luftiges und leises Gehäuse gesucht

snickii

Registriert
Aug. 2014
Beiträge
15.321
Guten Morgen,

ich bin aktuell auf der Suche nach einem neuen Gehäuse.
Ich habe aktuell das Pure Base 500 und ich empfinde es als ziemlich schlecht.

Hatte es schon bevor ich auf 5900X (Dark Rock Pro 4) + 3080 MSI Trio gegangen bin.
Nun ist der Airflow in diesem Gehäuse nicht ausreichend, ich habe schon 2x 140er P14 vorne, 2x Oben und einen hinten.
CPU gönnt sich beim zocken unter Last trotzdem gerne mal 89 Grad.

Ja, die CPU kann das ab aber ich möchte diese gerne noch länger behalten.

Nun...

Ich habe mir das Fractal Torrent angeschaut aber das fällt raus weil Luft von unten kommen muss und das Gehäuse steht auf dem Teppich.
Das Corsair 5000D gefällt mir optisch nicht.
Das Meshify 2 gefällt mir schon eher aber da sehe ich nicht wirklich durch bei den ganzen Versionen.

Compact und Light scheinen kleiner zu sein, ich möchte aber ein Gehäuse für die Zukunft wo ich vielleicht später auch mal eine AiO rein bekomme.

Dann gibt's noch Meshify 2 TD(?) Was ist an dem anders als an dem normalen Meshify 2?
Gibt's noch andere Gehäuse mit mehr Luftdurchsatz und möglichst leise.

Kein 500DX. Ich mag das Gehäuse allgemein nicht so, ist mir auch etwas zu klein.

Aktuell hab ich übrigens die Front entfernt und den Filter von oben vorn ran gemacht... CPU max 78 Grad nun.
 
Ich kann das Fractal Vector RS empfehlen, ohne Festplattenkäfige (Modular) ein super Airflow Gehäuse, die Lufteinlässe vorne sind ausreichend groß, 2x 140er sind im Boden montierbar, 3x140er vorne und 3x140er oben sowie einer hinten.
Muss man nicht alle besetzen, ist dennoch möglich und gut aussehen tuts auch, ist zudem günstiger als das Torrent.
https://www.fractal-design.com/de/products/cases/vector/vector-rs-tempered-glass/blackout/
 
snickii schrieb:
Kein 500DX. Ich mag das Gehäuse allgemein nicht so, ist mir auch etwas zu klein.
Kannst du das genauer ausführen? Denn:
snickii schrieb:
Das Meshify 2 gefällt mir schon eher aber da sehe ich nicht wirklich durch bei den ganzen Versionen.
Das Meshify 2 gibt es in drei Größen wenn ich mich nicht vertue, aber in allen passt dein CPU-Kühler und deine Grafikkarte rein.

(beim normalen Meshify 2 muss für die Graka der HDD-Käfig entfernt werden)
 
Naja obwohl... zu klein ist es eigentlich nicht. Ist mir einfach nur zu geschlossen, vorallem vorne.
Einen Platz für eine HDD bräuchte ich, ansonsten 3 SSD
 
Möchte weg von be quiet, werd mal mein jetziges mit dem Compact vergleichen
 
Das ist wie im Beatles Titel "I've just seen a face" – nimm das Gehäuse in welches Du dich verliebt hast!
 
Falls es interessiert: Wird vermutlich das Phanteks Eclipse P 500 A
Hatte tatsächlich auch wegen dem 500DX überlegt aber... hat nur 1 USB vorne, das Pure Base 500 hat 2x USB.
Richtig mies eigentlich.

Da ich öfter Flight Sim spiele und nicht immer hinter den PC kriechen möchte um Joystick und Schubregler anzustecken.... ist das raus
 
Zuletzt bearbeitet:
Nimm das größte, dass Du bekommen kannst und für das Du Platz hast. Weiter sollten 200er Lüfter reinpassen. Front und Deckel je zweimal. Das Case sollte möglichst modular sein. Rausschmeißen was nur geht. Und schon hast Du ein leises Case, das Deine Hardware trotzdem gut kühl hält.
Ich habe mal bei Geizhals 200er Lüfter, E-ATX und ab 90l eingegeben.
https://geizhals.de/?cat=gehatx&sort=-p&xf=18081_200~2167_90~3130_200mm~9691_AeTX

Vielleicht ist ja da was dabei, dass Dir gefällt.
Ich hab jahrelang mit Midis rumgedocktert und war immer irgendwie unzufrieden. Seit ein paar Jahren hab ich das TT Core X9 und bin absolut zufrieden. Aber ok. abgesehen davon, das man das Case nur noch schwer bekommt, ist es natürlich auch ein fetter Brocken. Aber im Bereich um die 90l bekommt man auch andere Cases, die auch gut zu kühlen/ lüften sind. Aber es geht niox über große Lüfter und viel freies Volumen. Je mehr, desto besser.
Sollte eine Custum- WaKü in Frage kommen wäre das Raijintek Paean Premium noch eine Überlegung wert.

 
Zurück
Oben