lenovo ideapad 320 15ast

Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
5
#1
Hallo liebe cb Gemeinde,
ich bin völlig am Ende mittlerweile.
ich habe mir Ende letzten Jahres dieses Notebook von Lenovo gekauft mit einem vorinstallierten Windows 10, welches aber mit der Zeit immer mehr Probleme machte und zu guter letzt sogar nur noch auf dem Zahnfleisch lief, weil es ab und zu einfach mal einen der beiden Kerne deaktiviert hatte, die ich umständlich jedes mal wieder aktivieren musste.
ich kam mit meiner Frau auf die Idee, nach dem sich nach einer treiberaktualisierung das win 10 ohne Ausweg komplett verabschiedet hatte, ein win 7 Home Premium BS zu installieren, was auch einwandfrei funktionierte !
jetzt zu meinem eigentlichen Problem!
ich habe größtenteils mit ach und Krach fast alle diversen Treiber gefunden, auch wenn das nicht leicht war, denn das Notebook und die diversen Internetseiten bieten diese nur entweder in win 10 Versionen an, oder sie funktionieren garnicht ! es erscheint eine Meldung vonwegen 'Treiber nicht installiert da keine nötige Hardware vorhanden'...
es funktioniert nur einer von zwei usb ports und das touchpad reagiert garnicht! im Geräte Manager wird der usb Controller zwar angezeigt jedoch mit Ausrufezeichen und ein unbekanntes Gerät, was nach meiner Vermutung dann das Touchpad sein dürfte. nach mehrmaligen Treiber + Hardware de+neuinstallationen und unzähligen Neustarts keine Besserung leider.
in Windows 7 zeigt er mir auch dauerhaft an,
das servicepack 1 vorhanden ist, obwohl ich 2 und 3 bereits manuell installiert hab.
ich wollte es mit dem lenovo utility Programm versuchen, da ich damit eigentlich immer gute Erfahrungen hatte was Treiber und Software Findung und vernünftige Installation angeht, dieses installiert sich zwar, zeigt bei der Installation aber nicht 'install' sondern 'remove' an und wenn es fertig ist, kommt die Meldung, dass ein Neustart notwendig ist, dass es funktioniert. nach dem Neustart existiert es jedoch überhaupt nicht mehr.

falls mir da irgendwer helfen kann wäre das echt super 🙄 bin da seit Tagen am rumprobieren und hänge genau hier fest und komme weder vorwärts noch rückwärts... brauche den Laptop zum auflegen von Musik zuhause und unterwegs und deshalb wären mir die usb ports am wichtigsten.

tut mir leid für den Kilometer an Text und ich wäre für Hilfe unglaublich dankbar.
 
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
951
#2
in Windows 7 zeigt er mir auch dauerhaft an,
das servicepack 1 vorhanden ist, obwohl ich 2 und 3 bereits manuell installiert hab.
Keine Ahnung was Du da installiert hast:
Das neueste Service Pack für Windows 7 ist Service Pack 1 (SP1).
https://support.microsoft.com/de-de/help/14162/windows-service-pack-and-update-center

Aus meiner Sicht wäre es sinnvoller gewesen, Windows 10 sauber neu zu installieren.
 
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
9.878
#3
Windows 7 bekommt nur noch 1 1/4 Jahr Updates. Da jetzt noch Mühe zu investieren lohnt eigentlich nicht. Also solltest du eigentlich eher versuchen Win10 zum Laufen zu bringen.

abseits davon:
Es gibt keine Windows 7 Service Pack 2 und 3. Was auch immer du dir da aus welchen Quellen auch immer installiert hast, ich würde es runter schmeißen bzw. sauber von 0 anfangen.
also.
1. Win7 aus sauberer Quelle runter laden, installieren
https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows7
2. AMD Treiber Pakete
https://www.computerbase.de/downloads/treiber/mainboards/amd-chipsatztreiber/
https://www.computerbase.de/downloads/treiber/grafikkarten/amd-adrenalin-treiber/
sollten eigentlich den Großteil der Geräte installieren, vor allem USB.
Dass nur 1 von 2 USB Ports gehen wird daran liegen dass der USB 2.0 Port mit Windows Standard Treibern funktioniert und der USB 3.0 Treiber fehlt.

