Internetverbindungsfreigabe unter WinME?!

Trash

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
265
#1
Hallo,
Also ich habe zwei PCs. In dem einen 2 NICs in dem anderen eine. eine der beiden NICs führt zum DSL Modem die andere zum Hub an dem auch der andere PC dranhängt. So DFÜ-Verbnindung klappt. Wie mache ich das mit der Internetverbindungsfreigabe unter WinME? Bitte nicht Winroute oder AllAboard oder sonstiges vorschlagen das hat schon nicht geklappt. Das Ding ist was mache ich mit der Cleint Diskette, es hat zwar eine setup Datei aber was amche ich damit, die geht irgendwie nicht zu starten!

Wäre wirklich nett wenn hier ein paar Leute das Vorgehen mal genau beschreiben können...

Vielen Dank
 

Peter

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.956
#2
1. Gib der Kiste mit der DSL-Verbindung die IP 192.168.0.1
2. Allen anderen Kisten in deinem Intranet 192.168.0.x
3. Auf allen Kisten die gleiche Subnetmask eingeben (Standard:255.255.255.0)
4. Netzwerkeinstellungen deiner DSL Karte aufrufen, da gibts den Reiter "Freigabe" und darunter die CheckBox "Gemeinsame Nutzung" aktivieren.

So weiter kann ich dir nicht helfen (habs bei mir übern Proxy gelöst)
 

Kühlkörper

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
87
#3
ich mach weiter

ich mach weiter :)

so wenn du das gemacht hast was weazel gesagt hat musst du auf dem Client unter den Netzwerkeigenschaften, einen Gateway eintragen und zwar vom server ( 192.169.0.1 ) ebenfalls musst du einen DNS server angeben .. ( z.b. 195.185.185.195 ) danach musst du einen DNS Host angeben ( name ist scheiss egal ) und eine Domäne ( z.b. Hallo.ilk.de )

Nun gehst du unter Start -> Programme -> Zubehör -> Internetprogramme und dann wählst du punkt 3 ( manuelles einrichten ) dann punkt 2 ( Lan ) .. so nun machst du alle Häckchen raus .. kein Proxyserver einstellen oder nach einstellungen such lassen und dann auf weiter ...

Nun sollte es funktionieren

Es ist denk ich nicht zu erwähnen das du auf diesem Rechner dann kein Dfü Netzwerk installiert hast .. sprich keinen Dfü Adapter in der Netzwerkumgebung hast, dann geht es nämlich nicht

Euer Kühli
 

Trash

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
265
#4
so

ich habs eigentlich soweit verstanden hab nur noch ein paar Fragen:

1.) Was mach ich denn mit der Cleintdiskette die ich erstellt habe wenn ich auf dem Basis PC die internetverbindungsfreigabe installiert habe?

2.) Ist es egal was ich bei der Domäne und beim DNS Server angebe?

3.) Wo rufe ich denn die Netzwerkeinstellungen meiner netzwerkkarte die am DSL Modem hängt auf? und wo kann ich dann freigabe machen? Oder kann ich erst dann Freigabe machen wenn ich ICS installiert habe?

Soweit schonmal DANKE
 

Peter

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.956
#5
1.) Das sollte auch ohne Diskette funzen ;)
2.) Yo!
3.) auf dem Desktop Rechtsklick auf Netzwerkumgebung -> Eigenschaften. Dann in dem Fenster wieder einen Recchtsklick auf die DFÜ-Verbindung -> Eigenschaften. Und kannst dann dort die Freigabe aktivieren.
 

Trash

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
265
#6
aha

jo, danke ich probiers mal aus, sonst meld ich mich hier :-)
 

Trash

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
265
#7
hä?

Also, hab die Internetvernindungsfreigabe auf einem Rechner installiert (auf dem an dem das DSL Modem hängt). Nun bin ich wollte ich dies machen:

Netzwerkeinstellungen deiner DSL Karte aufrufen, da gibts den Reiter "Freigabe" und darunter die CheckBox "Gemeinsame Nutzung" aktivieren

Aber wenn ich bei meiner Netzwerkkarte auf Eigenschaften klicke (unter Systemsteuerung ->Netzwerk). Finde ich nichts mit Freigabe bei der Karte!

Kann mir einer helfen?

Danke
 
Dabei seit
März 2001
Beiträge
7.310
#8
na wenn du jetzt noch bei GEMEINSAME NUTZUNG das Häckchen setzt

sind 90% der Abreit schon getan

alle anderen Rechner setzt du auf automatische IP-Vergabe

jetzt mußt du blos noch darauf achten, das du den Rechner mit DSL zuerst einschaltest
 

Trash

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
265
#9
..

Nein Du hast mich falsch verstanden, ich finde nirgends den Button Freigabe bei einer meiner Netzkarten zumindest nicht bei Eigenschaften!
 

Trash

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
265
#10
es geht

ES FUNZT!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!, THX
 

itfneo

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
373
#11
hi

bei mir will es nicht. :(
Entweder hab ich einen Denkfehler oder einen Knoten im Hirn :D .
Könnt ihr mir mal bitte Screnns von den Einstellungen schicken oder posten.

"so wenn du das gemacht hast was weazel gesagt hat musst du auf dem Client unter den Netzwerkeigenschaften, einen Gateway eintragen und zwar vom server ( 192.169.0.1 ) ebenfalls musst du einen DNS server angeben .. ( z.b. 195.185.185.195 ) danach musst du einen DNS Host angeben ( name ist scheiss egal ) und eine Domäne ( z.b. Hallo.ilk.de )"
... wo ist der Unterschied zwischen "DNS Server" und "DNS Host" ?
... und wo soll man die "Domäne" eintragen ??

danke schon mal für die Hilfe :D
 
Top