Mainboardschrauben

Be147nny

Ensign
Dabei seit
Juli 2019
Beiträge
135
Hallo, baue gerade einen Pc mit meinem Kumpel zusammen. Normalweise ist das Loch für das Cpu kabel ja oben im Gehäuse. Wo wir jetzt noch mal das Mainboard abschrauben müssen. Nun meine Frage: geht das in Mainboard(Schrauben , Abstandshalter) in irgeneiner Art und Weise kaputt wenn man das immer ein und aus schraubt? LG
 

prian

Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
2.829
Für permanentes Aus- und Einbauen ist das Mainboard nicht vorgesehen, aber ein paar mal hält es schon aus. :)
Die Schrauben und Abstandshalter auch.
Je nach Gehäuse kann es schon mal passieren, dass der Abstandshalter - wenn aufgeschraubt - nicht mehr fest sitzt. Je billiger das Gehäuse .... aber meine Glaskugel kann hier nur spekulieren.
 

neofelis

Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
2.213
Beim Gehäuseschraubensatz anständiger Gehäuse ist ein kleiner Imbus-Aufsatz enthalten mit dem man die Abstandhalter richtig schön festziehen kann.
 

prian

Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
2.829

florian.

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
21.152
mit dem falschen Werkzeug machst du Schrauben bereits beim 1. mal Kaput
 

thermalpaste

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
716
Das CPU Kabel kann auch links am Mainboard nach oben geführt werden quasi unter der GPU durch. Bei meinem Gehäuse ist z.B. das Stromkabel zu kurz ich bekomme das gar nicht oben rum. Zu den Schrauben... tja ein Kollege und auch ich haben seit Jahren Probleme mit billigen Schrauben und Gehäusen (auch oberhalb 150€ Preisklasse) deren Gewinde nach 1-2 Mainboard Tauschvorgängen durch war ... Mussten wir dann mim Hammer etc. Rauskloppen.
 

RaptorTP

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
14.424
Das liegt aber meist an der rohen Gewalt die benutzt wurde.

Ich teste Gehäuse und schraube mein HW dazu immer wieder rein und raus.

Hatte die letzten 10 Jahre gar keine Probleme.
Und ich gehe auch auf LAN Partys - also ich sorge schon dafür das alles richtig verschraubt ist.
 

Ost-Ösi

Commodore
Dabei seit
März 2012
Beiträge
4.565
Jedenfalls weder die Abstandhalter noch die Schrauben anknallen (spezielles Werkzeug normal nicht nötig).
Sanft anziehen reicht.
 

thermalpaste

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
716
Das liegt aber meist an der rohen Gewalt die benutzt wurde.

Ich teste Gehäuse und schraube mein HW dazu immer wieder rein und raus.

Hatte die letzten 10 Jahre gar keine Probleme.
Und ich gehe auch auf LAN Partys - also ich sorge schon dafür das alles richtig verschraubt ist.
Naja ich habe noch Schrauben aus den 90ern die funktionieren immernoch, böse Zungen könnten behaupten, dass die Materialqualität nachgelassen hat :p
 

RaptorTP

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
14.424
Es gibt Gehäuse mit dünneren Blechen - natürlich.
Hier kann man ohne Gewalt trotzdem das Mainboard gut verschrauben.

Es hab mal Bleche mit Gewinde zum Einhängen - die waren wirklich grottig
 
Top