Kaufberatung: Standlautsprecher bis 500 euro

Amarok2

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
1.757
hallo,

ich möchte mir eine gute hifi anlage aufbauen.

jetzt brauch ich gute boxen... welche soll ich mir kaufen?
hier mal n paar anforderungen an die boxen:

- Hoher wirkungsgrad (>90db)
- klare höhen und kräftige tiefen.
- Sauberer Bass
- der sound sollte n schönes volumen haben und sich nicht so anhören wie schuhkarton voll trockenfürchte ;)
- ca. 500 euro das paar (+/- 50 euro)


hab mal n bischen auf den ganzen herstellerseiten geschaut welche ungefähr passen würden.:

Magnat
Vector 207
Monitor Supreme 1000 / 2000
Quantum 657

Canton GLE 490

Teufel Ultima 40


soll ich davon einen nehmen oder meint ihr ich sollte doch was ganz anderes kaufen?
 
Zuletzt bearbeitet:

insXicht

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
795
Von Teufel war ich in dem Preissegment schon immer begeistert und hab damit auch gut Erfahrungen gemacht.
 

Cashney

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
932
Wieso bist du so speziell auf den Wirkungsgrad festgelegt? An was für einen Verstärker kommen deine neuen Boxen denn?
Prinzipiell kannst du dir auch mal die JBL E80 anschauen, ein Kumpel von mir hat die, und die haben guten Wumms im Bass. Ob die Höhen dir gut genug sind weiß ich nicht, fand ich aber subjektiv nicht schlecht. Mit 150€/Stück sind die n Stück unter deinem Budget, vllt trotzdem (oder gerade deswegen) aber auch ganz attraktiv.

Edit: Zu den anderen kann ich leider nix sagen weil ich sie nicht kenne. Würde aber nicht bedingungslos zu Teufel greifen, ist irgendwie sehr in Mode die zu empfehlen weil man die mal gehört hat, nicht weil man weiß dass sie gut sind...
 
Zuletzt bearbeitet:

Amarok2

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
1.757
also betrieben werden die mitm röhren verstärker ;)
da sollten die lautsprecher nen hohen wirkungsgrad haben.
 

Chriss000

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
1.029
Ehm die Magnat Quantum 605 oder 607?
Habe die 603er und die sind affengeil... :D
 

Uranus

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
64
Ich würde mir auch nochmal die Nubert nuBox 481 anschauen. Liegen mit 249€/Stück grad noch in deinem Budgetrahmen und klingen richtig gut. Saubere Höhen, genialer Bass. Kann ich nur empfehlen!
Der Wirkungsgrad wird von Nubert zwar "nur" mit 87 db angegeben aber ich denke damit ist man auch schon recht nah an deiner Vorgabe.
Genauere Infos gibt's direkt beim Hersteller: http://www.nubert.de/index.php?action=product&id=3&category=1 Wenn du im Süd(west)-deutschen Raum wohnst kannst du auch direkt vor Ort die Geräte Probe hören und dich beraten lassen.
 

Amarok2

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
1.757
ja hab den thread schon gesehen.

was ich noch vergessen habe zu sagen:
es sollten 3-wege boxen sein...

ok... laut dem anderen thread kann ich die magnat monitor supreme ausschließen?


wie schauts dann mit den canton gle 490 aus?

@lubi7:
hast du die canton boxen schonmal gehört?
 

jonesjunior

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.699
Besitze die Wharfedale Diamond 10.5 und bin begeistert.
Um Probehören wirst du jedoch nicht drumherum kommen. ;)

Die Canton GLE490 haben mir nicht so gefallen, der Klangcharakter ist ein ganz anderer.
 

jonesjunior

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.699
Die Canton sind ziemlich höhenlastig, auf Dauer würde es mir vielleicht auf die Nerven gehen. Außerdem waren die sozusagen etwas "gedämpft", die Wharfedale sind aber etwas schwächer im Bassbereich.

Am besten hörst du dir die Canton mal selbst an. Es ist ziemlich schwierig, Klang zu beschreiben.
 

HansvonderWurst

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
898
Bevor du hier mit nichtssagenden Zahlen um dich schmeißt: Wie sollen die 90dB denn gemessen sein? Mit 1W/1m, bei 2,83V/1m (wie es viele Hersteller fälschlicherweise gern angeben da der Schalldruck so bei den handelsüblichen 4Ohm Boxen einfach mal 3dB größer ist) oder sonst irgenwie exotisch?
 

Amarok2

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
1.757
hmmm ok...
wisst ihr wo man in münchen und umgebung lautsprecher probehören kann?

hab nochmal n bsichen gesucht und hab die Heco Celan 800 bei amazon für 500 euro gefunden.
ich find aber keine daten auf der hersteller seite.
kennt die überhaupt jemand?

@edit
wo leigt denn der unterschied zwischen 2,93v/1m und 1W/1m?
 

lubi7

Commander
Dabei seit
März 2009
Beiträge
2.427
Nur kostet EIN Celan 800 , 500€ ;), wenn dann eher Metas 700 oder Metas XT 701 ist aber auch über Preisgrenze
Ergänzung ()

Die Engländer also Wharfedal sollen angeblich warm abgestimmt sein, die Canton sollen neutral und etwas höhenlastiger abgestimmt sein, Klipsch sollen wiederum ganz anders klingen.
Am besten wäre probehören, was nicht ganz einfach ist. Canton GLE, Heco und Magnat sollte man auch bei MM und co. sich anhören können.
 
Zuletzt bearbeitet:

Amarok2

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
1.757
ahhhhh ok^^
habs falsch gelesen ;)
dann hat sich das damit erledigt...

die metas sin auch noch n bischen zu teuer ;)
 

Makoce

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
1.278
Ich habe seit einem halben Jahr die Canton GLE 490.
Besonders höhenlastig finde ich die jetzt nicht, vor allem nicht nervig.
Allerdings fehlt es mir persönlich an meinem Pioneer VSX-421 (jaa etwas günstigeres Modell) ein wenig an Bass.
Auf hoher Lautstärke krachts schon ordentlich, aber das kann man seinen Mitmenschen ja nicht dauerhaft antun ;)
Bei mir kommt daher auf jeden Fall ein Sub dazu.

Hier in der Gegend stehen in fast jedem Elektro-Markt solche Canton Lautsprecher zum Testen...
 

Hans Payne

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
622
warum unbedingt 3 wege? ist der zu beschallende raum relativ groß?

...denn für einen sauberen/tiefen bass und volumen, wie von dir gewünscht, ist die gle 490 nicht gerade bekannt. die bereits vorgeschlagene nubox 481 geht da deutlich tiefer (35 hz bei -6 db gegenüber 46 hz bei -6db bei der canton). zu den anderen modellen kann ich nichts sagen...


mfG
 
Zuletzt bearbeitet:

0w1p

Commander
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
2.585
Ich würde mir auch nochmal die Nubert nuBox 481 anschauen. Liegen mit 249€/Stück grad noch in deinem Budgetrahmen und klingen richtig gut. Saubere Höhen, genialer Bass. Kann ich nur empfehlen!
Der Wirkungsgrad wird von Nubert zwar "nur" mit 87 db angegeben aber ich denke damit ist man auch schon recht nah an deiner Vorgabe.
Genauere Infos gibt's direkt beim Hersteller: http://www.nubert.de/index.php?action=product&id=3&category=1 Wenn du im Süd(west)-deutschen Raum wohnst kannst du auch direkt vor Ort die Geräte Probe hören und dich beraten lassen.
Kann nur zustimmen, affengeil die Teile;)
 
Top