Magnat oder Canton?

Haifischkopf

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
256
Hallo ich bin auf der such nach 2 kompakt boxen weiß aber nicht welche ich mir kaufen soll bis jetzt schwanke ich zwischen 4 boxen:
Canton GLE402 und GLE 403 (hörbarer unterschied zwischen den beiden?)
oder
Magnat Quantum 503 und Quantum 603 (Lohnt der aufpreis zu den 603?)

Danke im voraus!
 
Nimm was dir gefällt - geh in einen MM oder dergleichen und hör dir die Dinger an. Wenn beim Budget noch Spielraum nach oben besteht könnte ich dir auch entsprechende Alternativen nach oben nennen.
 
Hallo
Du möchtest also jetzt von uns wissen welche Lautsprecher dir klanglich besser gefallen ? Woher sollen wir das denn wissen ? Klang ist Geschmacksache der eine mag mehr Höhen der andere mehr Bässe und der dritte will neutrale Lautsprecher, da mußt du schon selber los probehören und alleine entscheiden welche dir besser gefallen.
Grüße Tomi
 
Als ich vor halben Jahr preiswerte Standlautsprecher suchte, stand die Entscheidung auch zwischen Magnat und Canton. Was ich so bei hifi-forum.de damals mitbekommen habe ist das die Magnats mehr auf Bass ausgerichtet sind und die Cantons neutral ausgerichtet sind.
Wurde empfehlen deine Frage auch bei hifi-forum.de zu stellen. Da bekommst infos aus erster hand und vor allem zu dem Unterschieden zwischen Quantum 503 und 603, und GLE402 und Gle403.

P.S. @Tomislav2007
hast ganz recht, nur ist das mit dem Probehören oft sehr problematisch.
Ergänzung ()

Magnat:
http://www.testberichte.de/test/produkt_tests_magnat_quantum_503_p55626.html und http://www.testberichte.de/test/produkt_tests_magnat_quantum_603_p117974.html

glaube die Quantum 603 sind die nachfolger von 503

Canton:
http://www.testberichte.de/p/canton-tests/gle-402-testbericht.html und
http://www.testberichte.de/test/produkt_tests_canton_gle_403_p86003.html
 
wieso sollte probe hören problematisch sein?
im Mediamarkt gibt es die Modelle alle.

Die Cantons sind nicht Neutral, die haben nen sehr Dominanten Hochtöner.
 
Die Hochtöner der Canton sind in der Tat dominanter als bei anderen Lautsprechern, jedoch ist das Geschmackssache. Manche wollen einfach nur tiieeeeefen Bass, andere hören gerne Klassik, da sind Höhen schon ganz brauchbar auch bei Stereoton in Filmen (z.b. Der Pate oder auch der gute alte Dune) sind mir präzise Höhen lieber als ein diffuses Gebrabbel.

Anzumerken ist: richtig tiefen Bass können weder die Magnat noch die Canton. Ca. 60 Hz ist das tiefste der Gefühle bei diesen 4 vorgeschlagenen Lautstprechern.

Ich kann nur für mich sprechen:
In Kombination mit einem Audyssey Einmesssystem, einem Denon Receiver plus einem guten Subwoofer sind die Canton 402er durchaus ein Ohrenschmaus - die 403er schaffen leicht mehr Volumen beim Musikhören - bei Filmen ist das aber nicht oder nur gefühlt hörbar, da sind beide gleich auf.
 
Zuletzt bearbeitet:
Fisch oder Fleisch, was magst du lieber ?
Du wirst Probe hören müssen um herauszufinden welche Boxen besser klingen. Ich kenne Boxen aus dem HiEnd Bereich die ich mir niemals in die Bude stellen würde weil ich sie klanglich nicht mag. Anderenfalls war ich auch schon Mal von 50€ Selbstbau-LS so begeistert das ich sie mir für Arbeitszimmer nachgebaut habe. Alles eine Frage des Geschmacks.
 
Zurück
Top