Monitor bleibt schwarz !!

ftw

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
26
Hallo,

Ich habe heute ganz normal am PC gearbeitet und auf einmal wurde das Bild schwarz und der Monitor ging in den standby Modus. Habe dann mehrmals neu gestartet aber der Monitor blieb im standby. Als ich dann den Monitor in den zweiten DVI Ausgang der Grafikkarte gesteck habe ging es wieder aber nur für 2 Minuten oder so. Seitdem habe ich es nicht mehr geschaft ein Signal zu bekommen. Der PC reagiert aber noch und fährt ganz normal hoch, ich kann zum beispiel noch mit Hotkeys Foobar2k anmachen und Musik hören und ich höre den windows 7 startsound. Am Monitor liegt es schonmal nicht da es auch auftritt wenn ich den von meiner Schwester anschliesse. Ausserdem kann ich ein "beep" geräusch hören wenn ich den monitor aus und wieder einstecke. Das heisst ja eigentlich das er von windows erkannt wurde oder?:rolleyes::

Bin echt am verzeweifeln. Weiss einer was das seien kann?

Es könnte vieleicht an dem "vga -> dvi" Adapter liegen. Ich habe beide Monitore über diesen Adapter anschliessen müssen da sie keinen DVI Anschluss haben. Ich werde am Montag einen neuen kaufen gehen.

Mein system:

e8400
gigabyte ud3r
2x2gb g.skill pc8000
zotac gtx 260 amp!²
wd blue 640gb
enermax pro 425w (33a 12v)
windows 7
etc.
 
W

westcoast

Gast
welcher beepcode ?also lang ,kurz oder beides ?
ich würde mal einen cmos-clear durchführen .
netzteil vom strom trennen und jumper umlegen .

ist alles im boardbuch erklärt.
 

sh33p

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
409
er kommt doch ganz normal in windows...
es liegt mit sicherheit an der verbindung graka-monitor, entweder das kabel oder wie schon vermutet der adpater.
rüttel doch einfach mal bisschen daran, vllt hast du glück und es geht noch paar tage.
 

ftw

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
26
Das ist kein "beep" ton vom Motherboard sondern in Windows. Es ist ein Signal Ton das neue Hardware erkannt wurde wie in meinem fall der Monitor wenn ich ihn aus und einstecke.

CMOS clear werde ich trotzdem morgen mal versuchen.
 
Zuletzt bearbeitet:

T.I.M.

Captain
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
3.163
steck mal alle anderen geräte ab was so am usb anschluss dranhängt ect. ich hatte mal ein ähnliches problem, das war irgendeine inkompatibilität zwischen dem nvidia treiber und einem usb gerät.
 

ftw

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
26
CMOS clear eben gemacht aber hat leider nichts gebracht. Desweiteren habe ich versucht den Ram neu zu positionieren und 2 LED Lüfter abzuschalten(NT vieleicht überlastet?). Hat aber alles nichts gebracht.

Habe in diesem Forum einen anderen Thread gefunden wo jemand ein ähnliches oder sogar das gleiche problem hat und bei ihm lag es am Netzteil.

Der thread is hier: https://www.computerbase.de/forum/threads/gf-7600gs-zeigt-kein-bild.595883/

Meint ihr das könnte auch bei mir das Problem sein?
 

scauter2008

Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
3.057
es reicht ,aber kann auch das nt defeckt sein
 
Top