Kaufberatung: Notebook, etwa 300-400€

Shor

Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
2.158
Hi,

normalerweise kann ich bei Notebookberatungen immer gut mitreden.
Allerdings bezieht sich das, was ein Kumpel sich wünscht, auf eine Preisklasse, mit der ich mich nie auseinander gesetzt habe.
Er sucht ein 300-400€ teures Notebook für's Studium, das eine möglichst gute Akkulaufzeit und Displayqualität, das heißt Helligkeit ausweist.

Weitere Angaben hat er mangels Kenntnis nicht gemacht. Daher ergänze ich das Gesuch mit den folgenden Voraussetzungen:

- Auflösung > 1024x768
- max. 15,4", besser kleiner
- matt, sofern Helligkeit akzeptabel

Danke im Voraus,
Jens.
 

dr_ole

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
390
wenn er kein OS benötigt sollte er mal bei One vorbei schauen, ansonsten mal bei der Uni informieren, die haben meistens connection zu Notebook herstellern und bekommen special Preise für Ihre Studenten. Wenn er nicht viel power braucht solltet Ihr euch sonst mal das MSI-Wind anschauen.
 

~eXodus~

Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
2.400
also von dem ASUS eee hab ich von nem kollegen nur gutes gehört der sich das auch fürs studim geholt hat. für office un emails reicht das dem
 

Shor

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
2.158
Hi,

auf eure Empfehlungen trifft leider nicht "Auflösung > 1024x768" zu. ;)
Die Idee mit dem Notebookstore der Uni ist schonmal gut.

Danke!
Jens.
 

dr_ole

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
390
schau dir sonst mal das Acer Extensa 5220 an. nicht super viel power aber vernünftige auflösung und Mattes display.
 

Shor

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
2.158
Hi,

bis auf das Dell Notebook und das von Acer haben alle eine zu geringe Auflösung.

Grüße,
Jens.
 

Kayara

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
34
hier gibt es notebooks, die für studenten günstiger sind. eine bekannte von mir, hat sich da ihren ersten gekauft und war sehr zufrieden. vielleicht hilft das ja
 
Top