Laptop mobil und günstig gesucht

JamesCarter

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
495
Hallo,

ich bin auf der Suche nach einen Laptop, den ich auch mal zu Freunden nehmen kann und dort n kleines Game mache.

Dabei sind keine Games wie Battlefield bei oder andere Grafikblockbuster, sondern einfache, wie zum Beispiel (falls es wer kennt) Ghost Recon Phantoms oder Minecraft..

Videos wollte ich auch ganz gern bearbeiten, allerdings jetzt nicht grad in Full Hd und 100 Spuren mit 834 Effekten und Bewegungen und was weiß ich noch alles, sondern ganz einfach, Video rein, vielleicht noch eben das Intro (bereits am Computer gerendert und als .mp4 gespeichert) und das wars auch schon.

Leider bin ich kein Reicher Kerl, der grad mal so einen 500€ Schein verschenken kann :(
Daher ist mein Budget auch echt "winzig", bis 400€, bei 450€ müsste ich noch überlegen, aber lieber nicht :D

Manche werden jetzt sagen, nöööö um was zu spielen brauchst du n 700€ laptop ...... ich hab mich schon mal n bisschen informiert und.... nö .... da haben welche Games (wie Skyrim) auch mit einem 300€-400€ Laptop geschafft. :evillol:

Ich brauch auch keine 60 FPS, 20-30 FPS reichen mir voll, auch auf niedrigen-mittleren Details.

Gesucht habe ich, aber weiß nicht, ob das was ist :rolleyes:

Hier ist der "gebraucht" von amazon zu haben.



Daten:

Office natürlich, also auch für die Schule mal schnell ne Präsentation machen

Spiele, nur kleine (wie oben gesagt) auch auf niedrig kein Problem mit 20-30 FPS

Videobearbeitung nur als Hobby (aber eben auch nur ganz kleine Dinge)

SSD brauch ich nicht (ist eh zu teuer :D )

Festplatte.... da würden 250 GB reichen, aber sicherer wären halt 500GB, aber auch nicht DAS Thema, dann kauf ich mir irgendwann halt mal ne 2. Festplatte ;)

Laufwerk würde ich gerne ein einfaches haben, also DVD Brenner (der CD´s und DVD´s beschreiben kann)

Auflösung kenn ich mich bei Laptops mal sooo gar nicht aus... also es soll nicht nach Pixel-Matsche aussehen, aber muss auch kein Full-HD mit Retina und LED´s und was auch immer sein...

Spiegelung egal, da ich den nur innen benutzen werde

Akkulaufzeit.... :mad: ...... das ist son Thema ...... ich hätt gern schon so 3 Stunden (nur Office) ohne am Kabel zu hängen... :rolleyes:

Betriebssystem reicht Windows 7, das wird ja eh noch kostenlos auf 10 aufgepimpt

Design hätt ich schon ganz gern, also so in etwa wie der HP, schlicht und grau, ohne Schnick-Schnack und extras...

Ansonsten fällt mir nichts mehr ein und würde mich über Vorschläge echt freuen :D

Danke im Vorraus
MfG
JamesCarter

Edit: hab ich ganz vergessen, er sollte auch leise sein, also nicht unhörbar aber doch leise :D
 
Zuletzt bearbeitet:

JamesCarter

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
495
Erstmal danke

Leider sind die alle sehr teuer :(, daher werde ich mir die nicht leisten können.

Würdest du (auch die anderen) denn sagen, dass der jetzige (der hp von mir) auch reichen würde oder eher nicht?

MfG
JamesCarter
Ergänzung ()

Okay, ich stell die Frage mal anders...
Würde ein Intel Quad Core N2940 mit 2,2 GHz reichen, um kleine Spielchen wie Ghost Recon Phantoms oder Minecraft reichen? (mit onboard Grafikkarte)
 
Zuletzt bearbeitet:

damn80

Commodore
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
5.033
tut mir leid dir sagen zu müssen das du das mit dem budget abknicken kannst,
für das geld bekommst du n einfaches office notebook, mit zocken iss da nichts, zumindest grafisch anspruchsvolle spiele
ja da gehört skyrim auch zu, und glaub mir son spiel willst du nicht in 20 fps spielen

wenns denn n läppi sein muss zu dem kurs dann kommt da wenns spielefähig sein soll nur n gebrauchter mit ordentlicher grafikkarte in frage
 

