[Kaufberatung] 52-63" Fernseher

sM8sH

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
22
Nachdem der mittlerweile 10-Jahre alte Röhrenfernseher endlich abgelöst werden soll, haben wir vor einen neuen Flachbildfernseher anzuschaffen, der zwischen 52 und 63" groß sein sollte. Der Preis spielt eigentlich keine Rolle, mehr wie 5000€ solltens aber nicht sein. Geschaut wird viel von Bluray und anderes hochauflösendes Material. Ich hab mich schon ein wenig umgeschaut und einige Tests gelesen, jedoch sind diese oft unterschiedlich und ich weiß nicht wofür ich mich entscheiden soll.

Folgende Geräte haben mir bis jetzt zugesagt:
http://www.samsung.de/de/Privatkunden/TVHeimkino/Fernseher/LEDTV/ue55c8790/UE55C8790XSXZG/detail.aspx

und der hier

http://www.samsung.de/de/Privatkunden/TVHeimkino/Fernseher/PlasmaTV/ps58b859/PS58B859Y1PXZG/detail.aspx?atab=features, dieser scheint aber nirgends verfügbar zu sein.

Was könnt ihr mir denn empfehlen?

Danke schonmal für eure Antworten
mfg, sM8sH
 

Dr. MaRV

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
6.206
AW: [KAUFBERATUNG] 52-63" Fernseher

Wie weit weg wirst du denn von dem Gerät sitzen? Faustregel ist Diagonale x 3 ist nur ein Richtwert, aber das würde uns helfen dir einen passenden Fenseher zu empfehlen. Soll es ein 3d Gerät sein oder kannst du auf dieses Feature verzichten? Bevorzugst du eine besondere Marke, oder spielt das keine Rolle?
 

sM8sH

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
22
AW: [KAUFBERATUNG] 52-63" Fernseher

Marke ist egal

ich sitze so im durchschnitt so ca. 3.5-4Meter weg

Ob LCD oder PLASMA ist mir eigentlich relativ egal, ich möchte eben ein sehr gutes Bild haben, 3D muss nicht unbedingt sein, da das ja auch noch nicht so ausgereift sein soll, im Vordergrund steht das 2D-Bild.
 

Dr. MaRV

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
6.206
Gutes Bild, dann wäre ein Plasma die erste Wahl. Verbraucht zwar mehr Strom, kann dafür aber Glasklare Bilder, satte Farben, hohe Konstraste und als einziger ein ordentliches schwarz darstellen. Ganz gleich was die Werbung oder die sogenannten Experten immer erzählen, ich würde immer zum Plasma greifen. Nachteilig könnte sich dann nur die bei Plasma typische Glanzoberfläche erweisen, diese Spiegelt gern bei ungünstigem Licht.
 

Hermes

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
87
Wenn Geld keine Rolle spielt würde ich diesen hier vorschlagen:

TX-P65VT20E

Unter 5000€ gibt es wohl kaum etwas Besseres!
 

sM8sH

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
22
das sieht ja sehr sehr fein aus :) aber wann wird der verfügbar sein? Weiß man das?
 

duHANSdu

Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
2.709
das beste LED-Gerät das in nächster Zeit auf den Markt kommen wird, ist der Philips 52pfl8605.
http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/2125111_-52pfl8605k-philips.html
http://www.consumer.philips.com/c/fernsehgeraete/117-cm-fernsehgeraet-m.-dvb-t-c-full-hd-1080p-46pfl8605k_02/prd/de/

die High-End Geräte kommen leider erst im Sommer aber das warten könnte sich lohnen und am interessantesten sollte der 56pfl9955 für 4000,- sein, in 21:9, mit Full-LED/LD, 400Hz und 3D, 3D ist in deiner Preisklasse dieses Jahr auch schon Grundausstattung und ein Muss, funktioniert auch bereits sehr gut.

http://www.youtube.com/watch?v=JdcZhEE1pUE
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige
Top