Mein Neuer PC

Cranked

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
24
Hallo Community!

hab mir mal wieder einen (teilweise) neuen PC zusammengestellt und wollte nach ein bisschen input und feedback von allen die sich gerade gut auskennen erfragen:
und natürlich ob die Teile zusammenpassen, bzw. schon jemand erfahrung hat mit dieser kombination

Verwende den PC als Allround-PC, bissl Gamen (wenn aber high end), office, Grafikbearbeitung, Streaming, etc. etc.

Wichtig war mir bei der auswahl nit das teuerste zu nehmen, und beim motherboard onboard grafik etc. zu haben, da alle pcs die ich in der vergangenheit zusammengestellt hatte teils kaputt wurden (einzelteile wie speicher, Grafikkarte) und bis zum austausch auf garantie, immer das komplette system lahmgelegt war. das wollte ich mit Onboard grafik, mem-test etc. möglichst auschließen, indem ich diese bei bedarf aktiviere um meine einzelteile testen zu können. Mit Asus und Intel hat bis jetzt immer alles gepasst, daher die auswahl.


Teile Alt die ich behalten möchte:
- Gehäuse: Thermaltake Armor
- Netzteil: SilverStone Decathlon DA700, 700W
- Grafikkarte : XFX Radeon HD 6950, 2048MB GDDR5, 2x DVI, HDMI,
- OS: Windows 7 Prof. 64

Neu möchte ich kaufen:

Mainboard: ASUS P8Z68-V/GEN3, Z68 (wegen onboad grafik (falls meine mal wieder flöten geht und ich arbeiten kann bis RMS abgewickelt ist), wegen interner USB.3 anschlüsse

Speicher: Corsair XMS3 DIMM Kit 8GB PC3-10667U CL9-9-9-24 (DDR3-1333) (CMX8GX3M2A1333C9)

CPU: Intel Core i5-2380P, 4x 3.10GHz, boxed (BX80623I52380P) (weils Tray nicht gibt bei meinem Händler und nur paar cent unterschied ist)

CPU-Kühler: Thermalright True Spirit

SSD-Laufwerk für OS ADATA S510 120GB, 2.5", SATA 6Gb/s (AS510S3-120GM-C)


Zubehör: RaidSonic Icy Box IB-863-B schwarz, 5.25" Multifunktionspanel + interner 20 pin -> USB.3 Converer


das wars.. würd mich sehr über feedback freuen!

Danke & LG
 
Zuletzt bearbeitet:

Four

Commander
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
2.113
CPU: Intel Core i5-2380P, 4x 3.10GHz, boxed (BX80623I52380P) (weils Tray nicht gibt bei meinem Händler und nur paar cent unterschied ist)
warum willst du überhaupt Tray? hat weniger Garantie und ist möglicherweise gebraucht.
ich würd den i5 2400 nehmen die hat eine IGP, die du nutzen kannst falls die Grafikkarte mal abraucht
sollte auch das selbe kosten.
SSD-Laufwerk für OS ADATA S510 120GB, 2.5", SATA 6Gb/s (AS510S3-120GM-C)
lieber die S511 oder Crucial M4 falls es in deinem Shop verfügbar ist.
 

Cranked

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
24
heißt das, ich kann die onboard grafik auf dem Mainboard ohne diese funktion nicht nutzen?
 

powerfx

Admiral
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
9.352
Die "Onboard"-Grafik ist nicht auf dem Board, sondern in der CPU.
Wenn sie dort aber nicht vorhanden ist, kann man sie auch nicht nutzen.
 

Cranked

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
24
ok wow, ich sehe schon es hat sich ausgezahlt euch zu fragen.. wenn man sich immer nur einmal in 3 jahren für die neueste Hardware interessiert ist man halt echt nicht optimal am neuesten stand:)

daher: Intel Core i5-2400, 4x 3.10GHz, boxed klingt gut, is auch nicht viel teurer

- Übertakten habe ich nicht vor

werde den größteil bei e-tec kaufen, da ich da einen in der nähe habe.
ein paar teile über amazon vermutlich

@ Four: die SSDs die du mir vorgeshclagen hast sind grundsätzlich schon verfügbar, aber gleich mal fast 50% teurer. Zahlt sich das aus?
 

ChaosCamper

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
1.351
Wenn du nicht übertackten willst, und es auch nicht vorhabenw irst, kannst du ein Board mit H67 Chipsatz nehmen, könnte sein dass die billiger sind mit USB 3.0 ;)
 

Cranked

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
24
genau der ja
Ergänzung ()

bin gerade auf der asus website und vergleiche alle h67.

bei dem das du mir vorgecshlagen hast is leider kein interner USB 3.0 Port den ich aber unbedingt will um das neue Frontpanel zu connecten und hintenrum keinen kabelsalat zu haben...


und ich sehe gerade dass das leider bei allen H67 boards der fall ist wies ausschaut...
Ergänzung ()

ja toll, das waren ja schon einige sehr gute schnelle inputs! danke schon mal dafür!
 
Zuletzt bearbeitet:

Cranked

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
24
ok super tip, danke!

denke bluetooth braucht ma nit wirklich oder? und e-sata anschluss auf der rückseite is a sinnlos wenn i a frontpanel hab mit internem connector?
 

ChaosCamper

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
1.351
Hm, gut, abspeichern im Kopf, dass es keine ATX-H67 Boards mit USB 3.0 gibt momentan :freak:
 

Four

Commander
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
2.113
hab mir mal den RaidSonic Icy Box genauer angeschaut :
2x USB 3.0 Kabel für die beiden USB 3.0 Anschlüsse – wird an die USB 3.0 Anschlüsse an der Rückseite des PC angeschlossen und nicht an die internen des Mainboards!
http://geizhals.de/eu/?sr=606133,-1
früher gab es keinen Standard für internes USB 3.0
 
Zuletzt bearbeitet:

Cranked

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
24
ja stimmt.. das hab ich auch schon gesehen.. ziemlich armselig oder? aber dafür hab i mir den connector dazu ausgesucht damit i des kabel wirrwar vermeiden kann:

http://geizhals.at/641666

noch nicht sicher obs genau der wird, aber so einer in der art..
 
Top