Kopfhörer - Sennheiser CX 200 oder CX 300

jusaca

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.893
Hey,
ich hatte bisher lediglich die billigen Kopfhörer, die bei meinem MP3-Player dabei waren.
Nun wollte ich mir "vernünftige" In Ear Kopfhörer kaufen, die allerdings nicht zu teuer sein sollten.

Ich kann mich nun zwischen diesen beiden Modellen nicht entscheiden: CX 200 Street II oder CX 300 Street II.

Da das erstere Modell doch deutlich günstiger ist, würden mich mal die Unterscheide zwischen den beiden Modellen interessieren.
Natürlich bin ich auch offen für allgemeine Anmerkungen zu den beiden Modellen ;)

Grüße
jusaca
 

Daddi89

Ensign
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
221
AW: Kopfhörer - Sennheiser CX 200 oder CX 300???

Beide kaufen, vergleichen und einen wieder zurückschicken :)
Den 300er hab ich selbst und kann ihn auf jeden Fall empfehlen. Je nach mp3-Player reicht bestimmt aber auch der andere :)
 

scorp2710

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
275
AW: Kopfhörer - Sennheiser CX 200 oder CX 300???

also ich selbst besitze die Sennheiser CX300 und bin sehr zufrieden damit. imho satter sound und gute qualität. allerdings denke ich, dass du mit den anderen modellen nichts falsch machst, auch wenn ich den cx300 street2 etwas übertrieben finde ;)
 

Syualingua

Cadet 1st Year
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
13
Ich buddel hier mal eben einen uralten Thread aus.. ;)

Ich bin grad dabei mich für einen Kopfhörer zu entscheiden und bin auf folgende Kuriosität gestoßen:

CX 300 II kostet 26€ bei Amazon http://www.amazon.de/Sennheiser--Ear-Kopfhörer-Klinkenstecker-Tragetasche-Earadapterset/dp/B001EZYMF4/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1295601708&sr=8-3

CX 200 II kostet 26,23€ bei Amazon http://www.amazon.de/Sennheiser-Ear-Kopfhörer-Kabellänge-Earadapterset-schwarz/dp/B001EZUQ5E/ref=pd_ts_ce_2?ie=UTF8&s=ce-de

Nun frage ich mich ob die höhere Zahl wirklich bedeutet, dass der CX 300 besser ist, oder ob das irgendwas anderes aussagt und man mit dem CX 200 besser fährt bzw. hört :)

Musikalisch gedenke ich damit fiesen dunklen dreckigen Metal zu hören, Sachen wie Dimmu Borgir, In Flames und solches :)
 

Traveller

Ensign
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
238
Es gibt auch die CX280

Habe irgendwo mal gelesen, dass diese nicht so extrem bassstark sind wi die CX300.
 

Dirkster41

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
82
Hol dir auf jedenfall nicht die CX 300 II, die sollen ein echter Rückschritt sein, das steht in so manchen Kommentaren: Kundenrezension

Ansonsten habe ich daß mit dem stärkeren Bass der 300er auch irgendwo schon gelesen.
 
Zuletzt bearbeitet:

MaverickM

20k Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
20.493

Traveller

Ensign
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
238
Was mich aber am Meisten stört bei diesen Inears, sind die verdammt dünnen Käbelchen.

Man liest ständig von irgendwelchen Kabelbrüchen.
Die Hersteller scheint es nicht zu stören....
 

Kami

Ensign
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
236
Naja es herrscht ja auch zu nehmender die "Geiz ist Geil Mentalität", hochwertige Kabel schlagen sich auch im Preis wieder und bei mobilen Geräten mit Kabeln ist man auch bei hochwertigen Kabeln nicht vor Kabelbrüchen gefeit, denn die Kabel werden ständig bewegt, gerollt geknickt, oder ganz übel eng aufgerollt z.b. zum Transport im Case...
Bei den teureren In-Ears ist dieses Problem aber wenigstens teilweise durch abnehm/tauschbare Kabel gelöst, diese bewegen sich dann aber normalerweise in einer ganz anderen Preisregion.
 
Top