News Marktanteile der Hersteller von Arbeitsspeicher

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
14.298
#1
Eine Studie von Isupply Market Research brachte erstaunliche Details zu den Marktanteilen der Hersteller ans Tageslicht. In der Studie geht es ausschließlich um die Produzenten und Reseller von Modulen, nicht um die Hersteller der Speicherchips oder den OEM-Handel mit ihnen.

Zur News: Marktanteile der Hersteller von Arbeitsspeicher
 
Dabei seit
März 2004
Beiträge
6.201
#3
Hmm das hätte ich mir nicht gedacht, aber wemma die ganzen OEM-Rechner und Server in betracht zieht, schön mal zu sehen wie es wirklich aussieht.
 
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
725
#4
find ich echt interessant
PNY das die über die 2% kommen:mad: ich kann die billig marke echt net leiden.
OCZ vermutete ich weiter an der spitze enttäuscht mich bissel.
 

basti1100

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
76
#5
Ich hätte gedacht, dass wenigstens Samsung und Infineon als doch recht bekannte und große Speicher Hersteller und Reseller hier auftauchen...
 
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
137
#7
Ich hätte gedacht, dass wenigstens Samsung und Infineon als doch recht bekannte und große Speicher Hersteller und Reseller hier auftauchen...
Das habe ich auch gerade gedacht...die können doch nicht weniger als 2 % haben? :-O

Das Firmen wie OCZ nicht auftauchen konnte man sich irgendwie schon denken, dafür sind die Preis einfach zu hoch um so viel davon verkaufen zu können ^^
 
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
3.970
#8
@ flachzange : samsung und infineon verkaufen wohl keine ramriegel ?

darum gehts doch hier !

aber warscheinlich wird infineon, quimonda, aeneon(gibts noch mehr teile ?) getrennt behandelt, deswegen bleiben sie unter den 2%.

das samsung nicht drinne steht ist trotzdem merkwürdig.

die beiden hersteller sind doch geradezu Vorreiter in sachen value ram (Günstig + Hochkompatibel).

na wer weiß....
 
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
3.935
#9
Komisch, dass Kingston nicht probiert, sein Image durch High-End-Speicher zu verbessern, das nötige Kleingeld dürfte wohl vorhanden sein.
Kingston-Speicher ist zwar schön kompatibel, aber nicht gerade hochwertig.
 

Keita

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
1.282
#12
Wo seht ihr die "großen OC-Ram-Hersteller" im Chart? Mit OC-Speicher läßt sich kein globaler Blumentopf (aka market share) gewinnen, und daß Kingston so stark dominiert, liegt zum einen an der breiten Produktpalette, die nicht wie bei den meisten Herstellern nur vertikal, sondern auch horizontal ausgerichtet ist, zudem garantiert Kingston für nahezu alle auf dem Markt existierenden Rechnersysteme volle Kompatibilität.
Daß Firmen wie Samsung, Infineon oder Micron nicht dabei sind, liegt doch schlicht daran, daß die Studie ausschließlich Third Parties und Reseller beinhaltet.

greetings, Keita
 
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
2.886
#13
Was fällt denn bitte unter OTPs?

Hersteller wie Micron, Samsung und Infineon haben sicherlich mehr Marktanteil als Corsair.
 

<Muetze>

Cadet 1st Year
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
12
#14
Also sowas wie ramaxel hab ich nie gehört und die sollen mehr als OCZ verkaufen?!
Was ich überhaupt nich versteh ist das Geil auch nich mit aufgeführt ist.
Naja ich denk das hat eher was mit den großabnehmern zu tun.......da machen eins zwei privat user nix aus...
 

Ex0r

Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
2.533
#15
@5: Jo wundert mich ,dass Infineon nirgends erwähnt wird. Findet man öfter auch in OEM Rechnern. Sind eigentlich bekannt für ihre Langlebigkeit und nicht für OC/Gamer Bereiche.

@6: Autsch.
 

polluxXT

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
319
#16
Also sowas wie ramaxel hab ich nie gehört und die sollen mehr als OCZ verkaufen?!
Naja ich denk das hat eher was mit den großabnehmern zu tun.......da machen eins zwei privat user nix aus...
Ramaxel ist Lieferant für Dell, HP, Samsung und IBM. Einige der neuen Blades von IBM auf der CeBit enthielten z.B. Ramaxel-Speicher. Dass fällt natürlich der Enduser-Gamer-Fraktion nicht auf, es gibt sie aber eben auch, die Enterprise-Reseller.
 

mickyb

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
326
#17
Also das A-DATA auf dem 3. Platz liegt, wundert mich nicht! Habe seit 2 Jahre nur noch A-DATA und muß sagen, die Speicher sind TOP zum Übertakten und kosten nicht so viel wie die OCZ,Corsair, G.E.I.L usw.! Haben außerdem noch Lebenslange Garantie!!!!!!!!
 

HappyMutant

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
21.418
#18
Okay die Quelle sagt: es kommen keine Chip-Hersteller vor und keine OEM-Verkäufe. Insofern sind das hier doch alles Verkäufe an Endverbraucher? Irgendwie ist da erstens nicht ganz verwunderlich das Samsung und Infineon nicht auftauchen, weil kaum jemand kauft die einzelnen Riegel von denen, oder? (auch konzentrieren die sich nun mal vorallem aufs Chip- und OEM-Geschäft)

Zweitens ist das hier eher nur ein Bruchteil des Gesamtmarktes für RAM und insofern von den Prozentzahlen für Kingston beeindruckend, aber sicherlich in absoluten Zahlen vermutlich nicht so schrecklich zum angeben geeignet, weshalb man das wegläßt.

Drittens sagt die Qualität und Übertaktbarkeit der von Boardies gekauften Speicher-Riegeln absolut nichts darüber aus, wie sich eine Marke durchsetzt. Schon alleine deshalb weil das Value-Segment immernoch den Löwenanteil auszumachen scheint. Insofern wird auch A-Data, trotzt massivem Einsatz von Ausrufezeichen bei den begeisterten Käufern, nicht aufgrund der gelobten Eigenschaften so weit vorne sein, sondern aufgrund des Preises für die Billigware. Und lebenslange Garantie ist ja inzwischen bei der Hälfte das Marktes üblich und ansonsten reichen 5 bis 10 Jahre auch zur Not, denn die Hersteller kalkulieren schon so, das die Dinger erst kaputt gehen würden, wenn sie niemand mehr in aktuelle Computer steckt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
2.380
#20
Interessant ist, das es so viele kleine gibt, deren Marktanteil zwar unter 2% liegt, aber zusammen immerhin 42% ausmachen.
Ist schon komisch, immer wenn man an bestimmte Computerhardware denkt, fallen einem meist große Namen ein, denen man dann einen satten Marktanteil zuschreibt. Das es bei Speicher so aufgesplittet ist, hätte ich nicht gedacht.
 
Top