Kann das XMP Profil nicht aktivieren 3600MHZ 15 15 15 35

Baal Netbeck

Rear Admiral
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
5.196
Bei 2x8GB müsstest normal auf 3600 kommen, das Problem sind die CL15, welches ja nur mit GDM off laufen. Ich würde an deiner Stelle zumindest mal ein wenig selbst Hand anlegen im BIOS. GDM aktivieren und CL auf 14 oder 16 stellen. Spannung auf 1,40V (macht auch den B-dies nichts aus). Rest auf Auto und probieren zu booten.
Warum ich da nicht drauf gekommen bin. :(

Ja wenn er mit dem XMP Profil Cl15 erzwingen möchte, wird das Profil den GDM abschalten und dann wird es extrem instabil.
Manuell kann man zwar Cl15 eintragen, aber der GDM wird daraus Cl16 machen....oder wenn er die Timings nicht vorgibt etwas deutlich langsameres.
 

cm87

Mr. RAM OC
Dabei seit
Apr. 2018
Beiträge
6.525
@Baal Netbeck mein M7 lässt da eiskalt auf GDM Off bei 3600 laufen - kann noch am BIOS liegen, wie auch immer. Am besten auf GDM on bzw. jetzt heisst ist es bei MSI unter der Command Rate als "GearDownMode".
 

TorstenFP

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
92
Und was bringt im jetzt dieses Aussage? Genau nix. Fakt ist die B-Die Binning sollte sollte deutlich besser laufen. 3600Cl17 ist ja nix
Ergänzung ()



Was hat das mit teuer zu tun? B-Dies laufen locker 1,5V 24/7 sofern halbwegs gekühlt. Gibt genug G.Skill Kits die vom Werk mit 1.4 und 1.45 kommen.

Hast du den Ram etwas neu gekauft? Der ist doch schon ewig EOL?
Ja den Speicher hab ich neu gekauft von Alternate weil das der höchste für das Asus ROG Crosshair X470 war. Aber ich warte mal noch. Muss mich da noch mehr testen bin da noch zu lange raus. Das System läuft erstmal soweit.
Ergänzung ()

@Baal Netbeck mein M7 lässt da eiskalt auf GDM Off bei 3600 laufen - kann noch am BIOS liegen, wie auch immer. Am besten auf GDM on bzw. jetzt heisst ist es bei MSI unter der Command Rate als "GearDownMode".
Wo finde ich die GearDownMode ?
 

cm87

Mr. RAM OC
Dabei seit
Apr. 2018
Beiträge
6.525
Bei Asus? Ab ins BIOS, dann F7 für den Advanced Mode (sofern das gleich wei MSI ist bzw. bei MSI war). Dann auf Ai Tweaker und dort müsste die Einstellung zu finden sein. Entweder gleich wie jetzt bei MSI unter der Command Rate (1T, 2T, GearDownMode) oder es gibt da einen eigenen Punkt für GearDownMode, diesen dann auf aktiviert stellen.
 

Baal Netbeck

Rear Admiral
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
5.196
mein M7 lässt da eiskalt auf GDM Off bei 3600 laufen
Ja, mein C6H macht das auch...also GDM off, wenn ich das XMP Profil von 3600 L15 lade...ist natürlich nicht stabil...aber ich habe auch 3533 nicht stabil bekommen egal was ich versucht habe.
Booten ja....Aida 64 ja....Memtest auf keinen Fall. ;)
3466 mit 4x8GB brauche ich auch den GDM...aber mit 2x8 hatte ich das auch ohne GDM hinbekommen.
 

TorstenFP

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
92
Bei Asus? Ab ins BIOS, dann F7 für den Advanced Mode (sofern das gleich wei MSI ist bzw. bei MSI war). Dann auf Ai Tweaker und dort müsste die Einstellung zu finden sein. Entweder gleich wie jetzt bei MSI unter der Command Rate (1T, 2T, GearDownMode) oder es gibt da einen eigenen Punkt für GearDownMode, diesen dann auf aktiviert stellen.
Ich schau mal kurz ins Bios nach. Meld mich gleich wieder.
 

