News Intel CEO Pat Gelsinger: Intel nimmt TSMC-Wafer an und will zu Tick-Tock zurück

Volker

Ost 1
Teammitglied
Registriert
Juni 2001
Beiträge
18.501
  • Gefällt mir
Reaktionen: flo.murr, aid0nex, Aliosy und 14 andere
Das stimmt seitdem Intel das Tick-Tock Modell verlassen hat, sind die irgendwie von der Leistung stehen geblieben.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: aid0nex, C4rp3di3m, TechFA und 2 andere
Sollte Intel tatsächlich wieder in die Spur kommen, muss AMD endlich mal seine Preise und Verfügbarkeiten in den Griff bekommen. Ansonsten ist die kürzlich gewonnene Marktdurchdringung schnell wieder weg
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: flo.murr, Gsonz, aid0nex und 15 andere
Entscheidend ist hier der Konjunktiv, sie "wollen" zurück zum Tik-Tok Model. Gewollt haben Sie das in der Vergangenheit schon mehrfach (siehe u.a.: Artikel). Ich drücke die Daumen, aber ich glaube nicht daran, dass dies schnell möglich sein wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: aid0nex, Snudl, arteaxx und 11 andere
Man wird vermutlich einfach auch Halfnotes nutzen, oder es ist einfach nicht mehr jährlich gemeint sondern einfach nur das auf ein neues Fertigungsverfahren mit alter Technik altes Fertigungsverfahren mit neuer Technik folgen wird
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Gringoli, C4rp3di3m, Celinna und 2 andere
Man muss ja irgendwie die Investoren zufriedenstellen... Mehr sind die Aussagen heute nicht Wert.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: aid0nex, Snudl, DirtyHarryOne und 12 andere
"Dass es Intel jedoch wirklich schafft, zu dem jährlichen Turnus zurückzukehren, wird der Hersteller nach vielen gerissenen Prognosen erst beweisen müssen."

Also gesetzt der Fall dies bezieht sich auf die Vollmundigen "Ankündigungen" (inkl. deren Benchmark´s) von INTEL, dann ist da meiner einer sehr zuversichtlich.
Denn diese kommen ja schon in einem regelmäßigen Intervall/Turnus (Tick/Tock) ... :mussweg:

MfG Föhn.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
  • Gefällt mir
Reaktionen: Max0071980
Wäre gut, wenn Intel es schaffen würde, denn Fortschritt ist für alle gut. Ich hoffe Intel und AMD bekommen beide einen Rhythmus, wovon wir alle etwas haben.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Mar1u5, TechFA, TechFunk und eine weitere Person
Diese Ankündigungen kommen gefühlt im Tick-Tock Verfahren ;)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Mr. Rift, Gringoli, aid0nex und 20 andere
SubNatural schrieb:
Sollte Intel tatsächlich wieder in die Spur kommen, muss AMD endlich mal seine Preise und Verfügbarkeiten in den Griff bekommen. Ansonsten ist die kürzlich gewonnene Marktdurchdringung schnell wieder weg
Bis es bei Intel soweit ist, vergeht noch einige Zeit.

AMDs 5000er Desktop CPUs sind mittlerweile sehr gut verfügbar und die Preise auch schon deutlich gesunken.

Einzig bei den mobilen CPUs sieht es noch recht mau aus. Hier muss der Output erhöht werden. Und es dürften gern endlich mal wieder Desktop APUs kommen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Peacemaker1337, TechFA, Qyxes und 3 andere

Bring your own belichtete Wafer

Sehr geil, das ist für mich der Lacher des Tages :daumen: Was für uns Büromenschen das BYOD ist, das ist für Intelkunden der BYOBW :D

Im Ernst: Klasse, dass sich Intel wieder öffnet und flexibel in der Produktion wird. Und wie man mit dieser Meldung sieht, waren das in den letzten Wochen bei Intel nicht nur Bekenntnisse, sondern sie meinen es ernst. Ich würde sagen, Intel versucht mit aller Macht einen Turnaround hinzubekommen. Die Zukunft wird spannend :)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Gringoli, DynamaxX, aid0nex und 9 andere
SubNatural schrieb:
muss AMD endlich mal seine Preise und Verfügbarkeiten in den Griff bekommen.
Soweit ich das sehe sind mittlerweile doch alle Zen 3 CPUs zu oder sogar unter UVP verfügbar.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Peacemaker1337, Killer1980, GERmaximus und 2 andere
etis schrieb:
Man muss ja irgendwie die Investoren zufriedenstellen... Mehr sind die Aussagen heute nicht Wert.