3. Win7 Service Pack 1 installieren
4. Windows Updates ihren Laufen nehmen lassen bis keine mehr kommen
5. fehlende Updates mittels
https://pcsupport.lenovo.com/us/de/products/laptops-and-netbooks/300-series/320-15ast/downloads
installieren. Eigentlich sollten sich auch hiervon die meisten Treiber trotz Win7 installieren lassen.
Oder Updates mittels
https://support.lenovo.com/us/de/downloads/ds012808
suchen lassen könnte helfen.
Wenn nicht, im Geräte Manager unter Eigenschaften der noch uninstallierten Geräte findet sich eine vendor id und device id, damit findest du heraus welches Gerät es ist. Damit kannst du dann gezielter nach Win7 treibern suchen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
1.370
#4
Vorweg - hättest du nach Kauf des Gerätes dich für eine W10-Cleaninstallation entschieden, danach das BS richtig konfiguriert, dann würden Probleme der mitgelieferten Bloatware dich nicht zu solchen Verzweiflungstaten ala W7 verleiten.
Betreff Touchpad - hier das fett hervorgehobene aus Post 2 https://forums.lenovo.com/t5/Lenovo...ckpad-unfunctional-Windows-7-x64/td-p/4094784
Rest der Treiber per Google mit "lenovo ideapad 320-15ast drivers windows 7" - falls noch was fehlt.
 

beloczok

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
5
#5
Danke für die schnellen antworten.
das werde ich alles einmal überprüfen sobald ich zuhause bin.
die servicepacks kommen von der MS Seite selber, also nichts mit 'unseriöser quelle' oder so.
den Rechner hab ich mir damalig von Otto de bestellt und da war nichts mit Auswahl an vorinstallierten BS oder so und auch kein Code wie ich das sonst kenne um win10 vlt mit einer neu Installation zu retten und eine win10 bs iso besitze ich leider nicht. kostet ja auch entsprechend.



Rest der Treiber per Google mit "lenovo ideapad 320-15ast drivers windows 7" - falls noch was fehlt.

ebend das hab ich von vorn herein getan, da ich ja auch zum Glück nicht der unerfahrenste bin aber wie gesagt : entweder er sagt dass kein Gerät vorhanden ist oder aber es ist nicht für win 7, werde dies aber sobald ich zuhause bin trotzdem noch einmal alles in Erfahrung bringen und dann auch mit ein paar Screenshots daher kommen. trotzdem danke für die schnellen antworten und ein paar davon leuchten mir schon beim Lesen ein.
ich Berichte sobald ich zuhause angekommen bin.
 
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
9.878
#6

beloczok

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
5
#7
Der Win10 Code ist im Bios hinterlegt. Du kannst also einfach das aktuelle Win 10 Image runter laden
https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10
und davon installieren.
ok, davon hab ich ja noch nie gehört! muss ich mir dann noch eine Festplatte bzw einen usb Stick bootfähig machen oder kann ich das dann einfach so starten? ich hab schlechte Erfahrungen damit und auch keine Datenträger die ich dafür missbrauchen könnte zuhause deshalb Frage ich.
 

beloczok

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
5
#10
ein kleines Update: ich habe sofort die radikalkur gewählt und Windows 10 wieder installiert bzw bin noch mitten drin (funktionierte sogar ohne Boot Stick), da es mir sinnvoller erschien als jetzt noch weiter stundenlang nach Treibern zu suchen wenn der Rechner generell schon von Haus aus mit win10 geliefert wurde. ich vermute mal dass es in weiter Sicht besser ist was Treiber und Software angeht. sollte ich danach noch weitere Probleme haben werde ich diese natürlich berichten, sollte ich sie nicht selbst lösen können. echt danke für die schnelle Hilfe ! von dem Tip mit dem im bios hinterlegten Key habe ich noch nie im Leben vorher gehört ! hätte ich das mal vorher gewusst 😂
 
Top