Mainboard defekt sokel A(462) cpu:duron 800 herz

  • Ersteller des Themas Patrick Becker
  • Erstellungsdatum
P

Patrick Becker

Gast
Ich habe von meiner Tante ein Computer geschenkt bekommen vor einem Jahr und ich habe den Lüfter gewechselt als ich ihn festklammern wollte ist er auf Mainboard geschrammt nun startet er nicht. Dachte erst das die cpu defekt ist aber nach ausbau macht das Mainboard immer noch keine Geräusche.Aber nun habe ich gesehen das ein riesen macken im mainboard ist in der nähe des sokel.Weis jemand wo man es reparin lassen kann, oder hat von euch noch einer ein Mainboard sokel 462(A) für duron 800 und sd ram bänke.



MFG Patrick Becker
 

cuthbert

Commander
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
2.927
Dachte erst das die cpu defekt ist aber nach ausbau macht das Mainboard immer noch keine Geräusche.
Was meinst du denn damit? hast du versucht, den PC ohne CPU anzuschalten? Oder hast du eine funktionierende eingesetzt?

Eigentlich lohnt sichs ja nicht mehr, an dem PC noch was zu machen, aber wenn dir die Performance ausreicht, hol dir einfach ein altes Board für 10€ bei ebay. Oder frag Bekannte, ob sie vielleicht noch son altes Teil irgendwo rumstehen haben.
 
P

Patrick Becker

Gast
Ja habe ihn ohne cpu gestartet.Ich kaufe eins bei ebay danke.
 

BasCom

Commodore
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
4.384
ehm ohne CPU starten macht genauso wenig geräusche wie mit defekter CPU. abe rich hab auch schon ein sockel A board geschrottet, ganz winzigen leiter durchgehaun
 

cuthbert

Commander
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
2.927
Darauf wollt ich hinaus, du kannst ein Mainboard ohne CPU nicht starten, also muss es nicht unbedingt das Mainboard sein, zumal diese eigentlich immer einiges robuster sind als CPUs. Aber für 10€, kannst du ja nix falsch machen, wenn du was findest.
 
Top