Kühleranschluß

hyper121

Cadet 1st Year
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
15
Da ich wenig Erfahrung mit PC Hardware habe, habe ich ein paar Fragen bezüglich der Kühlung meines Systems, dass ich mir demnächst kaufen will.

Mainboard: ASRock P67 PRO3
Gehäuse: Cooler CoolerMaster Master 690 II Advanced Midi-Tower - NVIDIA Edition
Lüfter: 120x120x25 Arctic Cooling Fan F12 PWM 1350U/m 31.3dB(A) Weiß
CPU Lüfter: Scythe Mugen 2

Meine Frage: Zusätzlich zu den 3 Lüftern des Gehäuses wollte ich 2 Extra Gehäuselüfter, sowie den CPU Kühler anschließen. Gibt es dazu überhaupt genug Platz auf dem Mainboard um alle anzuschließen? Kann auf keiner Seite eine genaue Angabe finden wieviele Anschlüße dazu vorhanden sind. Andernfalls müsste ich auf Lüfter verzichten, oder am Netzteil anschließen, was ja dazu führen würde, dass sie immer auf 100% liefen. Wäre schön wenn mir jemand diese Frage beantworten könnte.
 

godofkills

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
1.997
Auf dem Mainboard passen wohl nur so ca. 2-3. Den Rest kannst du einfach per Molex Stecker hinzufügen. Wenn du diese dann auch noch regulieren willst, muss du dir ein Fancontroler kaufen oder ein Frontpanel.

Edit: Auf diesem Bild sieht man sogar fünf mögliche Anschlüsse.
 
Zuletzt bearbeitet:

Headb@nger71

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
743
ich seh sechs ;)

oben Mitte 2 , rechts Mitte 2 (CPU), unten Mitte, rechts Mitte

oder ist einer von denen nur einfach zu verwenden?
 

Reowulf

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
1.943

kaspar33333

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.662
Zu viele Luftquellen können auch schlecht für den Luftstrom sein ;)

es sind 6, wobei die beiden am Sockel beides CPU-Fan sind)
 

godofkills

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
1.997
Stimmt sind sechs. Hab noch nicht so mit dem zählen^^. Aber wie schon gesagt zu viele Lüfter sind auch nicht der Hit.
 
Top