Die eigentlich interessante Nachricht ist doch, wie weit Intel sich jetzt offensichtlich in Bezug auf die Kunden öffnet... wenn diese auch mit den Wafern von TSMC ankommen können, um EMIB und Foveros zu nutzen. ;-) Das zeigt, dass die Ankündigungen von Intel zum Thema "Foundry" diesmal ernst gemeint sind.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: DynamaxX, Mar1u5, TechFunk und 3 andere
Mal gucken was da dran ist. Wollen und planen kann man vieles. Wenn sie das in die Realität umgesetzt bekommen, Hut ab. Aber Intel hat in den letzten Jahren so viel gewollt. Da müssen Sie nun erst mal zeigen, dass sie das auch wieder umgesetzt bekommen. Zu Wünschen ist es Ihnen, denn bei Intel arbeiten viele qualifizierte Leute mit vielen tollen Ideen.

SubNatural schrieb:
Sollte Intel tatsächlich wieder in die Spur kommen, muss AMD endlich mal seine Preise und Verfügbarkeiten in den Griff bekommen. Ansonsten ist die kürzlich gewonnene Marktdurchdringung schnell wieder weg

An der Verfügbarkeit kann AMD recht wenig ändern, da hier Ihre eingekaufte Kapazität bei TSMC immer der limitierende Faktor bleiben wird. Sie können nicht mehr anbieten, als TSMC ihnen verkauft.

Die UVPs bewegen sich eigentlich für das Gebote sehr im Rahmen. Bei der Konkurrenz gibts die Produkte (bis auf 1-2 Ausnahmen) auch nicht unbedingt günstiger. Und wenn die Leute deutlich mehr als die UVP zahlen, wenn die Ware knapp ist, dann macht AMD sowieso aktuell alles richtig.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: TechFA, BlinkBlink, Santa Clause und eine weitere Person
Also nur weil man zum Modell tick-tock zurück findet heißt das ja nicht, dass das Intervall von einem Jahr gleich bleibt...

Ansonsten finde ich "bring your own belichtete wafer" äußerst amüsant ;)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Gringoli, TechFA und Onkel Föhn
Wieder mal ne Ankündigung von Intel? Wie überraschend. Die können echt froh sein, dass die Welt im Moment alles was wie ein Chip aussieht auch kauft.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: s0UL1, vascos und Onkel Föhn
SubNatural schrieb:
Sollte Intel tatsächlich wieder in die Spur kommen
Allein die Verschiebung von 7nm auf 2023 spricht doch Bände - das ist ja nichtmal übermorgen:
Besonders berühmt ist dabei die Roadmap aus dem Jahr 2019, die für dieses Jahr die 7-nm-EUV-Fertigung präsentierte – heute ist bekannt, dass es erst 2023 beispielsweise mit Meteor Lake soweit sein wird.
Bis dahin werden weder Samsung noch TSMC still stehen.
Da hat Intel noch einen steinigen Weg vor sich, bis das neue Tick-Tock Modell Spruchreif ist.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: baizer, konkretor, Santa Clause und 2 andere
Oh man, warum kann sich Intel nicht mal in Zurückhaltung üben, anstelle ständig an den eigenen Vorgaben/Versprechungen zu scheitern.
:confused_alt:
Wie soll man das einordnen Überheblichkeit oder Dummheit?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Onkel Föhn
Shoryuken94 schrieb:
An der Verfügbarkeit kann AMD recht wenig ändern, da hier Ihre eingekaufte Kapazität bei TSMC immer der limitierende Faktor bleiben wird. Sie können nicht mehr anbieten, als TSMC ihnen verkauft.
Korrekt. Deshalb kann man nur hoffen das AMD die eigenen Chips auf mehrere Prozesse verteilt. Derzeit läuft ja so ziemlich alles in N7 vom Band und sowohl die Konsolenchips als auch GPUs sind nicht gerade klein... Wenn man auf einem Prozess nicht mehr Chips raus bekommt, dann eventuell auf zweien?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: TechFA, Onkel Föhn und TheCrazyIvan
Zurück
Oben