Montagekits für AM4

Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
2.081
#1
Hallo be quiet,

mit AM4 sollen sich die Lochabstände wieder ändern. Wird es für den Dark Rock Pro 2 Montagekits geben um ihn auch auf AM4 nutzen zu können?
 
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
649
#2
Moin Moin lynx007,

Du hast recht, dass für den Sockel AMD AM4 eine neues Mounting notwendig sein wird.
Leider werden wir für den Dark Rock Pro 2 keinen Support auf einem Sockel AM4 mehr anbieten.

Zwar kann ich mir vorstellen, dass dieses sehr ärgerlich für Dich ist, bitte aber dennoch um dein Verständnis.

Gruß Andre
 

lynx007

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
2.081
#3
Hallo Andre,

der hat mich 65€ gekostet und es handelt sich doch nur um 2 Klammern, eine Platte und 4 schrauben... :freak: :( würde dafür ja auch bezahlen... Wird es für den Darkrock pro3 ein Montagekit geben und könnte es mit den Darkrock Pro 2 kompatibel sein?

Ja das ist ärgerlich. Insbesondere weil ich alles voll mit Be Quite habe. Und darüberhinaus wollte mir auch noch das Netzteil und das Dark base 900 von euch zum Zen holen. Ich will jetzt kein Fass auf machen, aber der Kühler ist gerade mal 3 Jahre Alt, 1/2 Jahr über der Garantie, mit 65€ war das Teil auch nicht billig , und er funktioniert noch Einwandfrei.

Finde ich sehr schade wen man soetwas Wegwerfen muss weil sich paar Löcher geändert haben wärend Nuktua seine seine Monatekits regelmäsig sogar verschenkt.

Aber danke für die ehrliche Antwort.
 
Zuletzt bearbeitet:

djoser1

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2012
Beiträge
48
#4
Hallo bequiet-support!

Zum Thema AM4:

Wird es auch ein Montagekit für Eure Wasserkühlungen (Silent Loop) geben, oder sind diese vom Werk her bereits zu AM4 kompatibel?

Danke und Gruß,
djoser1.
 

EadZ1

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
368
#5
Hallo be!quiet-Team!

Echt schade, dass ich mindestens einen Dark Rock Pro 2 dann wohl ausmustern muss. Gibt's denn wenigstens die Möglichkeit, den Pro 3 zum Vorzugspreis (bspw. bei euch direkt oder einem Händler euer Wahl) zu bekommen?
Mir ist schon klar, dass man ein Produkt nicht ewig supporten kann und ihr könnt auch nichts dafür, dass sich auch bei AMD mal der Sockel ändert. ;) Aber vielleicht habt ihr ja etwas in peto.

VG
 

lynx007

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
2.081
#6
Ich finds echt schade.... das Teil war sau teuer und kaum über die (erweiterte) Garantie. Doch obwohl das Teil noch tadellos läuft, und nur ein stück Metal fehlt, soll ich es jetzt wegwerfen.

Eigentlich war es schon zu 100% sicher das der neue Ryzen in das Dark Base Pro 900 von euch kommt. Dazu das Dark Power Pro 11. 330€... Habe mein ganzes Gehäuse voll von euren Lüftern und war ein großer Fan von euren Produkten. Das man aber nach 3 Jahren einen funktionierenden Kühler weg schmeißen muss ändert alles. Bin schon etwas entäuscht.

Dann wirds halt ein Gehäuse von NZXT, ein Nuktua D15, ein passives von Seasonic oder Enermax und Gehäuselüfter habe ich ja noch eure... notfalls wirds Noisblocker.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
9.854
#7
Der Dark Rock Pro 3 ist seit 2012 auf dem Markt, wird nicht mehr verkauft und ist ganz offensichtlich ausgelaufen. Da kannst du bequiet noch so sehr erpressen, die werden dafür nix mehr machen. Das du den deutlich nach Markteinführung gekauft hast, kannst du nicht bequiet anlasten. Da es zu dem Zeitpunkt den Pro 3 bereits gab bzw. er sehr kurz vor Markteinführung befand, hast du dich offensichtlich bewusst für das alte Modell entschieden. Dann 3 Jahre später nach einem Montage kit krähen ist irgendwie, na ja...

