Laptop 1 sehr langsam unter Wlan, Laptop 2 normal schnell! Warum

jo.frank

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2009
Beiträge
48
Guten Tag meine Freunde ;)
wir haben in unserem Haushalt einen Wlan-Router der Firma T-Home (war nicht meine Entscheidung...) namens Speedport W 502V.
An meinem PC und an zwei Laptops (einer davon von Medion und über 2,5 Jahre alt) läuft das DSL 1500 wunderbar, ohne Geschwindigkeitsverlust.
Doch an einem HP compaq nx7400 ist die Geschwindigkeit mit einem Modem vergleichbar - wenn nicht NOCH langsamer. Jegliche Webseite braucht mehr als eine halbe Minute zu laden.
Da ich mit Internet-Problemen mich nicht so auskenne hoffe ich, dass es unter Euch ein paar Spezialisten gibt!

Danke schon mal im Voraus für Eure Antworten!
Wenns Fragen gibt bitte stellen...

Liebe Grüße,
Johannes
 

Zipfelklatscher

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
6.949
AW: Laptop 1 sehr langsam unter Wlan, Laptop 2 normal schnell! Warum???

Da es mit einem Rechner normal schnell läuft, kann man den Router quasi ausschliessen.

Gehe mal mit dem Medion-Laptop in die Konfiguration des Speedports (im Browser die Adresse speedport.ip auf rufen), dann links auf Netzwerk/WLAN (Wireless LAN). Stell dort einen festen Kanal ein, falls das noch nicht geschehen ist. Ist dort schon ein fester Kanal eingestellt, ändere mal den Kanal um 2 nach oben oder unten.

Welche Verschlüsselung ist im Router eingestellt? Gehe dazu auf Sicherheit / SSID und Verschlüsselung.
 
Zuletzt bearbeitet:

skartt

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
265
Steht vlt der HP auch einfach viel weiter weg bzw hat eine viel schlechtere Verbindung? Bricht die Verbindung vlt immer mal wieder ab und ist nicht stabil oder wird grundsätzlich erst neu aufgebaut?

Der HP hat Intel 3945 ABG Pro Wireless LAN drin.
 

jo.frank

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2009
Beiträge
48
hp steht nicht weiter weg, die verbindung ist konstant "hervorragend".
über speedport.ip komm ich nach zipfeklatscher's beschreibung nicht zurecht...
 
Top