Lohnt sich der Umstieg vom Sockel 1366 auf 1155 ?

locke87

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
407
In meiner Signatur könnt ihr meine aktuelle Hardware sehen. Meine Frage: Lohnt sich der Wechsel der Hauptplatine und des Prozessors? Gibt es eine Website, auf der ich meine CPU mit anderen Prozessoren vergleichen kann?

Freundlich Grüßt
Locke :)
 

Destillator99

Commander
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
2.252
Ob sich das lohnt musst Du doch selber wissen...wenn Du Leistung brauchst lohnt es natürlich.
 

Stratotanker

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
626
Lohnt nicht.
 

Spillunke

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
11.834
Lohnt sich nicht. Dank deiner Übertaktung hältst du gut mit. Denke mal bei der nächsten, wahrscheinlich übernächsten Generation wird es nötig sein.

Oder hast du irgendwo Schwierigkeiten weil irgendwas begrenzt?
 

Gr33nHulk

Commodore
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
4.150
Es lohnt sich wenn du mehr Leistung brauchst......ob du mehr Leistung brauchst, weißt wohl nur DU!

ABER ganz bestimmt nicht mehr auf den alten/abgelösten 1155-Sockel, wenn dann auf den aktuellen 1150-Sockel von Haswell!
 

Moselbär

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
30.209
Würde ich nicht machen.

Eher eine potentere Graka und in jedem Fall eine SSD.
 

supastar

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
17.631
Was soll sich da groß rentieren? Vor allem bei Games ist der Prozessor meist eh nicht ganz so wichtig.
Wenn eher die Grafikkarte wechseln...

Und bei anderen Sachen eher auf 12 GB RAM aufrüsten oder ne größere SSD kaufen...
 

locke87

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
407
Das Gefühl habe ich absolut nicht, gerade übertaktet habe ich eigentlich "Leistung ohne Ende". Wirklich zu spüren bekomme ich die Power nur beim encodieren von Videos oder deren Liveschnitt. Das mache ich aber nicht allzu oft und selbst da ist die Sache noch sehr angenehm. Mich interessiert nur der Leistungsunterschied und ob ich da mit einem neueren Mainboard und einem neuen Prozessor in aktuellen Spielen Vorteile habe. Ein neuer Chipsatz bringt ja oft auch neue Funktionen mit sich.
 

Na-Krul

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
14.922

AdoK

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
53.091
Ob es sich lohnt kannst nur du für dich beurteilen.

Sollte es irgendwo haken, laggen, etc. pp. dann kann man evtl. darüber nachdenken. Wobei so wie die CPU z.Zt. bei dir läuft, wird es wohl eher weniger irgendwo haken, laggen, etc..

Und wenn, dann kein Sockel 1155 mehr sondern eher ein Sockel 1150 mit nem Haswell in Betracht ziehen.

Und wenn es irgendwo hakt, laggt, dann dürfte es wohl eher an der Graka liegen.
 

Shalva

Commander
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
2.473
Naja... eigentlich nicht. Beim 1366 hat man keine native USB 3.0 und keine native SATAIII. Aber dafür würde ich nie meinen Mainboard/CPU wechseln. Man kann eine SSD an SATA II anschliessen und man wird bei "normalen" Anwendungen überhaupt keinen Unterschied zu SATAIII merken.

Also ich werde meinen Mainboard/CPU vielleicht erst nach 3 oder 4 Jahren in die Rente schicken. Das einzige was ich "bald" wechseln werde ist die Grafikkarte.
 

Beefsupreme

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
542
lohnt sehr. nahezu doppelte leistung bei halbiertem stromverbrauch.

mein ivy-notebook ist schneller als ein nehalem mit 3,33 ghz ...
 

locke87

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
407
Ou! Gute Seite, danke dafür! Gar nicht gesehen, das der 1150er schon der Nachfolger vom 1155 ist! Hab ich verschlafen =D
Ergänzung ()

@Shalva

Grade übertaktet hab ich halt genug Power, wenn auch bei deutlich höherem Stromverbrauch. Die Neuanschaffung muss man da aber gegen rechnen und bis man das raus hat, ist aller Tage Abend... Aber die neuen Prozessoren haben ab der 4000er Serie schon ne gute Portion mehr Leistung aber bei dem Anschaffungspreis warte ich wohl definitiv noch auf die folgende Generation, damit es sich wirklich lohnt! Vielen Dank für Eure Info's !
 

Dwyane

Lieutenant
Dabei seit
März 2013
Beiträge
1.004
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (Zitat entfernt)

locke87

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
407
Seit geraumer Zeit sogar 2 Force GT im RAID Verbund *g*
 

Nekrash

Lieutenant
Dabei seit
März 2012
Beiträge
779
Mich interessiert nur der Leistungsunterschied und ob ich da mit einem neueren Mainboard und einem neuen Prozessor in aktuellen Spielen Vorteile habe. Ein neuer Chipsatz bringt ja oft auch neue Funktionen mit sich.
Mit welchem Monitor Setting und welcher Aufloesung spielst du?

Deine CPU versorgt deine GPU mit Leichtigkeit.
Edit: Damit will ich sagen: Von einem CPU Upgrade darfst du Dir keine Wunder erwarten mit dieser Graka.
Wenn dann die Graka. Im Idealfall mindestens auf Hawaii warten.
 
Top