Übrigens mir ist bei noctua nicht bekannt, dass sie Sets für nicht mehr laufende Kühler verkaufen/verschenken sondern lediglich für aktive Reihen, die im Verkauf stehen und so oder so die neuen Kits konzipieren und produzieren müssen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
2.693
#8
Ich möchte das Thema an dieser Stelle aufgreifen und zum ersten mal überhaupt BeQuiet rügen!
Zunächstmal zu mir, ich bin unter normalen Umständen absoluter BeQuiet Fan und finde eure Produkte hervorragend und kaufe auch nur diese. Allein dieses Jahr habe ich 2 Netzteile (Pure Power 400 Watt und 500 Watt) und 10 Lüfter von euch gekauft, in meinem PC steckt nur das beste vom besten (natürlich von euch), aber nicht alles davon ist brand aktuell. Da wären
- BeQuiet Dark Power Pro P10 550 Watt
- 7x BeQuiet Silent Wings 3
- Dark Rock Pro 2 CPU-Kühler

Ich auch von eurem üblicherweise hervorragendem Kundenservice begeistert, neben der Produktqualität zeichnet das BeQuiet aus. Umso ärgerlicher ist es mir ergangen, als ich diesen Thread hier lesen musste. BeQuiet ist ein Premium Anbieter, die Produkte sind erheblich teurer, als die übliche Konkurrenz und hierfür erwarten eure Käufer auch eine gewisse Langlebigkeit! Der BeQuiet Dark Rock Pro 2 CPU-Kühler ist nach wie vor mit einer der besten Kühler auf dem Markt und hat zum Kauf etwa 70€ gekostet. Eure Kunden, wir, hätten hier auch einfach ein Konkurrenzprodukt für deutlich weniger Geld kaufen können mit vermutlich fast den selben Leistungsdaten.

Als ich nun mein Ryzen System zusammengestellt habe, ging es schnell um die Frage des CPU-Kühlers. Ihr selbst sagt, dass der Dark Rock Pro 2 nicht mehr kompatibel ist und ein Mountkit dafür nicht mehr erscheint. Das ist - Entschuldigung für die Ehrlichkeit an dieser Stelle - eine Frechheit! Der BeQuiet Dark Rock Pro 3 hat exakt die selbe Befestigung an den jeweiligen Sockel-Mountkits, diese sind komplett baugleich. Nochmals in Fett: Das Befestigungsdesign an den Mountkits von Dark Rock Pro 2 und Dark Rock Pro 3 sind zu 100% identisch. Ein Mountkit, welches auf einen Dark Rock Pro 3 passt, passt automatisch auch auf den Dark Pro 2 und anders herum. Es ist schlichtweg gelogen, dass man hier ein eigenes Mountkit entwickeln müsste.

Das bereits von euch verfügbare AM4 Mountkit, welches ihr auch Kunden eurer aktuellen Produkte gratis zusendet, kann ohne jegliche Modifikation auch auf den älteren Kühlern verwendet werden, zumindest auf denen mit dem selben Befestigungssystem! Ihr verschleiert hier bewusst und absichtlich diesen Sachverhalt vor euren Kunden, indem ihr ein gutes, aber etwas älteres Produkt versucht künstlich auslaufen zu lassen, so wie es Microsoft mit Windows 7 macht, indem Prozessoren neuer Generationen rückwirkend nicht mehr verwendet werden können.

Anbei noch meine kleine Monatedokumentation eines Dark Rock Pro 2 an einem AM4 Mainboard mit einem von euch zugesendeten Mountkit, welches angeblich nur mit den neuen Serien kompatibel ist.

