Mein erster eigener PC und Fragen dazu

Ruhn

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
30
Erstmal Hallo und Guten Morgen =)

Ich bin nun schon mehrere Wochen stiller Leser des CB Forums und nun brauch ich als Hardware ahnungloser eure Hilfe, bitte.

Also es geht darum ich will mir jetzt endlich mal meinen eigenen PC zusammenstellen lassen, echt mal einen Pc mit dem ich auch neue Spiele spielen kann und dass nicht nur auf minimalen Grafikoptionen und dauerrucklern.

Deshalb hab ich mir da jetzt mal was bei Hardwareversand.de im PC Konfigurator etwas zusammengestellt, da man da ja nicht viel falsch machen kann. (ich wahrscheinlich schon :D ).

Als Vorlage hab ich Eure FAQ für den idealen Gaming Pc benutzt.



Intel Core 2 Duo E6600 Box 4096Kb, LGA775, 64bit, Conroe 291,79 €

Gigabyte GA-965P-DQ6, Sock.775 Intel P965, ATX, PCI-Express 187,31 €

2048MB DDR2 Corsair Value-Kit CL 5, PC5400/667 191,85 €

Aerocool Aeroengine Jr.Silber ohne Netzteil 50,97 €

ATX-Netzt.BE Quiet! Straight Power 450 Watt / BQT E5 58,45 €

Laufwerk 1.44 MB,3.5" schwarz 4,78 €

MSI RX1950XTX-VT2D512E-HD, 512MB ATI X1950XTX, 2xDVI, PCIe 406,05 €

Plextor PX-130A bulk schwarz 16xDVD,50xCD, 22,19 €

Seagate Barracuda 7200.10 SATA II NCQ 250GB 16MB ST3250620AS 71,82 €

MS Windows XP Home SB System Builder 73,51 €

Rechner - Zusammenbau 9,99 €

Summe: 1.368,71 €


Version 2 :

Also hier gings dann darum, dass ich gelesen hab hier irgendwo im Forum, für die Windows Installation bräuchte man ein IDE Laufwerk und eine IDE Festplatte.
Brauch ich da jetzt auch einen IDE Controller?:confused_alt:


Intel Core 2 Duo E6600 Tray 4096Kb, LGA775, 64bit, Conroe 294,61 €

Gigabyte GA-965P-DQ6, Sock.775 Intel P965, ATX, PCI-Express 187,31 €

Scythe Infinity Sockel 478,775,754,939,940,AM2 39,00 €

2048MB DDR2 Corsair Value-Kit CL 5, PC5400/667 191,85 €

Aerocool Aeroengine II Silber ohne Netzteil 59,86 €

ATX-Netzt.BE Quiet! Straight Power 450 Watt / BQT E5 58,45 €

Laufwerk 1.44 MB,3.5" schwarz 4,78 €

Sapphire Radeon X1950XTX, ATI Radeon X1950XTX, 512MB GDDR4, Retail, PCIe 449,00 €

Seagate Barracuda 7200.10 250GB 16MB 7200 ST3250620A 70,03 €

Samsung SH-D162C 16x/48x RetailVersandpreis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten und Logistikkosten.
sofort lieferbar 21,17 €

MS Windows XP Home SB System Builder-Version 73,51 €

Rechner - Zusammenbau 9,99 €

Summe: 1.459,56 €



Da ich nicht übertakten will hab ich den 667 Speicher genommen, der sollte ja ausreichen oder so. =)

Jetzt noch ein paar Fragen:

1. Wieso ist die selbe Grafikkarte von MSI um 40€ billiger als die von Sapphire ?...Besserer Lüfter ?
Als Alternativ Karten hätte ich mir noch GF 7950 GT gedacht, oder XFX Geforce 7950 GT 570Extreme (keine Ahnung mehr wo ich das her habe, alles auf meinen Zettel notiert :D )

2. Reicht die Boxed Version vom Core 2 Duo?...die ist ja billiger als die Tray Variante.

3.Welches Gehäuse würdert ihr mir empfehlen, hab die Aerocool jetzt nur mal als Platzhalter genommen, außerdem haben die ja hinten und vorne nen Lüfter.

