Mini DV auf PC übertragen

Smithe

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
278
hi,
ich suche ein Programm mit dem ich meine mini DVs auf den PC übertragen kann.
über camcorder mit usb kabel
das programm soll mir dann aber die 60min nicht in einem file ausspucken sondern in z.b. 30 Stück a 2min
das ich es besser scheiden kann :)

danke greetz smithe
 

djmarco

Newbie
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
1
Hi,
mini dv wird meistends per FireWire übertragen.
Als Programm kannst du Nero nehmen.
viel Erfolg,Marco.
 

Burner87

Commander
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
2.053
Ein gutes Schnittprogramm kann das Video auch Capturen. Ich weiß nicht, welches du benutzt, aber damit macht man in das in der Regel.
Ansonsten: http://www.chip.de/downloads/WinDV_13012776.html
keine Ahnung, ob WinDV die Files aufteilen kann -> macht man idr auch mit dem Schnittprogramm
Wenn nicht, dann eben von Hand stoppen.

MiniDV wird immer mit Firewire übertragen, weil es nicht anders funktioniert!

Du siehst, um eine gutes Schnittprogramm und Firewire kommt man nicht herum.
 

Filbert

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
21
Dann wirst du wahrscheinlich das spezielle Programm des Herstellers benötigen (wird normalerweise mit der Kamera mitgeliefert). Ob das Video dann in der vollen Qualität übertragen wird ist auch nicht gesagt.
DV=Firewire, das ist zumindest in Videobereich meistens Standard. Hier noch ein freies Programm (ob es mit USB funzt weiß ich nicht, wir nehmen an unseren Schnittplätzen halt immer Firewire):
http://windv.mourek.cz/

Grüße, Filbert

[Edit, 2sek zu spät, im Prinzip genau gleicher Inhalt... ;-)]
 

Hefele

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
344
Windows Movie Maker kannst du auch nehmen. Welche Kamera überträgt Mini-DV per USB?
 

MHaase

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
775
Gibts denn MiniDV-Camcorder, die per USB ihre Daten übertragen?
Ich kenn keinen.
Der Vorteil von Firewire ist doch die "Steuerbarkeit" der Kamera via Maus (Vor, zurück, Play, Stop, Pause).
 

CyberCSX

Banned
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
397
@ Smithe

Keine ahnung aber Stur, was? :D
Nimm ein Firevire -- > USB adapter weil deine cam hat überhaupt kein USB anschluss sondern ein Mini Firevire. Schau mal genau dahin und................... Ich hoffe das du mit der Übertragung via USB bis Weihnachten Fertig bist. :D

Das Video kommt von der Kassette in der Regel in AVI rüber bei eine komprimierungrate von ab 9000 kb/s. na dan.... MAKE MY DAY und Fiel spass. Das Kriskind kommt bald :D

Vids abschnittein 2 min. Abstände?
Haste schon mal ein video geschnitten?

Du zihes den gesamten auf der HDD , öfnest es im Editor, zihest es eunter in der TIME LINE, die einstellung zoomst du runter auf 1 Sekunde bis max 5 Sekunden und machst di ein Sekundengenauen Schnitt auch wen das vid. 3 stunden lang ist.

Dabei machst du dir diesetings von sicherheitsspeicherung auf 10 min. so das im fal das dir die kiste abschmettert nicht vom frischen anfangen must.

Ist das ding fertig, wählst dir dein format + komprimierungrate und läst es RENDEN = Fertig.

Das kanste auch mit ein 5 EURO Ulead video Studio SE-DVD machen was du ab ebay hinterher geschmissen bekommst.
 

B@rtron

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
88
Kauf dir eine billige Firewire-Karte für PCI-Slot und nimm Premiere Elements. So habe ich schon diverse Filme von meiner Cam geholt und komplette DVD`s draus gemacht. Per USB kannste abhaken.
 
Top