IronAngel

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
336
Soviel ich weiß, sind 2133 oder 2400 garantierter Standardtakt. Alles darüber ist OC.
ryzen 1 ist der Standard Takt bei Single Rank Chips 2660 MHZ, Ryzen 2 sind es 2933 MHZ und Ryzen 3 sind es 3200 MHZ. Alles was dadrüber ist, läuft unter OC. Auch wenn die Ramhersteller Profile bereitstellen. Da kann dein Board auch rumzicken.:)

Aber das wird mit kommenden Updates sicher besser.

Bei MSI Boards müsste GDM unter advanced Ram Timings fast ganz unten stehen. Wenn das auf Auto steht, sollte das sowieso bei dem Takt an sein. Geh am besten gleich in den Expert Modus statt Easy Modus ganz oben im UI, da hat man wenigstens alle Einstellungen Griff bereit.
 
Zuletzt bearbeitet:

TorstenFP

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
92
So hab den GDM von Auto auf Enable gestellt, bringt trotdem nichts. Ram läuft erstmal jetzt von 3600 Mhz CL 17 17 17 37 auf 3733 Mhz CL 17 17 17 37. Werde mich in gedult üben müssen. Danke für eure hilfe erstmal. Mit derZeit wird Ryzen 3000 bestimmt noch reifen.
 

RichieMc85

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
831
Hast du denn die SOC Voltage überprüft? Ram Spannung mal richtig eingestellt?
 

TorstenFP

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
92

RichieMc85

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
831
Ja. Laut Reddit haben einige das gleiche Kit und schaffen wie ich um die 3533CL14. Also da ist schon Potential. Stell den Ram auf 1,4 und guck ob er bootet.

Mein Asus läuft mit dem 2406 jedenfalls sehr gut. Kann natürlich am 3000 liegen aber daran glaube ich fast nicht.
 

TorstenFP

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
92
Ja. Laut Reddit haben einige das gleiche Kit und schaffen wie ich um die 3533CL14. Also da ist schon Potential. Stell den Ram auf 1,4 und guck ob er bootet.

Mein Asus läuft mit dem 2406 jedenfalls sehr gut. Kann natürlich am 3000 liegen aber daran glaube ich fast nicht.
So Ram VCore liegt jetzt bei 1.40000 manuell und die Timing von 15 15 15 35 hab ich manuel eingegeben. Werde jetzt aber mit der Vcore zurück gehen bis es instabil wird.
 

TorstenFP

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
92
So hab mal net Test mit CB 15 durchgeführt:

3600 MHZ Ram mit Vcore 1.35 V bei Timing von 17 17 17 37, CB 15 = 2155 Punkte
3600 MHZ Ram mit Vcore 1.40 V bei Timings von 15 15 15 35, CB 15 = 2046 Punkte.

Ja System läuft mit beiden Settings aber bei schnelleren Ram macht anschein der Controller der CPU mit einen Strich durch die Rechnung. Technik die Begeistert.
 

RichieMc85

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
831
Aber er bootet mit 1,4V? Ist das Setting überhaupt stabil? Was ist jetzt mit SOC Voltage? Teste doch mal 3466 Cl14 für den Anfang.
 

TorstenFP

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
92

Baal Netbeck

Rear Admiral
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
5.196
Sowas sollte man aber sicher testen....HCI Memtest ist kostenlos....Starte viele Instanzen des Programms...z.B. 12 mal...gib jedem 1000MB und lass alle laufen.

Wenn du bis 200% coverage gekommen bist, ist es ziemlich sicher.

Wenn du Fehler hast, solltest du dringend was ändern..... sonst hat man Abstürze und kaputte Dateien.
 

TorstenFP

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
92
Bin zurück auf 1.35 hatte beim Reset nunja kam Rebootfehler. Hab erstmal wieder 3600 MHZ bei 1.35 V mit Timings von 17 17 17 37 eingestellt weil das läuft erstmal. Werde mich die nächsten Monate mehr damit beschäftigen.
 

RichieMc85

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
831
Am besten du liest dich mal hier im Ram OC Guide ein. Ich glaube mit ein paar Tipps ist dir nicht geholfen. Das ganze Thema ist halt doch etwas komplexer als XPM laden und fertig.
 

TorstenFP

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
92
Top