4. Ich hab eine Netgear WLAN Karte in meinem jetztigen PC, wäre super wenn ich die weiter verwenden könnte, haben ja auch einen Negear Router^^

Edith: Noch eine Frage vergessen ;)...und zwar, kann ich diese Zusammenstellung also mit dem Mainboard auch irgendwann mal auf Quadcore oder ähnliches aufrüsten?


Ich hoffe ihr könnt mir hierbei ein bisschen Helfen, wäre sehr nett.

Danke schön mal im voraus.

Lg Ruhn
 
Zuletzt bearbeitet:

iceman:-)

Captain
Dabei seit
März 2006
Beiträge
3.129
Willkommen im Club;)

Ich antworte erstmal auf die fragen wo ich meine die Antwort ganz sicher zu Wissen.

2. Die Boxed Version wird mit Orginal Kühler ausgeliefert die Tray ohne, kein plan warum Tray teurer ist obwohl weniger dabei.

3. Sehe kein grund warum du Sie nicht benutzen könntest.

Zu Sata hab ich mir sagen lassen, das man Windows drauf installieren kann wenn der Chipsatz das nativ unterstützt. Ansonsten muß man erst ein Sata Treiber installieren. Welche Chipsätze Sata unterstützen weiß ich nicht.

Warum nicht 100 € drauflegen und eine 8800GTS/GTX holen?
 

p3p3

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
443
Ich würde auf jedenfall an 9,99€ Zusammenbau sparen.
Dann sind es nur noch 90€ zur 8800 :D
Ausserdem macht es viel mehr spass mit freunden den Rechner zusammen zu bauen und danach alles zu installieren.
Achja: Willkommen hier im Forum
 

XeonPower

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
350
Hi, und willkommen.

Wenn du schon so viel Geld für eine Grafikkarte ausgibst, dann nimm eine etwas Zukunftssichere Grafikkarte und nicht das ''auslaufmodell''.

Wenn Crysis kommt ut07 etc. dann willst du sicher auch mit DX10 Spielen :D

8800GTS oder GTX würde ich empfehlen (obwohl GTX unverschämt teuer ist) oder du wartest noch ein bisschen bis ATI's R600 da ist, und die Preise ein bisschen fallen.
 

Towatai

Captain
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
3.771
Was das Board angeht kann ich nur sagen Kauf es! ich als eigentlicher jahrelanger asusanhänger bin mehr als begeistert!
übrigens kleiner tipp von mir... wenn du nen super pc haben willst.. auch ungefähr den die preisregion aber dann perfekt aufeinander abgestimmte komponenten (ram macht auf den 965er platinen öfters mucken) und nen service wie ich ihn noch nirgends gesehen hab guck mal bei http://www.jzelectronic.de
oder ruf an und lass dich beraten!

JUCHUU 200 Posts^^
 
Zuletzt bearbeitet:

Homi73

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
348
Hallo und wollkommen hier!

Dein neuer PC klingt doch sehr gut!

Dein alte WLan-Karte solltest Du ohne Probleme weiterverwenden können. Neue Boards haben allerdings häufig nur maximal 2 PCI-Ports. (Ich glaube, Asus bietet teilweise drei Ports) Wenn Du neben der WLAN-Karte zB noch eine Soundkarte stecken willst, ist dann schon Ende. Eine einfache X-FI-Soundkarte würde ich Dir im Übrigen noch empfehlen. Soundqualität, EAX-Unterstützung und geringe CPU-Last sprechen dafür.

Über 400€ für eine nur DX9 unterstützende Grafikkarte finde ich recht viel zu dieser Zeit. Allerdings sind die DX10 Karten ja noch schwer zu bekommen.

800er Speicher von MDT bekämst Du etwa für den gleichen Preis. http://geizhals.at/deutschland/a200563.html .

Vielleicht solltest Du auch noch einen anderen Versender ausprobieren und die Preise vergleichen.

