Konkrete Nutzen von eMMC Module staat M2 NVE beim Odroid ?

Faultier

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
912
Ich hab bei Pollin einen Odroid H2 bestellt der auf sich warten läst bis auf Ram und dem Punkt M2 NVE oder dieses eMMC Modul.

Die Frage stellt sich außerhalb von 2 Betriebssystemen auf eigenen "Platten" oder 1 Datengrab zur Sicherung wieso man dieses speziele eMMC Modul nehmen sollte staat einer M2 NVE da es a.) langsamer ist und b.) einen spezielen Writer erfordert der extra kostet (nicht die Welt aber immerhin). und c.) bei 128 GB endet.
 

hycon

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
20
Generell sind eMMC Module einfach eine art SD Karte, günstig und kompakt. Gerade im Eingebetteten Bereich bzw. bei Entwicklungsboards, wozu auch der Ordroid zählt, reichen die paar GB oft für den Anwendungsfall aus und warum mehr Speicher wenn der nie genutzt wird? Dann werden dort ein paar Euros gespart. eMMC findest du nämlich genauso auch in günstigeren Smartphones und sehr günstigen Notebooks.

Solltest du natürlich den Speicher nutzen können, sollte klar sein, dass die M.2 deutlich überlegen ist.
 
Top