Lüfterloser MP3-Player?

mypass

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
259
Hallo,

ich möchte für meine MP3-Sammlung einen Rechner bauen oder kaufen, der lüfterlos oder zumindest extrem leise ist.

Auf dem Rechner muss iTunes laufen, weil ich meine Sammlung über den iPod Touch durchsuchen und abspielen möchte. Als OS haben ich an Win7 gedacht.

Grafik ist nicht wichtig, Bildschirm kommt keiner dran, Konfig wird Remote oder über VNC gemacht.

Kann ich für sowas eine Atom 510 verwenden oder ist das zuwenig? Würde dann wahrscheinlich mind 2GB RAM benötigen?

Ich bin da jetzt sehr unschlüssig. Habe vieles über die CPU gelesen - leider auch viel Negatives. Bin mir aber nicht sicher, ob diese Meinung nicht häufig aus Sicht der Gamer kommen....

ALs Systemplatte käme ev. eine SSD in Frage, für die Datenplatte würde 250GB oder 320GB als 2,5" ausreichen. Gibt es dafür auch Empfehlungen?

Danke
MyPass
 
Zuletzt bearbeitet: (Festplatte ergänzt)

Velines

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
395
Für so etwas simples ist der Atom völlig ausreichend. 1GB sollte auch genügen, aber 2GB sind natürlich besser :)
Je nach Ansprüchen, z.B. wenn der Rechner auch irgendwann mal am Fernseher als Media Center hängen soll kannst Du aber auch gleich zu einem Atom mit Ion greifen.
 
F

Flup

Gast
Ich würd dir zu irgend einem Barebone mit Atom CPU und Windows 7 Starter (ohne Aero etc) raten, dazu 2GB RAM, als Datenträger ist eine 250GB 2,5'' Festplatte völlig ausreichend, die ist dann auch schön leise. Grafikkarte bräuchtest ja eigentlich gar nicht, aber nimm ruhig was mit onboard, fürs Setup oder bei Problemen ganz praktisch.

Solltest du irgendwann doch einen Bildschirm dranhängen wollen, nimm Win 7 HP und ein Mainboard mit Ion²-IGP (wg. BluRay-Wiedergabe).

Flup

EDIT: Mist, da waren ja gleich 2 schneller
 

1337 g33k

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
6.267
@Velines:
Oder auf die neuere ATOM-Plattform setzen. Also mit dem NM10-Chipsatz und dem GMA3150 als Grafik. Dieser Grafikchip ist ziemlich neu und auf einem akzeptablen technischen Stand, kann also die meisten HD-Videos beschleunigen. Natürlich lange nicht so schnell, wie ein Ion, aber dafür auch einfacher zu kühlen. Die meisten Ion-Boards brauchen einen kleinen Lüfter...

Ein Atom-Rechner reicht vollkommen für das Vorhaben. An sich sind selbst die 2GB RAM übertrieben.( zumindest unter XP^^)
 
Zuletzt bearbeitet:

blablub1212

Commodore
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
5.115
jo würd auch apple tv nehmen, is ganz witzig was man mit dem so machen kann wie zb xbmc drauf etc pp.
 
D

Dorian_Gray

Gast
Hallo,
ich möchte für meine MP3-Sammlung einen Rechner bauen oder kaufen, der lüfterlos oder zumindest extrem leise ist.
Danke
MyPass
Ich bin ein grosser Fan von den ichbinleise Passiv-Systemen. Da Du keinen Preis angegeben hast, werfe ich mal den ichbinleise® PC 353 LL
in den Raum. Eine SSD lässt sich, nach Rücksprache mit dem Shop, wohl auch einbauen.

ichbinleise® PC 353 LL

CPU: Intel® Atom D510 (2x 1,66GHz)
HDD: 250 GB 2,5'' SATA
RAM: 4096MB DDR2 800MHz
Grafik: Intel GMA 3150
ab 0,1 Sone / ab 18 Watt (Idle)
Maße: 11,5/26,0/32,0cm (H/B/T)

 

mypass

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
259
Danke für die Tipps. Das mit Apple TV hört sich ganz interessant an, wusste nicht, dass das auch ohne PC funktionieren könnte. Muss mich aber erst einlesen in die Sache.
 
Top