Keine WLAN Verbindung nach Funkkanalwechsel

G-Playa

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
597
Hi, seitdem ich den Funkkanal geändert habe, habe ich kein empfang mehr vom WLAN. Woran liegt das? davor hatte ich super empfang. ich habe die neue Fritzbox Fon 7170
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
63.366
Warum stellst Du nicht den alten Kanal wieder ein?
 

G-Playa

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
597
Das Problem ist, an meinem Empfänger kann ich keine Kannaleinstallung vornehemen, das braucht man ja gar nicht. Obwohl meine Box eingeschaltet ist und WLAN läuft, erkennt mein Rechner kein Netztwerk, und kann deswegen nicht verbinden. Ich habe die box mal ausgesteckt und nach ein paar Minuten wieder reingemacht aber es geht trotzdem nicht.
 

G-Playa

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
597
normalerweise ja, aber ich kriege keine verbindung hin. Was soll ich machen ? kann man die Box nicht andres reseten ?
 
Zuletzt bearbeitet:

STFreak

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2002
Beiträge
1.106
Ich würde das Problem eher beim Empfänger und nicht bei der Box sehen. Wir haben auch nen anderen Kanal eingestellt bei unserer 7170 und es funktioniert bestens. Welche Software benutzt du denn zum Verwalten der Netzwerkverbindung? Die, die bei dem Netzwerkadapter dabei war oder die originale von Windows?
 

DerEineDa

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
1.000
Ich kann mir vorstellen, dass du beim Sender einen Kanal eingestellt hast, der in Deutschland gar nicht zulässig ist und dass deswegen der Empfänger, der einen deutschen Treiber verwendet, diesen Kanal nicht benutzt.

Da ich selber keine Fritz!-Box habe, weiß ich aber nicht, ob solche Kanäle da einstellbar sind.
 

ChAotiC

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
36
Gibts in der Nachbarschaft zufällig mehere WLAN-Router? Vielleicht haste einen Kanal eingestellt, welcher von einer anderen Box bereits verwendet wird. Da kann es durchaus zu Störungen kommen, war zumindest bei mir der Fall mit dem Default-Kanal Routers. Du könntes ja mal per Netstumbler oder ähnlichen Tools nachsehn, auf welchen Kanälen bereits WLANs laufen und dann einfach einen nicht genutzten Kanal einstellen, am Client mußte eh nichts ändern, zumindest nicht den verwendeten Kanal
 

G-Playa

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
597
also es gibt noch ein anderes WLAN Netzwerk, auf Kanal 8 und meins läuft auf Kanal 3, aber ich kann nicht mit meinem Netzwerk verbinden. wie schaffe ich das?
 
Zuletzt bearbeitet:

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
63.366
Versuch es mal mit Kanal 11.
 

harlekin

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2002
Beiträge
58
Ich hatte das gleiche Problem nach einem Firmwareupdate (FB! 7050) ohne dass ich den Kanal gewechselt hätte.
Nachdem ich den Kanal geändert hatte gings aufeinmal wieder ka woran das genau liegt
 

G-Playa

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
597
das Problem ist das ich den Kanal nicht ändern kann, weil ich das Netzwerk ja nicht erreiche, nur Netstumbler zeigt es mir an! muss ich was am Empänger machen?
 

G-Playa

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
597
Die Box liegt über 20m weiter weg und Kabel habe ich nicht. Muss mal versuchen ein Laptop zu besorgen....sont noch ne andere Möglichkeit?
 

bobSE

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
564
Ist die da angeschraubt? <ironie off>
Hol sie zum PC, mach via Kabel einen Reset und probier dann gleich vor Ort die WLAN-Verbindung aus. Man kann sichs auch schwerer machen als es is...
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
63.366
Die Box kann man nur über Kabel einrinchten, also zum Rechner holen, Kabel ran und einrichten, dann sollte es auch wieder gehen.
 

G-Playa

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
597
Die box muss doch aber mit dem Internet verbunden sein wenn ich sie einrichte, oder? wenn nicht dann kann ich sie holen, nur mein kabel vom Splitter hat keine 20m....
 
Zuletzt bearbeitet:

wHiTeCaP

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
1.438
Du brauchst zum einrichten/ändern kein Internet.
Und auch kein 20m Telefonkabel.

Es geht rein um die Konfiguration, wofür du deinen PC kurz mit der Box verbindest. Danach kannst du alles wieder so hinlegen, wie es vorher war und dein WLAN eventuell auch nutzen.

Dafür verbindest du NUR den PC mit der FritzBox.
Alles andere kannst du erstmal abmachen (zur Not beschriften, damit du es wiedererkennst).
Der Splitter dient nur zum auftrennen der Leitung zu Telefon und Internet.


Kann es sein, dass du bei deinem WLAN eine neue Verschlüsselung eingegeben hast, die deine Empfänger noch nicht kennen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Top