Kein Zugriff auf die "Schärfe" Einstellung!

DhPointarts

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
259
Hey Leute

und zwar hat ein Kumpel von mir seinen alten Schlafzimmer TV nun als Monitor, von der Marke "Jay-Tech". Ich persönlich halte nichts von der Marke. Nun ja, er hat 60Hz, 23Zoll aber man kann im Menü keine Einstellungen beim Farbton und Schärfe vornehmen. Diese sind Grau hinterlegt und egal mit welchem Versuch, man hat keinen Zugriff darauf. Ebenfalls gibt es "PC Einstellungen", aber auch dieser Verweis ist Grau hinterlegt.

Die Schärfe liegt auf "5", das schon sehr extrem hoch ist. Denn dadurch, wirkt die Schrift zum Hintergrund sehr unscharf. Bei meinem FullHD Monitor habe ich es gerade mal bei 1 und das ist mehr als ausreichend.

Gibt es eine Möglichkeit, auf diese Einstellungen zu kommen? Oder gibt es ein Programm, womit ich das seperat einstellen kann ? Und nein, einen neuen will er sich nicht zulegen, da er fest darauf baut, das man das irgendwie einstellen kann :D
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
40.803
Diese Einstellungen sind bei vielen Monitoren ausgegraut, wenn man ihn digital (DVI / HDMI) am PC angeschlossen hat. Nichts ungewöhnliches. Eher normal.

Farbton & Co kannst Du auch bei den Einstellungen der GPU am Rechner vornehmen.
 

DhPointarts

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
259
@BlubbsDE: Ja, haben ihn per HDMI angeschlossen, er hat noch VGA und SCART Anschluss. Heißt das, das die PC Einstellungen erst bei "VGA" frei werden ? Könnte ich dann die Schärfe einstellen un dann normal mit HDMI benutzen, oder würde damit die Einstellung verfallen ??
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
40.803
Natürlich greifen die Einstellungen nicht, wenn Du ihn per VGA einstellst und dann wieder auf HDMI wechselst. Die Einstellungen stehen Dir einfach nicht zur Verfügung. Ändern kannst Du es nicht. Nur eben über die Einstellungen am Rechner und seiner Grafikkarte.
 

DhPointarts

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
259
Schade, dann wird ihm wirklich nix anderes übrig bleiben als einen neuen zu kaufen. Aber auf mich will er ja nicht hören :D
Trotzdem danke :)
 

R4Z3R

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
611
Erstmal sicherstellen, dass die Schärfe-Einstellung überhaupt Einfluss auf das Bild hat, falls Sie angegraut ist - ich glaube das nämlich nicht.

Die Schärfe-Option macht keinen Sinn bei digitalen übertragenen Inhalten. Es gibt keinen Interpretationsspielraum.

Ausnahmefall: Die Auflösung des Quellmaterials ist anders als die des Displays.

Aber im Normalfall: Diese Einstellung ist bei digitalem Content Quatsch und führt lediglich zu einer Bildverfälschung.
 

firexs

Admiral
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
9.732
Mit welcher Auflösung vom Pc ausgehend wird das Gerät befeuert? Sollte Sie nicht Nativ übereinstimmen oder das Format falsch eingestellt sein, so wird das Bild angepasst, was meistens eine qualitative Katastrophe darstellt.
 
Top