Viel Spass mit Deinem neuen PC!
 

supastar

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
17.362
Als Empfehlung würde ich die 320GB-Festplatte von Seagate nehmen.

Die ist laut aktuellem c't-Test dank Perpendicular Recording und 160GB pro Scheibe die z. Z. schnellste SATA-Festplatte auf dem Markt (von Raptor wegen kürzerer Zugriffszeit mal abgesehen)
 

YkZ

Ensign
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
176
Zum Thema Windows auf SATA:
Ich hab das MSI P965 Platinum, und nach einigem hin- und her konnte ich (ohne Treiberdiskette o.ä.) Windows installieren. Wie das bei dem Gigabyte-Board aussieht, weiss ich leider nicht.

GraKa würd ich entweder ne 80er Nvidia nehmen (und halt den Aufpreis zahlen) oder eine deutlich günstigere, als du jetzt gewählt hast. 'ne 7900 GTO z.B. oder irgendwas vergleichbares von ATI. Dann hast du ne Menge Geld gespart, und kannst dies dann in ein paar Monaten in 'ne DX10 Karte investieren.
 

dogio1979

Admiral
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
7.311
Also wenn du überhaupt nicht übertakten willst, reicht auch 533er Speicher und du hast schon wieder ein paar Euro übrig für eine Geforce 8800 :D
Ebenso dürfte auch der Mine-Kühler von Scythe reichen udn wiede rein paar Euro gespart. Gut, ob man nun sich den zusammenbau spart, würde ich mir überlegn. Ich habs noch nie geamcht und wenn ich wenn was schief läuft, habe ich niemanden, dem ich die Schuld geben kann, außer meinem Spiegelbild :D Aber ich bin handwerklich eh nicht so das Ass :)

Kann es sein, dass in der ersten Zusammenstellung kein Brenner dabei war?

Oder wenn du im Moment noch keiner 8800 haben möchtest, dann nimm doch eine etwas kostengünstige "Übergangskarte" z.B. die Sapphire Radeon X1950 PRO oder die Asus EAX1950PRO/HTDP/256M (gibts auch noch als Crossfire-Variante für 10 EUR mehr).
 

Ruhn

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
30
Uhhh oh Mann gleich so viele Antworten und auch so schnell :D

Also zur Geforce 8800, ich weiß DX 10 kommt.
Aber eigentlich will da noch warten und erst nächtes Jahr eine neue Grafikkarte holen.

Ich spiel ja keine sooo aufwendigen spiele, würd halt gern Spellforce 2 und WoW ohne Probleme spielen können.
Auch das eue Warhammer und C&C 3 xD

Wegen einer Sounkarte hatte ich auch schon überlegt, hab mit meinem jetztigen Rechner mit Teamspeak Probleme, aufgrund des schlechten Soundchips auf dem Mainboard.

Ja uns selber zusammenbauen ist auch nicht so die Alternative, nicht bei meinen 2 linken Händen und den Wurstfingern.:lol:

Reicht der Intel Lüfter bei der Boxed Version?.
Oder doch die Tray nehmen und nen leiseren/leistungsstärkeren drauf?

Und nochmal herzlichen Dank für die Hilfe, hatte nicht so damit gerecht, werden ja ständig Thread dieser Art eröffnet. :D

Lg Ruhn
 

The-Heinz

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
1.414
Die Boxed Lüfter reichen ohne OC immer aus. Sind schön klein aber mächtig Laut.

Deshalb muss hier die Lautstärke dein Kriterium sein.



Die Soundchips auf den neueren Boards sind alle eigentlich durch die Bank weg brauchbar.
Spitzenleistungen sind idR. nicht zu erwarten aber TS kriegen die alle fehlerfrei hin! :D

Zur Graka würde ich mich meinen Vorrednern anschließen.
Wenn schon viel Geld ausgeben dann auch ne neue DX10 Karte, oder ganz vieleicht die XFX GF7950GX2 XT von ALternate für 400€.


