Kein DHCP bei PXE boot gefunden

Homura

Lt. Junior Grade
Registriert
Apr. 2016
Beiträge
394
Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Seid wir unsere DHCP VM auf eine andere Hardware umgezogen haben bekommen unsere Geräte keinen DHCP mehr beim PXE Booten.

Fehlermeldung: PXE-E51: No DHCP or procyDHCP offers were received.

Ich stehe hier leider auf dem Schlauch. Der DHCP dienst ist exakt gleich konfiguriert mit den gleichen Einträgen.

Außer dem PXE funktioniert alles normal.
 
Passiert das nur bei PXE?
Bekommen andere Smartphones, PCs und co. eine IP vom DHCP?
Können die Geräte Firewall technisch auf den neuen DHCP-Server/VM zugreifen?
Evtl. Broadcast blockiert?
 
Nur beim PXE, alles andere funktioniert.
 
Also ich weis nicht, aber ich richte bei PXE ein mit welcher MAC Adresse es funktionieren soll.
Ansonsten einfach mal Wireshark starten ...

Abgesehen davon, welches Host OS,Firewall, VM OS, setup ...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: jb_alvarado
Firewall Regeln oder VLANs im Switch sind immer gern gesehene Fehler.

Idr mal schauen, ob der DHCO Server eventuell auf das falsche netz/Interface hört.

Gibt halt wie immer viele Gründe warum sowas nicht tut.

Welche DHCP Dienst verwendet ihr den? Und habt ihr schon in die logs geschafft?
 
Schau mal nach, ob die filename/Root-path/next-Server Einträge am DHCPserver gesetzt sind.
Gar kein Dhcp könnte ggfs auch sein, aber wenn es nicht grad mehr als den einen DHCPserver gibt, “sollte“ es nicht daran liegen.

Note, bei VMs kommt ggfs noch ein dhcp guard hinzu, der aktive DHCPserver in VMs vom Rausschreien abhält.
Den ausschalten, wenn er aktiv ist.
 
Zurück
Oben