MagentaCloud

qwertz89

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2022
Beiträge
32
Hallo,
ich habe mir bei MS OneDrive 100 GB für 2,00€ pro Monat gebucht, meine Daten sind mit Cryptomator verschlüsselt und OneDrive macht Probleme. MS erkennt Ransoware und ich kann nicht mehr auf die Webseite von OneDrive zugreifen. Jetzt meine Frage was haltet Ihr von MagentaCloud ?

Gruss
 
Wie bist du überhaupt auf MagentaCloud gekommen? Gibt ja noch viele andere Anbieter die durchaus beliebter sind.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: AlanK und H3llF15H
Wo erkennt MS Ransomware? Das solltest Du ansetzen. Nicht bei einem anderen Cloud Anbieter. Und noch ein Hinweis. Für +- 3€ Monat bekommst Du Microsoft 365. Office inklusive 1 TB Onedrive Speicher.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: cM0, H3llF15H, FranzvonAssisi und eine weitere Person
MagentaCloud gibt es auch für 2,00€ bei 100 GB denn mehr brauche ich echt nicht. GoogleDrive hat das Virtuelle Laufwerk, sowas mag ich nicht.
Ergänzung ()

@BlubbsDE ich bekam von MS eine Mail da sage die bei ihren OneDrive deutet alles darauf hin dass es mit Ransomware befallen ist. Ich kann mich auch nicht mehr auf der OneDrive Seite umschauen weil die garnicht mehr öffnet. Das Problem ist aber nur wenn ich mit Cryptomator verschlüssle.
Jetzt sage mir doch bitte wie würdest du das ansetzen? Ich hänge doch nicht an OneDrive die glauben über meinen Kopf hinweg zu entscheiden. Ich enscheide ob alles passt!
 
Zuletzt bearbeitet:
Dann solltest Du Deine eigene (Next)Cloud bei einem Webhoster hosten.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: H3llF15H
Bei einen Webhoster werde ich aber nicht mit 2,00€ mon. hinkommen.
 
Magenta cloud ist nextcloud.
Bei hetzner ist das Preis/leistungs Verhältnis deutlich besser.
https://www.hetzner.com/de/storage/storage-share#pricing
Denen würde ich im Betrieb auch mehr vertrauen als der Telekom..
Hetzner hat sich was hosting angeht als deutlich professioneller und vertrauenswürdiger erwiesen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Vielleicht nicht für 2€. Aber für unwesentlich mehr, ja.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: madmax2010
Nach drei Mails wirst du von Microsoft in Ruhe gelassen. Das wäre mir der Aufwand den Anbieter zu wechseln nicht wert, zumal Microsoft ja hier richtig erkennt, dass es sich um verschlüsselte Dateien handelt (und die Warnung mmn angebracht ist für DAUs, damit die ihre Daten behalten können).

Viele Infos dazu findest du in diesem Kommentar: https://www.reddit.com/r/Cryptomato...rosoft_onedrive_detects_cryptomatorencrypted/

Ich konnte vor kurzem die Magentacloud testen und war entsetzt. Abgesehen davon, dass sie einmal für zwei Stunden nicht erreichbar war, variieren die Downloadgeschwindigkeiten teilweise sehr stark. (5MB/s statt 10MB/s für ca. 50% der Zeit und nein, das liegt nicht an meinem Netzwerk)
 
Was meint ihr zu IONOS HiDrive Cloud-Speicher ? 100 GB 1,00€ mon.

 
Magenta-Clud? Echt jetzt? Nach den ganzen Problemen die die in den letzten Monaten nach ihrer Umstellung hatten und auch immer noch haben? Nee, danke. Ich würde dir da auch lieber zu Hetzner raten. Ok, das kostet keine 2 Euro sondern eher 3,50 Euro. Aber ich glaub das hat du drann... Und es ist monatlich kündbar und flexibel in der Größe. Brauchst du mehr, buchst du mehr. Brauchst du es nicht mehr, machst du eben wieder weniger. Schau dir mal z. B. die "Storage Box" bei denen an.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: madmax2010
@FranzvonAssisi

da steht aber nichts von Aussperrung von Onedrive wie der TE es sagt. Fände ich auch sehr merkwürdig. Denke nicht, dass MS da einen ausperrt. Das ist einfach ne hilfreiche Info. MS Kunden sind auch 0815 Kunden. Da sind solche Hinweise sehr sinnvoll.
 
@FranzvonAssisi OneDrive ist ja nicht schlecht aber ich möchte schon Online darauf zugreifen und nicht nur über die Sync App. Wieso gibt man mir nicht die möglichkeit zu sagen dass meine Daten in Ordnung sind?
 
Zitat von qwertz89:
@FranzvonAssisi OneDrive ist ja nicht schlecht ... Wieso gibt man mir nicht die möglichkeit zu sagen dass meine Daten in Ordnung sind?
Weil es nicht deine Daten sind. Du gibst sie einer anderen Firma und stimmst damit zu die Kontrolle abzugeben.
Das Resultat spürst du.
Sowohl Google, als auch ms sind schon dadurch aufgefallen, dass sie auch dokumente entfernt haben, deren Inhalt ihnen nicht gefallen hat.
 
Also wenn ich mir dieses großen Igel den der TE in der Tasche hat anschaue.
Deine Daten sind dir nicht 2-3 Euro im Monat wert?

Sind die Daten überhaupt wichtig oder sensibel?
Lokale Backups machst du hoffentlich?
Ich rate auch zu hetzner wenn man sich ein wenig gut auskennt ggf. sogar einen eigenen cloud Server, damit kannst du noch viel mehr machen. Jemanden der sich wenig auskennt habe ich zu hosting.de geraten. Einfacher Anbieter mit simplen Konfigs.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: madmax2010
Ich benötige die Cloud nur um verschiedene Rechner Syncron zu halten, hab es schon mit mehreren Sync Software probiert aber die Cloud ist halt am einfachsten.
Ergänzung ()

Zum Igel sag ich nur Rente wegen Erwerbsminderung, und Backups mache ich.
 
Zitat von qwertz89:
Ich benötige die Cloud nur um verschiedene Rechner Syncron zu halten, hab es schon mit mehreren Sync Software probiert aber die Cloud ist halt am einfachsten.
Ergänzung ()

Zum Igel sag ich nur Rente wegen Erwerbsminderung, und Backups mache ich.
Ich weiß ich werd gehauen... Aber schau dir mal Resilio Sync an...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: madmax2010
Zurück
Top