JamesCarter

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
495
erstmal danke :D
also Skyrim will ich ja auch gar nicht spielen, war jetzt nur so ein Beispiel :rolleyes:
Glaubst du denn ,dass ich damit auch nicht die ganz kleinen Games zocken könnte, ich will ja auch ein Grafik-Game, nur kleine Dinge (wenn du verstehst was ich meine :evillol: ) z.B.: Minecraft

Und glaub mir, ich komm mit 20 FPS aus ;) (GTA 4 aufn Laptop mit 1,2 FPS, hab ich ganze 15 Minuten ausgehalten :D )
 
Zuletzt bearbeitet:

damn80

Commodore
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
5.033
naja wie gesagt das sind eher office läppis und die sind nicht zum spielen gedacht, die grafikkarte dadrin ist primär nur dazu da n bild zu machen ;)
klar kann man damit solitär oder mine sweeper spielen oder auch alte spiele, die nicht so grafik fordernd sind

und nochmal für flüssiges spielen das spass amcht ohen dabei augenkrebs zu kriegen da reichen 20 fps lange nicht aus

ich schätze mal für n passablen zocker läppi ohne hohe ansprüche dürftest locker 700-800€ ausgeben müssen


ich persönlich halte von notebooks sowieso nix, im grunde bleibt dir nur gebrauchtkauf bei dem budget
 

asteriks

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
1.141
Ich schließe mich der Meinung von Steeeep an. Der N2940 ist ein "besserer" Atom-Prozessor, also gähnend langsam.

Hier ist noch ein 17" Notebook auch mit Broadwell-i3-Prozessor für 430 € (inkl. Betriebssystem):
http://www.dell.com/de/p/inspiron-17-5749-laptop/pd?oc=cn74911&model_id=inspiron-17-5749-laptop

Der hier würde auch noch passen, hat eine deutlich bessere Grafikkarte (840m), aber nicht so einen guten Prozessor und ist leider ohne Betriebssystem:
http://geizhals.de/lenovo-z50-70-schwarz-59425298-a1141486.html?hloc=de

Wenn ich mir den zuletzt geposteten eine Weile ansehe, finde ich das ein ziemliches Schnäppchen. Noch ein Windows preiswert erworben und gut ist. Das scheint auch bei Amazon ein Verkaufshit zu sein.

lg asteriks
 

damn80

Commodore
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
5.033
die 840m ist aber auch nur ne besser office karte
es sollte mindestens ne 850m sein von der sind aber auch keine wunder zu erwarten
 

Steeeep

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
1.209
Mag sein für 450€ aber das vermutlich schnellste was du bekommen kannst.
Allerdings sind das 430€ ohne OS

Mir persöhnlich würde im Fall des TE die iGPU reichen einfach weil eine didizierte Graka grad in dem lowend Bereich mir zuviele Nachteile bringt als das die 20%? mehr Leistung ne Rolle spielen würden.
Das Dell ist auch ein hübsches Teil sogar mit FullHD Display als TE würde ich mich für das entscheiden von den bisher geposteten.
 

asteriks

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
1.141
die 840m ist aber auch nur ne besser office karte
es sollte mindestens ne 850m sein ........
ja das ist richtig, aber aufgrund des Budget kannst du gerne etwas besseres vorschlagen. ...und die 840m ist schonmal einiges leistungsfähiger als die IGP (HD5500). ...eine 850m wirst du aber ziemlich sicher mit den Budget-Vorgaben nicht finden.

@Steeeep: Windows bei ebay für 20€ (oder er hat noch eines rumliegen) macht auch nicht mehr als 450 €.

btw.. ich würde mich auch für das neuere Notebook(Broadwell) mit der integrierten Grafik entscheiden.
 

damn80

Commodore
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
5.033
ich würde gern was besseres vorschlagen es gibt aber nix
nun muss der te sehen was er hierdraus macht...
 

JamesCarter

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
495
Also erstmal sry, dass meine Antwort erst so spät kommt :( aber ich war mit ein paar Dingen beschäftigt....

Also auf YouTube hab ich mir mal n Video angeschaut, bei dem jemand battlefield 4 auf low mit dem Intel 2955u (oder so ähnlich) gespielt hat, mit oboard graka.....

Ich will zwar kein battlefield zocken (habs eh nicht :rolleyes: aber wenn er das schafft, dürfte ich doch meine kleinen Spielchen locker schaffen .....

Die beiden Laptops sehen interessant aus O.O ich werd mal darüber überlegen, und ein BS hab ich eh noch hier ;)
 
Top