News Honor 9A: 150-Euro-Smartphone kommt mit 5.000 mAh und 64 GB

tgsn4k3

Admiral
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
7.822
Nochmal

WhatsApp
Instagram
Snapchat
Tiktok
Facebook
Usw.

Kein Problem.

Banking bei vielen Banken auch kein Problem mehr...

Office kein Problem
Navigation kein Problem.

Einzig eine hand voll Google eigene Apps sind aktuell ein Problem.

Viele Leute die hier labern so ein Gerät wäre zu nichts zu gebrauchen sollten es Mal probieren.

Und nein, da dann man nicht vergleichen mit einem linageOS ohne GMS.

Huawei baut hier mit einem Wahnsinns Tempo seinen store bzw ein unabhängiges Ökosystem mit den HMS und der Appgallery aus bei dem man mit jeder Woche beobachten kann wie es wächst und vollständiger wird..

Selber hätte ich die GMS auch garnicht gebraucht wenn FitBit, GoPro & die Sparkasse verfügbar gewesen wären. Der Rest war da.
 

kane70

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
97
Huawei bzw. Honor wird wohl mein kommendes, ohne Google Services ein Traum wurde wahr.
Das ist so eines dieser Statements die ich nicht verstehe. Ich habe die AGB der Huawei Dienste auf meinem ehemaligen Mate 10 Pro durchgelesen, und die hatten ein verdammt ähnliches Mindset wie die AGB von Google.

Warum also sollte ein Store und die sonstigen Dienste von Huawei in irgendeiner Form signifikant besser sein als das Zeug von google - speziell auch im Bereich Privacy & Datenschutz?
 

sevensins7

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2020
Beiträge
89
Weil man die Huawei Services komplett deaktivieren kann im Gegensatz zu deren von Google,
wenn man nicht z.b. TWRP flashen kann.:p

Alternativ kann man auch sagen Google muss nicht alles wissen :o
 

Tuetensuppe

Commodore
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
4.638
Die Google-Dienste lassen sich nicht nachinstallieren, quasi alles von Google fehlt auf den Kisten oder funktioniert selbst mit Frickelarbeit nur eingeschränkt. Beispiele sind Google Maps, Google Pay, Gmail usw.
Google Maps funktioniert nach der "Frickelarbeit" tadellos, ebenfalls Gmail. Von den Google-Apps funktionieren nur Google Pay und Google Music nicht.
https://www.huaweiblog.de/news/huawei-google-installieren-anleitung-neu/
 

Buggi85

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2018
Beiträge
511
@Tuetensuppe und für wie lange? Bis die nächste Hürde kommt. Und welcher Otto-Normal-Verbraucher kauft ein Smartphone das man sich erst zurecht frickeln muss. Premiere konnte man früher auch mal schwarz sehen, bis dann Schicht im Schacht war.
 

sevensins7

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2020
Beiträge
89
Hier wird so getan als ob die Leute zu bloed waeren sich zu informieren und dann diese Services einfach zu umgehen.
Was schlicht nicht stimmt, in jedem Laden bei uns in der Region wird einem bei Interesse an einem Huawei/Honor gesagt das dort keine regulaeren Google Apps bzw. Services laufen, es werden ebenso Alternativen aufgezeigt in Form von APKs direkt laden und auch alternative Stores ua. APKPURE, Aptoide, FDroid und Aurora.

Vielen ist das was hier gesagt bzw. hoch stielisiert wird von wegen Google Services schlicht vollkommen egal, solange Whatsapp, Snapchat, Instagram & Tik Tok laeuft und diese brauchen keine Google Services.

Hingegen fragt das ach so offene Signal andauernd nach den G Services, deshalb bleibe ich bei Telegram. :p
 

tgsn4k3

Admiral
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
7.822
Es geht mir und anderen nur darum klarzustellen das GSM nicht essenziel sind für einen großen teil der normalen nutzer...

Problem ist, die "leute die ahnung davon haben" und nicht so versierte nutzer somit bei der kaufberatung unterstützend helfen, von ihrem eigenen nutzungsprofil ausgehend beraten.

