Mainboard für Q9550

Tyrael89

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
47
Hi Leute,

will jetzt demnächst umsteigen auf einen Q9550 (E0). Welches Mainboard könnt ihr da denn empfehlen?

Folgende Voraussetzungen sollte es haben:

Preis: 100-150€
Gute Übertaktbarkeit
min. 1 PCI Steckplatz

Welche könnt ihr denn da empfehlen? Besonders was Übertaktbarkeit angeht, hab ich bei den Mainboards leider wenig Ahnung.
 

FreeZer_

Captain
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.527
Gigabyte GA-EP45-DS3

Hab ich auch, und läuft prima. Kostet ~105€.

Übertakten geht ganz gut, soweit ich das beurteilen kann - mein Q9550, ebenfalls E0, macht ohne Murren 3.2GHz mit Boxedkühler und sogar gesenkter Vcore mit.
 

Tyrael89

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
47
Erstmal danke für Beiträge :).

Also besondere Anschlüsse brauch ich eigentlich keine. Einzige halt wie gesagt der eine PCI Slot damit ich mir keine X-Fi Soundkarte muss holen.
Grafikkarte habe ich auch nur eine (GTX 260) und bevor ich SLI benutze, hol ich mir ne neue ^^.
Hatte eines dieser Typen auch im Auge und werde mir höchstwahrscheinlich dann auch eines dieser Typen holen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Tyrael89

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
47
Weiß eigentlich jemand wie das "DFI LANparty DK P45-T2RS PLUS" Mainboard so ist?
 
Top