Ivy Bridge und Graphikkarte

RAM-BO

Ensign
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
251
Ivy Bridge und Grafikkarte

Bei meinem Notbook (i7) läuft die Graphikkarte nur, wenn ich spiele. Bei der Arbeit mit Office bleibt alles ruhig.

Wie wird es mit dem neuen Ivy Bridge und zum Beispiel ein Ati 7950 sein?
Mir geht es darum, dass die Graphikkarte nur läuft, wenn die Graphikeinheit der CPU nicht ausreicht.

Danke
 
Zuletzt bearbeitet:

Tibone 1990

Ensign
Dabei seit
März 2011
Beiträge
203
Im Desktop-Beriech gibt es leider noch keine 100%-ig lauffähige Lösung wie etwa Nvidia Optimus im Mobilbereich.

Das einzige, was es momentan da gibt ist Lucid Virtu, welches aber leider noch nicht vollends ausgereift ist.
 

Precide

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
7.008
Für den Desktopbetrieb gibt es sowas nicht.
Die Grafikkarte läuft immer.
 

Bornemaschine

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
795
Wenn ich mich nicht irre gibt es doch schon eine Feature von Nvidia namens Nvidia Optimus die sowas kann.Wenn ich falsch liege könnt ihr mich berichtigen....
Auf dem Desktop klappt dies aber nicht.
 

HeLlWrIteR

Commodore
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
4.668
Bei der neuen AMD- Generation ist der Stromverbrauch im Idle aber nochmals gesunken, soviel Unterschied zu einer IGP sollte es da nicht geben. Und dann gibts ja noch das Zero-Core-Power Feature ;)
 

dedavid95

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
5.202
grafikkarte wird übrigens mit f geschrieben ;)

geht momentan nur mit zusatzchips, ich weiß aber nicht ob es mainboards mit solchen chips geben wird...
 

RAM-BO

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
251
Zuletzt bearbeitet:
Top