[Kaufberatung] 37"-40" Fernseher

Alpaone

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2010
Beiträge
294
Moinsn.

Ich bin auf der Suche nach einem Fernseher, nachdem ich jetzt schon länger mich nur von Samsung PC Dispalys "ernährt" habe. (Suche also eher einen Samsung-TV)

Kriterien sollten auf jedenfall sein:

- Full HD
- 37" ODER 40" (Der 40" müsste allerdings ohne Fuß Montiert werden)
- Gutes P/L-Verhältnis (sollte eigentlich kla sein, hm?)
- Relativ schick

Anwendungsfälle werden sein:

- Filme gucken (via PC)
- Games zocken (via PC)
- eventuell auch mal News via DVB-T etc.

Meine Fragen wären zum einen ob sich ein TV mit LED wirklich lohnt. Am Media Markt sieht der Kontrast schon schick aus, finde ich. Dann wie es aussieht mit dem ganzen Hz-Hype? Lohnen sich 100Hz, 200Hz, 600Hz in meinen Anwendungsfällen.? Was ist mit Clouding und stört es? Summt der TV?

Ansonsten sei noch gesagt, dass der Sound des TVs relativ unwichtig ist, da ich eh ein 5.1 System nutzen werde.

Weitere Frage wäre WANN das Display kaufen? Ende November / Anfang Dezember? Zum Weihnachtsgeschäft? Nach Silvester?

Folgende Modelle sind mir schonmal ins Auge gefallen:

Samsung LE37C530/40C530
Samsung LE37C6000/40C/6000

Ein festes Budget hab ich nicht, aber es sollte im humanem Maße bleiben für jemandem der kein TV-Freak ist.

Vielen Dank schonmal!
MfG
Alpaone
 
Zuletzt bearbeitet:
Hm scheint wohl nur DVB-T zu geben, welche mit DVB-S(2) Receiver fallen wohl flach
obwohl DVB-T ganz schon grottig ist. Würd zumindest DVB-C+T mit HD und H264 Unterstützung holen, wenn digitales Kabel TV bei euch im Haus zumindest möglich ist
PS3 im Hause? Unbedingt ein 3D TV
ne Panasonic Digicam mit Vieralink HDAVI im Hause, dann nen PANASONIC
Weiter Geräte anderer Hersteller im Hause DVB-S.T.C Receiver,,DVD, Blu Ray, Videorecoder.Hifi, AVR, von Hersteller XYZ
Dann einen der entsprechenden Marke wählen, denn meist kannste unkompliziert dann mit einer Fernbedieung alle/manche Features aller/mancher Geräte steuern.
 
Zuletzt bearbeitet:
Nja. Das mit DVB-T muss eigentlich auch nicht umbedingt sein. Digitales Kabel ist möglich.
PS3 ist nicht im Haus. Über 3D hatte ich noch garnicht nachgedacht..
Panasonic Digicam auch nich im Hause.. Ansonsten im Hause nur ein 5.1 System von Creativ und mehrere 30" bzw 27" Displays von Samsung halt. Und ein PC, Laptop etc..


EDIT:

Ich hatte schon über 3D Nachgedacht. Allerdings schon früher und es aus den folgenden Gründen garnicht erst in Betracht gezogen:

-Brillen. Abgesehen davon, dass die so oder so schon nervig sind sind die Dinger als Brillenträger doppelt so nervig.
-Preis. Als ich mich ernsthaft mit 3D beschäftigte war vernünftiges 3D nicht unter 1000 € zu kriegen. Und ich will beim TV jetzt eigentlich wirklich nicht mehr als 700-800€ ausgeben. (Händlerpreis nicht OVP!)
 
Zuletzt bearbeitet:
@TECC

Korrigier mich, wenn ich falsch liege aber ist der LE40C650 nicht einfach nur ein LE40C530 mit 100Hz und besserem Sound?

EDIT:
Das mit den 40" kann ich vergessen, da dieser wie gesagt an die Wand gehängt werden müsste dort aber wichtige Leitungen liegen. Ich tendiere jetzt entweder zu nem UE37C5100 oder UE37C6000. Kommt halt drauf an ob sich 100Hz "lohnt".

EDIT 2:
Nach längerer Recherche und Nachdenkens denk ich, dass ich den UE37C5100 nehme. Beim Spielen hab ich zum einen keinen Bock darauf, dass die Hälfte der Bilder "ausgerechnet/ausgedacht" sind.
Bis jetzt hab ich bei LCD-TVs von Bekannten mit 50Hz nichts störendes feststellen können.
Wenn ihr eine "bessere" Alternative mir vorschlagen könnten, dann macht das bitte (schnell). :)
 
Zuletzt bearbeitet:
40" hast aber mehr Auswahl

und ob du jetzt nen 37" oder 40" an die Wand montierst macht keinen Unterschied

Nach längerer Recherche und Nachdenkens denk ich, dass ich den UE37C5100 nehme. Beim Spielen hab ich zum einen keinen Bock darauf, dass die Hälfte der Bilder "ausgerechnet/ausgedacht" sind.

wird im "PC-Modus/Gaming Modus" eh nicht gemacht
 
Wenn an die Wand montieren 40", allerdings wird das aufgrund der Leitungen so oder so nicht klappen. Deswegen 37" + Standfuß.
 
Nein Leider Nicht..

Links vom TV ist eine Schräge und rechts ein Schrank. Da ginge 40" nur mit Aufhängen..
 
Was die 100Hz angeht stimm ich dir zu. LED allerdings nicht so ganz.

Das ist zwar nur Edge-LED, allerdings finde ich, dass der Unterschied zwischen LED-LCD und LCD wirklich super ist. (Habs im MM und bei Bekannten verglichen)
 
Weil.?
 
Ich denke der C650 ist im Moment konkurrenzlos.
Mit dem eingebauten Media-Player kann auch öfter mal der PC ausbleiben und Strom sparen.

Ich habe den Vorgänger B650 und bin recht zufrieden. In Punkto Schwarzwert konnte mich mein BRAND NEUER Computer-Monitor Asus VG236H (wegen 3D) nicht restlos überzeugen in Vergleich zum Samsung.
 
Mit dem eingebauten Media-Player kann auch öfter mal der PC ausbleiben und Strom sparen.

- Der C5100 bietet mir diesen Media-Player auch.

PRO:
-Billiger
NEUTRAL:
-Media-Player
KONTRA:
-Kein LED
-Design sagt mir nicht so dolle zu

Dass der C650 100Hz bietet hab ich mal mangels Anwendungsfall und (für mich) erkennbaren Unterschied aus der Wertung rausgelassen. Der C5100 ist aus meiner Sicht immer noch überzeugender.
 
Blickwinkel ist mir sogut wie garnicht wichtig. Guck mit 1 und vielleicht mal 2 Personen. Aus der gleichen Richtung und die ist komplett Parallel zum TV.

Und im Vergleich mit den anderen TVs ist er immernoch der Billigste.

Denke ich werd zum C5100 greifen.
 
Zurück
Top