Medusa 5.1 Progamer an 7.1 Soundkarte

Cokia666

Newbie
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
4
Hallo ich habe mir jetzt kurz nach Wihnachten das Medusa 5.1 Progamer gekauft! Ich dachte bis ich es zu hause ausgepackt habe das man es only über USB laufen lassen kann ...
Doch das dient nur zur Stromversorgung abe jetzt noch klinkenstecker dich ic hmit den passenden farben einegsteckt habe!

Leider funktioniert so garnichts richtig.. bass habe ich nur wenn ich Music höre!

In World of Warcraft hört sich alles an als ob ich 2 blechbüchsen auf habe!

Kann es evtl sein das die farben der anschlüsse von 5.1 und 7.1 unterschiedlich sind ?

Und kann mir wer weiter helfen wie ich die stecker im windoof konfigurieren muss ?

Habe es jetzt so das ich überhaupt ton bekomme!

Pink: Mic
Orange: Mitten-/Subwoofer -Lautsprecherausgang ( so steht es in der Realtek sofware )
Grün: Lautsprecherausgang
Schwarz: Lautsprecherausgang Hinten

Habe an meiner soundkarte noch einen blauen und grauen steckplatz frei!

Wenn mir irgendwer helfen könnte wär das prima!
 

MasterMost

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
1.353
Nein, die sind nicht anders.
WoW hat nur stereo Sound und hat nicht sonderlich bass.
 

amcooper

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
708
Ich weiss net ob es dir weiter hilft aber es kann durch aus sein, dass wenn du keine Creative Soundkarte hast und Vista nutzt, du im Vista auch kein 5.1 Sound hast.

Wobei manche Spiele unter WindowsXP mit 5.1 Laufen jedoch in Vista nicht.

Ich hab darüber mal nen recht ausführlichen Beitrag geposten: Vista- Games- und kein Surround

Ich hab übrigens das Medusa 5.1 ProGamer.

5.1 Sound funzt in folgenden Spielen unter Vista:

Crysis Warhead
FarCry2

die hab ich erfolgreich testen können.

komisch das Crysis nur Stereo ist?

Naja ich hoffe der Link oben beantwortet nen paar Fragen.
 

zorin

Ensign
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
179
Ich hatte unter Vista auch gröbste Probs mit dem Surroundsound (hab auch das Medusa) - bei mir war das Problem der onboard-Sound, den Vista ums verrecken nicht in den 5.1 Modus lassen wollte.

Lösung: hab mir die Asus Xonar gekauft weil ich die dümmliche Creative-Politik nit mittragen wollte^^ Jetz bin ich superzufrieden, nur mußte ich beim anstöpseln aufpassen: Die Farben von Headset-Steckern und Soundkarte stimmen nicht - aber das ist ja schnell experimentell geklärt^^
 

Cokia666

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
4
Danke für eure hilfe ...

mir ist jedoch ein 2 problem aufgefallen ... an der Medusa ProGamer version hat man an der Kabelfernbedienung noch einzelne rädchen zum verstellen der lautstärke und Bassintensivität ...

Jedoch ändert sich bei mir nichts wenn ich an dem bass rädchen drehe! woran kann das nun wieder legen ?

Mir fällt langsam auf, was mir schon viele gesagt haben, das vister einfach nur dreck is! scheiss auf die tollen grafik sachen ... ich wechsel bald wieder auf xp!

Hab mir den rechner bei Media Markt gekauft habe 4 gig ram drin ... jedoch hat media markt mir nur die 32 bit version reingelegt ... damit vista aber die 4 gig erkennt benötige ich die 64 bit version ... Darf man sowas überhaupt verkaufen ??

GIbt es in der 64bit version noch andere vorteile dann werd ich mir die evtl bald ma zulegen!

Sry das ich das hier im Sound und Multimedia forum poste ...
 

amcooper

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
708
5.1 steht für 6 Soundkanäle.

2x Front (links & rechts)
2x Rear ( hinten links & rechts)
1x Center
1x Bass

Dafür sind die Rädchen an der Ferbedinung.

D.h. bei digtalen Sound wird dein BassKanal nur in anspruch genommen, wenn das Spiel auch 5.1 unterstützt.
Und auch dann nicht kontinuierlich. Der Bass Kanal wird meist dann vom Spiel benutzt, wenn z.B. Explosionen im Spiel statt finden. Jedenfalls kann man dann am besten den Bass hören.

Also alle 6 Kanläle werden individuel angesteuert abhänging davon wie das Spiel auf 5.1 programmiert ist.

Wenn du deinen Basskanal testen möchtest kannst du alle Rädchen auf 0 stellen und Bass auf max. Schieb mal eine DVD in deinen Rechner und schau dir dann eine Explosive Scene an. Ich Empfehle Matrix ab Kapitel 29.


So das war mal eine oberflächige Erklärung.

Wenn ich nicht ganz richtig liege, lass ich mich gern verbesser.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top