Tatsache ist, ich kenne NIEMANDEN der Google Fotos statt der vorinstallierten Gallerie benutzt, niemanden der Google Drive benutzt, der GBoard nutzt (wenn es nicht ein freund beim einrichten installiert hat), das selbe betrifft GMail... es wird idr der Client benutzt welcher der Hersteller vorinstalliert oder die native app von WEB.de, GMX usw. Chrome genausowenig. Der Average user benutzt das teil was da von anfang an unten in der leiste war. Kalender ebenso.. merkts was?


Alle leute die ich kenne benutzen die geräte weitestgehend so wie sie sie bekommen. Da wird in der Regel

Whatsapp, Facebook, Instagramm, Snapchat, Ticktok und maps installiert.

Alle laufen OHNE Probleme auch OHNE GMS! Sogar Google Maps.
Youtube ist ein kleines problem OK... die haben aber eine ausgezeichnete Mobile seite.

Jetzt schaue ich aber nochmal schnell welche 20 bekannten Apps am beliebtesten im Playstore sind und schaue direkt was die Appgallery & Amazon sagen ob verfügbar oder nicht -> das sagt dann ja vorraus ob GMS nötig sind oder nicht. Wenn anders vermerkt hab ich es persönlich getestet.

Corona NEIN
Ticktok JA
IKEA JA
Ebay Kleinanzeigen JA
Whatsapp JA -> Verlinkung zum DL
Instagram JA -> Amazon Appstore
Zoom JA
Ebay JA
Amazon Shopping JA -> Verlinkung zum DL
Telegram JA
Spotify JA -> Amazon Appstore
Paypal NEIN -> Läuft aber ohne GMS nach Manueller installation
Netflix NEIN -> Läuft aber ohne GMS nach Manueller installation
Snapchat JA
FB Messenger JA -> Verlinkung zum DL
Prime Video JA -> Verlinkung zum DL
Amazon Music JA -> Verlinkung zum DL
Alexa JA -> Verlinkung zum DL
Tinda JA
Facebook JA -> Verlinkung zum DL


Wie man ganz schön sieht sind die GMS für den nicht ganz so im Googlekosmus gefangenen menschen eigendlich sch.... egal.

Wäre also ganz schön wenn die Geräte von Huawei/Honor nicht zu unrecht unbrauchbar geredet werden.
Es sind Geräte technisch auf der höhe der zeit und wenn das Ökosystem nicht annähernd konkurrenzfähig wäre, wären die P40er genau wie das Mate30 garnicht auf diese art und weise auf den markt gekommen.


will hier auch garnicht meinen eigenen kauf schön reden.. habe mich selber bewusst gegen das iP11 Pro Max und andere geräte entschieden.

Natürlich hab ich das P40P schon mit der absicht gekauft die GMS zu installieren.. hab mir die sitiation dann aber zuerst mal selber angeschaut und war erstaunt wie viel doch ohne Google geht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Buggi85

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2018
Beiträge
511
Es geht mir und anderen nur darum klarzustellen das GSM nicht essenziel sind für einen großen teil der normalen nutzer...

Problem ist, die "leute die ahnung davon haben" und nicht so versierte nutzer somit bei der kaufberatung unterstützend helfen, von ihrem eigenen nutzungsprofil ausgehend beraten.

Tatsache ist, ich kenne NIEMANDEN der Google Fotos statt der vorinstallierten Gallerie benutzt, niemanden der Google Drive benutzt, der GBoard nutzt (wenn es nicht ein freund beim einrichten installiert hat), das selbe betrifft GMail... es wird idr der Client benutzt welcher der Hersteller vorinstalliert oder die native app von WEB.de, GMX usw. Chrome genausowenig. Der Average user benutzt das teil was da von anfang an unten in der leiste war. Kalender ebenso.. merkts was?
Das stimmt und genau das wird immer zum Problem. Die Hersteller wollen alle ihr eigenes Süppchen kochen, allen voran Samsung. Ich habe einige Bekannte die mich um Rat fragen, weil sie ihr Smartphone von Hersteller A zu B gewechselt haben und dann alle wichtigen Daten wie Kontakte und Termine weg sind. Da sind dann Kalender Apps untereinander nicht kompatibel usw. Ich sage immer, du nutzt ein Android Smartphone, dann nutze für den Standard Kram die Apps von Google. Dann Syncst du alles mit deinem Google Konto und du kannst das Gerät wechseln und alles wird 1:1 wiederhergestellt. Android ist Google, ob man will oder nicht, iOS ist Apple, ob man will oder nicht. Sich aus dem Ökosystem des Schöpfers auszugrenzen führt früher oder später immer zu Problemen, egal wie tief man in der Materie steckt. Auf den Smartphones von ahnungslosen Bekannten werden Accounts für Google und Huawei parallel genutzt, Überschneidungen bei den Kontakten, doppelte usw., keine Seltenheit und dann heißt es: hier mach mal, ich habe keine Ahnung wieso, weshalb, warum.
Mein nächstes Android Gerät wird definitiv eines von Google, nen Pixel oder so. Ich hab den Huawei Mist auf meinem P Smart ziemlich satt, immer wieder Anfragen zur Nutzung der Huawei Dienste und Kontoerstellung. Samsung, Huawei, LG, Sony, alles nur 3. Hersteller die das OS verwursten.
 