MfG
 

Shadolous

Ensign
Dabei seit
März 2005
Beiträge
227
Für den normalbetrieb reicht der Boxed, ist nur halt lauter als andere Kühler z.B. von Scythe (Mine / Ninja Plus / Infinity um mal die 3 bekanntesten zu nennen^^) Temperatur und Lautstärke ist bei Scythe natürlich besser, genauso wie die Übertaktungsmöglichkeiten (kannst ja in paar jahren immernoch mit anfangen wenn garantie eh weg ist, oder die leistung nachlässt ;))

Bei der Graka hab ich in nem Test gelesen das die GTS im mom zu teuer gehandelt wird (im verhältnis zur GTX), die GTX zwar mehr leistet aber der Preis noch sehr hoch ist.

Würde aber auch eher zu was günstigem <300€ aufjedenfal raten und später wenns nicht mehr geht ne neue + günstige dx10 karte (wenns schon mehr auswahl usw gibt) holen und geld sparen ;).
 

palaber

Captain
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
3.828
Hab auch ne SATA Platte, ging ohne Probs Win zu installieren. Aber ich glaub das Problem war nur beim 965er Chipsatz, oder?

Zum Zusammenbau, wenn du dir es zutraust und vielleicht jemand hast, der dir unter die Arme greifen kann, dann mach es selber.
Falls du dir unsicher bist, investiere die 10€, dann hast bei mechanischer Beschädigung keinen Garantieverlust.

Kühler empfehle ich den Scythe Infinty, derbes Gerät! Als Graka, nimm den G80 oder überbrücke die Zeit bis ne DX10 Karte was bringt mit ner schwächeren Karte (Z.B. 7600GT, 7900GS, 7900GT, 1950 Pro, 19x0xt)
 

novi78

Ensign
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
214
Herzlich Willkommen!

Im großen und ganzen würde ich mich meinen Vorrednern anschließen.
SATA-Platten machen heutzutage überhaupt keine Probleme mehr, wenn man sie einzeln betreibt. Erst im Raid wird es ein wenig komplizierter, aber ich denke mal, daß dies nicht so schnell für Dich in Frage kommen wird.

Soweit ich mal gelesen habe, sollen die Boxed-Lüfter von Intel gar nicht mal so laut sein. Eventuell findest Du ja noch einen passenden Test hier im Netz.

Noch was zum Betriebssystem: Die preiswerteste Variante an Vista zu kommen, ist zur Zeit der Kauf der Mediacenter-Edition von XP. Diese kostet wohl im günstigsten Fall um die 100 Euro. Registrierst Du Dich dann bei Microsoft, bekommst Du die Business lediglich für die Versandkosten zugeschickt. Zumindest würdest Du dann ein besseres Vista bekommen.
 

FalcoN4U

Ensign
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
224
Also wenn du überhaupt nicht übertakten willst, reicht auch 533er Speicher und du hast schon wieder ein paar Euro übrig für eine Geforce 8800 :D
Er fragte ja ob er später evtl. den Prozessor "upgraden" kann und die Quadcores werden evtl. ja nen höheren FSB haben. Insofern in 667er bestimmt nicht verkehrt und kostet kaum mehr als 553er.

Wenn man nicht übertackten will reicht IMHO übrigens der boxed-Kühler aus, der wird dann auch nicht sooo laut. Meiner dreht ohne übertackten so ca. 1400 rpm und hält den E6600 ausreichend kühl....

Just my 2 cents
:) Falko
 

supastar

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
17.362
@novi78:

Die Media Center Edition kannst du zur Vista Home Premium updaten nicht zur Vista Business...
 

Dai6oro

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
5.338
Also zur Geforce 8800, ich weiß DX 10 kommt.
Aber eigentlich will da noch warten und erst nächtes Jahr eine neue Grafikkarte holen.

Ich spiel ja keine sooo aufwendigen spiele, würd halt gern Spellforce 2 und WoW ohne Probleme spielen können.
Auch das eue Warhammer und C&C 3 xD

Also ich würde dir auch nicht zu einer so teueren DX 9 Graka raten. Wenn du dir nächstes Jahr sowieso eine neue holen willst und die Spiele die du bewschrieben hast ohne Probleme zocken willst dann reicht eine Gforce 7950GT oder eine Ati x19x0xt völlig aus. Die 7900GTO wäre zwar ein Hammer für den Preis aber leider nur sehr schwer zu bekommen.

