Lenovo G550 Notebook - Bios recovern?

-dK-

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2005
Beiträge
87
Hallo Leute

Ich wollte heute bei meinem Lenovo G550 2958 (Intel T6500, 4 GB RAM, 320 GB HD, GeForce G1xx) das Bios aktualisieren. Das hat auch super gestartet, das alte BIOS sauber gelöscht. Plötzlich wurde das Display schwarz. Das Notebook hat keinen Wank mehr gemacht. Nach ca. 3 Minuten in diesem "Stand-By" Zustand habe ich das Notebook am Hauptschalter ausgeschaltet und wieder eingestellt.
Nun habe ich folgendes Problem;
Das Notebook läuft wenn ich den Hauptschalter betätige, Harddisk, DVD Rom drehen an. Jedoch wird der Bootvorgang nicht fortgesetzt und das Display bleibt schwarz.

Weiss jemand, ob und wie man bei einem Lenovo Notebook das Bios recovern kann? Oder ob hier gleich ein Mainboard tausch nötig ist..?

Der Link zum Bios Update von Lenovo ist hier:

http://consumersupport.lenovo.com/ge/en/DriversDownloads/drivers_show_2885.html

Besten Dank.

Freundliche Grüsse
dk
 
B

Boonzoo

Gast
Ich kenne es nur von meinem Asus aber kannst es ja mal versuchen,du machst den AKKU raus
und trennst das Notebook vom Netzteil und drückst 30 Sekunden auf den ON/OFF Schalter.

Ich weis nicht ob du von einem USB Stick Booten kannst aber wenn es möglich ist kannst du
damit ein Bios updaten.


Ich hoffe es klappt ansonsten wirst du es einschicken müssen.
 
Zuletzt bearbeitet:

trabifant

Lt. Commander
Dabei seit
März 2004
Beiträge
1.252
Hat der Tipp Erfolg gezeigt? Werde es ebenfalls mal so probieren, da ich genau das gleich Problem habe. Im Lenovo-Forum gibt es auch einen Thread dazu, aber noch keine Antwort eines Technikern.

EDIT: Also der Tipp hilft leider nicht, aber laut Lenovo kann man wohl mit Fn + B bei gleichzeitig gedrückten Powerknopf von einem USB-Stick booten und das BIOS fixen, aber dazu braucht man natürlich das Backup auf diesem Stick oder ein alternatives BIOS. Ich hab grad beides nicht und könnte mich für meine Ungeduld mal wieder selbst schlagen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top