Monitor für 1100€ Gaming PC

Gärryy

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
44
Moin zusammen,
Hab mit jetzt einen Gaming PC für 1100€ zusammen gestellt und suche jetzt den passenden Monitor. Hab da auch schon einen im Kopf der mir sowohl optisch als auch preislich ganz gut gefällt. Und würde jetzt mal gerne eure Meinung dazu hören.

http://www.mindfactory.de/product_info.php/tab/reviews/22Zoll--55-88cm--Samsung-T22D390EW-schwarz-1920x1080-1xCompos_964515.html#reviews

Meint ihr 22 Zoll sind ausreichend?
Könnt mir auch gerne Kaufempfehlungen schicken, allerdings sollter der Monitor nicht teurer als 200€ sein.

Vielen Dank im Voraus für eure hoffentlich hilfreichen Tipps:)
 

En3rg1eR1egel

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
6.432
das ist kein monitor, sondern ein fernseher...

und nein 22" sind schon lange nicht mehr zeitgemäß.

budget?
einsatzgebiet ?
rest vom system
gsync / free sync ?
ips / tn / va panel ?
 
Zuletzt bearbeitet:

Bretze90

Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
2.224
Was steckt denn in deinem neuen PC ?

22" wären mir zu klein, ich würde mehr in den Monitor stecken, der ist immerhin Maßgeblich für das Spielerlebniss.

Ich würde nichts mehr ohne Freesync/Gsync kaufen, je nach dem wieviel leistung der Rechner hat kann man auch über 2k nachdenken.
 

Lepti

Ensign
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
219
Ein Gaming PC für 1 k+ und dann am Monitor sparen? Wirklich? :freak:
 

Gärryy

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
44
Das sind die Komponenten:

CPU: Intel Xeon E3-1231v3 4x 3.40GHz So.1150
RAM: 16GB Crucial Ballistix Sport DDR3-1600 DIMM CL9 Dual Kit
Mainboard: Gigabyte GA-H97-D3H Intel H97 So.1150
Grafikkarte: 8192MB Sapphire Radeon R9 390 Nitro
Netzteil: 500 Watt be quiet! Straight Power 10
HDD: 1000GB Seagate Desktop HDD ST1000DM003
SSD: 250GB Crucial MX200 2.5" (6.4cm) SATA
SSD Verbindungskabel: 0.50m SATA 6Gb/s Anschlusskabel SATA Stecker auf SATA Stecker Gelb mit Arretierung
Laufwerk: Samsung SH-224DB/BEBE DVD-RW SATA
CPU Kühler: EKL Alpenföhn Brocken ECO Tower Kühler
Gehäuse: Nanoxia Deep Silence 3 gedämmt Midi Tower

Für 1100€

Dachte eigentlich für 200 € bekommt man schon was anständiges.
 

Lepti

Ensign
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
219
Die Konfig ist doch jut so. Ich würd sagen Free Sync ist Pflicht. Ein Traum wäre hier wohl 27" + 144 HZ + Free Sync. Dein Budget von 200 € würde ich echt überdenken. Der Moni ist doch einer der wichtigsten Komponenten beim Gaming.
 

Piak

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
1.326
ein qualitativ hochwertiges bild liefert der iijama 2783 hsu b1.

TN hat Vorteil von bis zu 144HZ (dafür oft schlechteres Bild)(Ob du 144hz willst, musst du selber wissen)
IPS hat oft Probleme mit PWM Flimmern
MVA hat die besten Farben und Kontraste und war früher langsam.
(A)MVA hat 4ms Reaktionszeit und ist wesentlich schneller. Meiner Ansicht nach kann man damit zocken und hinundwieder mal nen Film gucken mit tollen Farben.
 

Tricky56

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
1.578
Für 200 Euro bekommst du halt einen normalen (kleinen) 60 Hz Monitor.
Eigentlich sollte man fürs Gaming, gerade bei Shooter sich andere Hardware holen...
 

Tricky56

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
1.578
Ist schon mal ein Anfang, wobei es veschiedenem Meinungen zu 27 Zoll in Verbindung mit "nur" FullHD gibt -> manchen Leuten sind die Pixel dann zu groß...
 

Litbird

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
584
Auf was spielst du denn bisher? Kommt ja auch darauf an, was du bisher gewohnt bist

In meinem Fall bin ich z.B. vor kurzem von einem 15"-Laptop Monitor zu einem 22-Zöller gewechselt. Diesen hier: http://aoc-europe.com/de/products/g2260vwq6
Klar, nur 1080p und 60Hz, aber immerhin mit FreeSync. Bin vollauf zufrieden - ein wunderbares Spielerlebnis

Was ich hier sagen will, ist dass du auch mit 200€ durchaus einen ordentlichen Monitor bekommst. Mehr Geld bringt dir natürlich auch mehr Leistung, aber man kann auch übertreiben. Schau mal, ob du einen 1440p Monitor mit FreeSync bekommst.

Die Größe hängt vor allem von deinem Arbeitsplatz ab: Irgendwas zwischen 22 und 27 Zoll :)
 

CvH

Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
2.185

Gärryy

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
44
@Na-Krul
eignet der sich der U2515H den gut zum zocken? Ich meine ich zocke zwar auch CS go aber auch Spiele auf bei denen es mir auf ein schönes Bild ankommt, kann der Dell da punkten?
 

Flo42

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
295
Dafür bekommt man auch was gutes.
Mit wqhd, freesync und hohen bildwiederholraten wird es dann aber schnell richtig teuer. ist kein muss, allerdings ist das geradezu vernünftig, wenn man bedenkt wie viel geld du in den pc / die grafka gesteckt hast. der monitor wird deinen pc voraussichtlich überleben und ist ziemlich wichtig.
andererseits bildet sich der markt für solche monitore erst seit 2 jahren, da ist noch viel flexibilität am markt. wer weiß wie die preise in 1-2 jahren aussehen. dann könnte man den preiswerten alten als 2. monitor nutzen
 

Gärryy

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
44
Hab bisher auch immer auf meinem 4 Jahre altem 20 Zoll Laptop gezockt :D
 
Top