Ich habe jedenfalls mit meiner Gforce 7950 Golden Sample von Gainward keine Probleme mit deinen oben angegebenen Spielen (die die schon raus sind natürlich). Auch mein Kumpel mit seiner 7900GT kann das problemlos zocken.

mfg

Dai6oro

Edit: Wegen der Sata-Platte: Ich hab mir deswegen ein floppy Laufwerk zusätzlich eingebaut hab es aber dann doch nicht gebraucht um Win installieren zu können. Hab das Asus P5B (P965) mit nem E6400 und keine Probleme

PS: Hab auch den Boxed Kühler und wenn man nicht übertrieben Lärmempfindlich ist und du nicht OCen willst reicht der völlig
 

Ruhn

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
30
So, hab mir nun nachdem ich alle eure Ratschläge nochmal durchgelesen habe nochmal mit dem Pc Konfigurator gespielt.
Ob ich jetzt bei Hardwareversand bestelle oder nicht weiß ich nocht nicht, hab da jetzt nur mal den Pc Konfigurator verwendet.
Werd mir auch mal die von dir vorgeschlagene Seite ansehen @ Towatai :)

Folgendes ist dabei nun rausgekommen :

Intel Core 2 Duo E6600 Tray 4096Kb, LGA775, 64bit, Conroe 294,61 €

Gigabyte GA-965P-DQ6, Sock.775 Intel P965, ATX, PCI-Express 187,31 €

Scythe Infinity Sockel 478,775,754,939,940,AM2 39,00 €

2048MB DDR2 Corsair Value-Kit CL 5, PC5400/667 191,85 €

Aerocool Aeroengine II Silber ohne Netzteil 59,86 €

ATX-Netzt.BE Quiet! Straight Power 450 Watt / BQT E5 58,45 €

Laufwerk 1.44 MB,3.5" schwarz 4,78 €

XFX GeForce 7950GT 570M "XT" NVIDIA 7950GT, 512MB, PCIe 286,74 €

Plextor PX-130A bulk schwarz 16xDVD,50xCD, 22,19 €

Seagate Barracuda 7200.10 320GB,SATA-300,NCQ,ST3320620AS 90,99 €

MS Windows XP Home SB System Builder-Version 73,51 €

Rechner - Zusammenbau 9,99 €

Summe: 1.319,28€


Ich hab jetzt auch nochmal geguckt wegen dem Mainboard, es hat:

2 PCI-Slots: Einen verwende ich eben für die WLAN Karte. Den zweiten für die eventuelle Soundkarte, welche ich mir nachträglich kaufen werde. =)

Maximal 2 IDE Geräte kann ich anschließen : Das DVD-Rom Laufwerk
Den DVD Brenner aus meinem alten PC

So noch ne Frage dazu, wie sieht das jetzt aus mit dem Diskettenlaufwerk? Wo wird das angeschlossen ? :freaky:

Und wo wird dann die Grafikkarte angeschlossen? PCI Express
PCI Express x 16
PCI Express x 4

Solch ich doch lieber ein Asus nehmen?

Ach und reicht das Netzteil? oder lieber ein 500 W?.

Lg Ruhn
 

hrdcrschntzl

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
426
Wenn du dir nächstes Jahr eh eine DX10 karte kaufen möchtest, würd ich gucken ob du an eine x1950 pro rankommst. Die gibt es schon für unter 200€ und sollte als Übergangskarte bis DX10 Karten von ATI kommen locker ausreichen.
Die 7950 oder x1950XT als Übergangskarte empfinde ich als etwas sehr teuer.
Windows kannst du auf SATA Platten ohne Probleme installieren (hab ich zumindest auch eben gerade gemacht :p),also kannst du ohne Bedenken eine SATA-II Platte nehmen.
 
Top