Gelbsucht

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
1.044
Tatsache ist, ich kenne NIEMANDEN der Google Fotos statt der vorinstallierten Gallerie benutzt, niemanden der Google Drive benutzt, der GBoard nutzt (wenn es nicht ein freund beim einrichten installiert hat), das selbe betrifft GMail... es wird idr der Client benutzt welcher der Hersteller vorinstalliert oder die native app von WEB.de, GMX usw. Chrome genausowenig.
Hier, ich! Ich habe schon jahrelang Google Drive genutzt und nutze es noch. Mit Google Fotos und Gboard gebe ich dir recht, nahezu alle in meinem Bekanntenkreis nutzen wie erwähnt die Galerie und tackern auf Swiftkey rum. Allerdings nutzen die meisten, die ich kenne, den Chrome.

An all die, die wegen fehlendem Googlezeugs rumjammern, es gibt Alternativen.

Und zu dem Fon aus der News, ich halte das für nicht zuende gedacht. Einerseits frag ich mich, wer den Herstellern eingehämmert hat, nur noch Minikühlschränke mit mehr als 6zoll zu bauen -und dazu noch mit immer wieder niedrigen Auflösungen.

Wlan nach b Standard gehört deaktiviert, dafür gibts kein AC. Abgesehn davon schätze ich das bei 150 oder spätestens 300Mbit Brutto auf N eh Feierabend sein wird -alter Wlan-Chip ftw... microUSB wäre nur ein halber Beinbruch, wenn das Fon denn immerhin die maximale 2.0 Ü-Rate liefern könnte. USB-C heißt ja nicht vollautomatisch superschnell. Auch kann ich nix gegen die CPU sagen, auch das einfache LTE-Modem dürfte selbst in DE oft ausreichen. Aber andrerseits gleich 4 Satelliten-Ortungssysteme. Und Dual-Sim...

Wenn Android 10 als Kaufgrund nicht überlebenswichtig ist, das Motorola X4 ist insgesamt besser ausgestattet. Und kleiner.
 

spike666

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
528
Jetzt schaue ich aber nochmal schnell welche 20 bekannten Apps am beliebtesten im Playstore sind und schaue direkt was die Appgallery & Amazon sagen ob verfügbar oder nicht -> das sagt dann ja vorraus ob GMS nötig sind oder nicht. Wenn anders vermerkt hab ich es persönlich getestet.
Android Auto? Ist für mich z.B. wichtig. Gmaps mit Verlauf entsprechend auch. Die Corona Warn App sollte auch laufen. Ah, steht ja da, geht nicht. Doof.
GDrive und GFotos nutze ich auch. Okay, dann müsste ich da sowieso dran rumbasteln. Schade.
 

tgsn4k3

Admiral
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
7.822
@spike666 wie ich geschrieben habe geht es hier um den average User und nicht um die Leute die so tief im Google kosmus stecken ... Wie zB dich

Die Corona App funktioniert übrigens auch nicht mit custom Roms oder sonnst modifizierten bzw gerooteten Geräten
 

spike666

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
528
Ich steck da ja nicht wirklich tief drin, GFotos und GDrive sind ja nix außergewöhnliches.
Und AA brauche ich halt nun mal.
 

Mr Burns

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
468
Also ich hab das Honor 9 Lite, auf dem noch Google läuft. Wer das 9a braucht und auf Google verzichten kann, also die Dienste der kann es von mir aus kaufen. Wobei es für 150 Euro viel viel bessere Smartphones gibt.
Mein nächstes Smartphone wird aber wieder ein Xiaomi.
 
Top