Kann mich nicht zwischen LG und Dell entscheiden

Antiphon

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
119
Hallo zusammen, würde mich freuen wenn ihr mir helfen könntet. Kann mich zwischen den beiden Monitoren nicht entscheiden.

LG Flatron W2442PE-BF
Dell UltraSharp U2311H, 23

Wichtig is für mich eigentlich nur gute Bildqualität und gute Spielqualität für SC2 und vlt auch CSS, alles andere interessiert mich nicht. Dass der Dell ne gute Bildqualität hat glaube ich, aber wie sieht es mi dem Dell in CSS aus? Merkt man da die 60 Hz? Oder ist das unmerklich?

Man könnte den Samsung SyncMaster BX2440 noch zum Vergleich hinzufügen, wobei ich aber irgendwie nicht glaube, dass man die Bildqualität mit dem Dell vergleichen kann. Bitte keine Vorschläge für den BX2450, der gefällt mir überhaupt nicht. Danke.
 
Zuletzt bearbeitet:

Chilihead

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
354
Also ich glaub kaum das der uralte LG noch mithalten kann mit dem neuen Dell..
 

blackcoca

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
542
ich würde dir auch den dell ans herz legen
 

Antiphon

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
119
Ja ich bin auch kurz davor die Bestellung abzuschicken, und hab bis jetzt noch nichts negatives über den Monitor finden können. Danke für die schnellen Antworten. Denke ich bestell ihn einfach und probiere es aus. Vielen Dank.
 

LinuxMcBook

Banned
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
4.595
Ja klar merkt man das. Bei einem 60Hz Monitor ist es dir leider nicht mehr möglich den Kugeln rechtzeitig auszuweichen...
 

Antiphon

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
119
warum denn das? nix mehr dann mit movement action? jo is eh nur noch n luckergame, thx für die schnellen antworten

oh sry, gar nicht gesehen dass das von nem Mac Fan kam, XD, war ja klar
 
Zuletzt bearbeitet:

LinuxMcBook

Banned
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
4.595
Da seht McBook und nicht MacBook. Außerdem ist noch ein Linux mit drin. Ich weiß nicht, wie du dann auf Apple kommst^^
Ich bin alles andere als ein Applefreund.

Und das mit dem Kugelausweichen war eher Ironisch gemeint, da die Reaktionszeit eines Menschen so gering ist (absolut gesehen vielleicht auch, in diesem Fall aber relativ zur Frequenz des Bildschirmes), dass 60Hz oder 70Hz oder 120Hz da gar kein Unterschied machen.
 
P

phelix

Gast
Ja wegen den 60Hz und CSS, ob man das merkt.

Nicht im geringsten. Es gibt einen klenen Kreis an.. *hust* nennen wir sie mal Wannabe-Hardcore-Gamer-Kidz, die auf 640x480 zocken und dabei mindestens 957396736 FPS brauchen, da ansonsten alles nicht smooth ist.

Es kann sich geschmeidiger anfühlen, wenn man sich extrem schnell dreht, da einfach mehr Bilder pro Sekunde auch wirklich angezeigt werden. Aber einen spielerischen Vorteil daraus zu ziehen ist albern und einfach unmöglich. Das hat auch nix mit der Reaktionszeit zu tun.
 

Antiphon

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
119
^^ ja war ja nur n scherz ^^

ja ich glaub auch, dass es kein unterschied macht, und der Dell der bessere Monitor für mich ist. Nur n Freund meint er hätte mit einem Eizo probleme in CSS, welche er auf die 60Hz schiebt, kann ich aber nicht so richtig glauben. Wie gesagt, werde ihn mir bestellen und direkt ausprobieren. Vielen Dank für die Antworten.
 

CarstenJoe

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
1.838
Ich kann dir den Dell auch ans Herz legen. In unserem Haushalt haben wir zwei Dells und die sind einfach top! Das besagte Problem in CSS konnte ich allerdings nicht feststellen.
 

Merlin-.-

Captain
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
3.372
Zitat von Antiphon:
Ja wegen den 60Hz und CSS, ob man das merkt.
1. Nein, es läuft mit dem DELL nicht so geschmeidig wie auf einem Röhrenmonitor. Aber das hat nichts mit dem DELL oder mit 60Hz zu tun, sondern ist der TFT-Technologie an sich geschuldet. Nennt sich "Bewegungsunschärfe" und das haben alle TFTs. Nicht zu verwechseln mit Schlieren, das haben nicht alle.

2. Was am Eizo Deines Freundes Probleme machen könnte, sind Inputlag und Schlieren. Beides findet man eher bei PVA- und IPS-Panels. Und Eizo verbaut fast nur solche.
Ich kann Dich hier aber beruhigen: Der DELL U2311H hat keinen (von mir) spürbaren Inputlag und auch eine sehr geringe Schlierenbildung. Man kann ihn daher sehr gut auch zum Spielen benutzen.

3. Der U2311H ist ein toller Monitor für sein Geld.
Wenn Du noch am Grübeln bist, dann lies Dir wie schon vorgeschlagen Jesterfox' Vergleich durch.
Dort habe ich auch einen Schwachpunkt aufgezählt, der mir vorm Kauf leider nicht bekannt war.

Die Informationen, die ich Dir hier gebe, kannst Du alle ausführlicher auf prad.de nachlesen in der FAQ bzw. im Lexikon.
 
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
198
Hallo!

Ich stand vor 2 Wochen vor einer ähnlichen Entscheidung. Hatte den LG Flatron W2363D und den Dell U2311H beide hier stehen und am PC dran.

Habe mich dann für den LG entschieden da mit das bild einfach besser gefallen hat als beim Dell. Bestell sonst einfach mal beide und nimm den der dir besser gefällt!

Gruß Golddigger
 

LinuxMcBook

Banned
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
4.595
Zitat von Golddigger2002:
Habe mich dann für den LG entschieden da mit das bild einfach besser gefallen hat als beim Dell.

Das halte ich ja mal für ein Gerücht. Du weißt schon, was ein IPS-Panel ist? Naja Geschmäcker sind ja verschieden, gibt ja auch Leute die stehen auf *diese stelle musste leider zensiert werden*.
 

jokey

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
291
Zitat von LinuxMcBook:
Das halte ich ja mal für ein Gerücht. Du weißt schon, was ein IPS-Panel ist? Naja Geschmäcker sind ja verschieden, gibt ja auch Leute die stehen auf *diese stelle musste leider zensiert werden*.

Seine Meinung hältst du für ein Gerücht?

Ist zwar schön und gut, dass der Dell ein IPS-Panel hat, aber man sollte trotzdem nicht die Preisklasse außer acht lassen. Ich sitze gerade an dem Dell und halte das Bild jetzt nicht unbedingt für sehr viel besser gegenüber guten TN-Panels. Der maximale Blickwinkel spricht jedoch auf jeden Fall für den Dell.
 

Merlin-.-

Captain
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
3.372
Der Blickwinkel spricht zwar für den DELL, aber wer glaubt, dass er für den Preis eines TN einen sehr guten IPS bekommt, der hat was nicht verstanden.
Ich habe meinen DELL zurückgegeben und durch einen Eizo ersetzt.

Ich hab sogar meinen alten TN dem DELL vorgezogen.
Aber um die Argumentation dahinter zu verstehen, muss man über den Tellerrand schauen (und z.B. in Jesterfox' Test, wo ich das näher ausführe).

Ist meine Meinung jetzt auch ein Gerücht?
 

vato23

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
22
Ich habe meinen DELL zurückgegeben und durch einen Eizo ersetzt.

Welchen Eizo hast du den?:rolleyes:
 
Top