Logitech G-Hub Equalizer/Surround auf Maus legen

Hatsune_Miku

Commander
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
2.872
Moin zusammen,
da ich jetzt beim G935 gelandet bin,(Ja es mag nicht das beste sein, aber wireless schätze ich sehr, hatte auch lange die G930/G933 und bin/war immer zufrieden damit) aber ich wollte mal wieder was neues, jedoch hat es den faden beigeschmack das man G-Hub braucht um es vollständig zu nutzen.
Hatte bis vor kurzen immer LGS genutzt, aber da ich Winwos eh neumachen musste wegen dem ryzen, dachte ich mir testest gleich mal die Software aus ob die sich im vergleich zu damals gebessert hat, ja läuft nahezu einwandfrei, nur das ich jetzt nicht mehr den Surround/erweiterten EQ via Extra Maustaste aktivieren/deaktivieren kann.
Über das Headset selbst bietet mir G-Hub die funktion aber nicht über die maus, beim Headset nutze ich immer die 3 tasten für die Musikwiedergabe wie Play/Pause/Vor/Zurück.
Gibts die Möglichkeit zb. über einen Texteditor etc die Befehle vom Headset auch auf der Maus zu ermöglichen?
Sollte es die Möglichkeit geben das 935 als 933er auszugeben damit es in LGS einwandfrei läuft wäre es mir auch recht, aber laut netz ist es nicht mit LGS kompatibel, obwohl ich ehrlich gesagt der meinung bin das es zum großteil nahezu das gleiche Headset mit ein paar verbesserungen ist.
Es Handelt sich bei der Maus um die G502v2, wo ich statt DPI+- lieber die Audiooptionen lege, da ich die DPI einmal einstelle und dann nicht wieder.
Bitte nicht wundern das auf dem Screen das G933 ist, das G935 ist aktuell leer, vergessen aufzuladen.
Bei Logitech selbst habe ich schonmal angerufen und nachgefragt, aber die wissen überhaupt nicht was ich meine. Find es einfach schrecklich wenn für meine bedürfnisse ältere Software mehr bietet als neue.
 

Anhänge

Top