Video ein: GTX 590 burns @ SweClockers.com
Leider gibts kaum noch unverbastelte Karten zu "normalen" Gebrauchtpreisen.
So eine von EVGA mit Backplate wäre ein schönes Sammelobjekt.
 

seas888

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
473
Coole Erinnerung aber fehlt da nicht der Retro tag? Oder ist der nur für die 15Jahre Serie?
 

Shoryuken94

Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
7.180
Mich wundert es immer noch, das damals kein Hersteller 3 bzw 4 Grafikchips verbaut hat.

Wundert mich nicht. Bei zwei Chips ist die PCIe Bandbreite schon halbiert, bei vier Chips hättest du pro Chip nur noch eine PCIe 2 x4 Anbindung. Das wäre nicht sonderlich performant. Von dem Monster PCB mal abzusehen. Die Spannungsversorgung, Speicherlayout und der PCIE Brückenchip wären aus der Hölle, die Leistung aber relativ gering. Zudem wäre die Kühlung problematisch. Zu guter Letzt haben mehr als 2 Chips nie so wirklich gut skaliert. Mit 3 oder 4 Chips wäre die karte aufgrund des bandbreitenlimits wohl noch langsamer als mit nur zwei.

Man schaue sich, insbesondere als CB Redakteur, mal die UVP an und mache sich seine Gedanken. Dann, so zumindest meine Meinung, dürfte ein Kapitel beim nächsten Grafikkarten-Test etwas grösser und vor Allem deutlich negativer ausfallen...

Man kann nur eben keine Preisgestaltung von früher ansetzen. Und wenn wir eine GeForce 2 Ultra als Maßstab ansetzen, dann müsste so eine 3080 aber für ihren geringen Preis gelobt werden. Du kannst den preis nur im Kontext bewerten und nicht aufgrund irgendwelcher alten Produkte.
 

Bierliebhaber

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2018
Beiträge
1.159
Da haben neue Grafikkarten noch Spass gemacht.
Dort gab es keine Mining-Probleme sondern die Probleme mit den Mikro-Rucklern.
Mich wundert es immer noch, das damals kein Hersteller 3 bzw 4 Grafikchips verbaut hat.
So wie die legendäre V5 6000.


Och, da gab es schon Versuche...
Aber es gibt denke ich Gründe, warum solche Karten nie den Markt erreicht haben. :D

Damals gabs zum heutigen UVP einer Mittelklasse-GPU (3070) zwei High-End-GPUs, von den vierstelligen Straßenpreisen reden wir da noch gar nicht. War für mich immer faszinierende Technik, aber letztendlich war der Mehrwert nie so richtig gegeben.


Im ersten Moment dachte ich, dass die RX 590 wieder aufgelegt werden würde :S.

War das das letzte Dual GPU Duell?

Also zumindest GTX690 gegen HD7990 gab es noch, und Titan Z gegen R9 295X2 auch.
 

Jenergy

Rear Admiral
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
5.134
Duell der Speicherkrüppel :D
 

Shoryuken94

Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
7.180
Ne das letzte dürfte Titan Z vs R9 295x2 gewesen sein :) wobei die Titan Z nie relevant war. GTX 690 vs 7990 gab es auch noch.

Edit: @Bierliebhaber war schneller :D
Damals gabs zum heutigen UVP einer Mittelklasse-GPU (3070) zwei High-End-GPUs

Wobei damalige High End GPUs wie die GTX580 nicht mal 60 FPS in Full HD in manchen spielen geschafft haben. Multi GPU war damals halt der High End Bereich, Heute ist Multi GPU halt nicht mehr existent
 

therealcola

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2020
Beiträge
740
Oh ja die Radeon-R9-295X2 sieht extrem geil aus mit ihrem hybrid kühler design.

Schade das AMD bei der 5700 XT oder den neuen 6800 XT sowas nicht rausgebracht hat :D
 
Zuletzt bearbeitet:

jusaca

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.980
Hachja, die 560Ti werkelt noch heute in meiner Maschine! Wird zwar so langsam schon mal Zeit aufzurüsten, aber ganz bestimmt nicht aktuell xD
Die 500er Reihe war damals auf jeden Fall ein ziemlicher Effizienz-Boost. Mal schauen, wann wir nochmal so nen Sprung erleben.
 

Rock Lee

Commander
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
2.446
Die 6970 und 6950 waren deshalb auch nicht ganz so gut, wie erwartet, weil man auf den gleichen 40nm Prozess setzen musste, man jedoch intern eigentlich mit TSMCs 32nm gerechnet hat.
Diesen hat TSMC dann aber gestrichen und es musste eine Notlösung ran.
 

PS828

Prophet
Moderator
Dabei seit
Juni 2019
Beiträge
5.696
Schaut man sich die Verbräuche an kann man sehr gut sehen wie viel sich in Sachen Effizienz am Markt getan hat in 10 Jahren. Da sind Welten dazwischen.

Klar sind die aktuellen Verbrauchswerte in absoluten Zahlen nicht gerade klein, aber in Relation betrachtet schon beeindruckend.

Und es verbietet auch niemand einem die GPU auszubremsen wegen des Verbrauchs.
 

edenjung

Rear Admiral
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
5.814
Oh ja die Radeon-R9-295X2 sieht extrem geil aus mit ihrem hybrid kühler design.

Schade das AMD bei der 5700 XT oder den neuen 6800 XT sowas nicht rausgebracht hat :D
naja es gab noch mehr.
Powercolor hat die 390 x2 aufgelegt und amd Selbst hat die Radeon Pro Duo gebaut.
Und bei Apple gabs exklusive die AMD Radeon Pro Vega II Duo.

Aber ja so richtig gibts da nix mehr.
Die nachteile überwiegen die vorteile einfach.

Mehr dazu kann man hier lesen.
 
Top