1. Die vier Schrauben in die Backplate einsetzen
1.jpg

2. Die Backplate auf der Rückseite des Mainboards befestigen
2.jpg

3. Die Abstandshalter anstecken
3.jpg

4. Die Plastikbefestigung für die 4 Schrauben auf der Rückseite anstecken
4.jpg

5. Hier sieht man den Dark Rock Pro 2 ohne das Mount Kit. Er ist zu 100% identisch zum Dark Rock Pro 3 und das wisst ihr auch ganz genau!
5.jpg

6. Der Dark Rock Pro 2 mit Montagekit
6.jpg

7. Jetzt noch den CPU einsetzen und mit WLP ausstatten
7.jpg

8. Dark Rock Pro 2 - genau wie den Dark Rock Pro 3 - aufsetzen und von unten befestigen
8.jpg

9. Hält bombenfest, ist ja auch 1:1 identisch zum Dark Rock Pro 3
9.jpg

10. Hier noch ein Bild vom Gehäuse mit dem Kühler
10.jpg


So meine lieben Firmen geht man nicht mit treuen Kunden um, in einem Segment in dem man als deutscher Premium-Anbieter mit hervorragendem Service um Kunden wirbt. Der Dark Rock Pro 2 wurde vor etwa 3,5 Jahren noch neu für 65-70€ verkauft, also im absoluten Hochpreissegment. Wenn ihr diesen Kunden die Montagekits nicht gratis überlassen wollt, dann bietet es doch einfach für einen fairen Preis (8-10€ inkl. Versand) im Handel an und kennzeichnet die Kompatibilität auch korrekt. So wie Ihr hier aktuell agiert animiert/nötigt ihr die Kunden euch zu bescheißen, indem man bei eurer eigenen Bestellseite für AM4 Mountkits eben lügt und BeQuiet Dark Rock Pro 3 als Kühler angibt, anstatt den Dark Rock Pro 2. Ihr wollt ja lediglich eine Rechnung für ein AM4 Board sehen, die hat aber auch jeder Käufer eines Dark Rock Pro 2.

Meine Forderung an dieser Stelle an euch als Premium Anbieter ist klar:
- Seid wenigstens so ehrlich und spezifiziert die Kompatibilität des AM4-Mountkits korrekt. Neben dem Dark Rock Pro 2 sind sicherlich noch viele weitere Kühler kompatibel, welche das selbe Befestigungssystem verwenden.
- Wenn ihr das Mounting Kit für Kunden dieses Vorgängermodells nicht gratis versenden wollt, dann bietet es direkt für einen fairen Preis euren Kunden an. Alternate hat dieses Kit z.B. für 5€ im Sortiment, ihr könntet zusammen mit einer korrekten Spezifizierung einfach auf dieses Angebot verweisen.

Mir geht es wirklich nicht darum, hier irgendeinen persönlichen Vorteil auszuschlagen, aber so wie ihr euch zu diesem Thema präsentiert, spiegelt nicht euer sonstiges, unbürokratisches und jederzeit kundenfreundliches Verhalten wieder.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
2.409
#9
Danke @ Stunrise für den ausführlichen Text.
Hatte mir schon für mein neues System einen dicken bq überlegt.
Da die Firma nur nicht "will", zieh ich auch kein bq in Erwägung.
 

lynx007

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
2.081
#10
Danke @ Stunrise muss ich vielleicht mir doch keinen noctua kaufen. :D
 

bequiet Support

bequiet Support
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
649
#11
Hallo zusammen,

in der Tat ist das Mountingkit von der Befestigung passend und kann genutzt werden um einen Dark Rock 2 zu montieren.
Wir können allerdings keinen Support anbieten, da die Bodenhöhe vom Dark Rock 2 unterschiedlich zum DR3/4 ist.
Hier durch entsteht ein erhöhter Anpressdruck, welcher außerhalb der Spezifikation von AMD liegt.
Daher kein offizieller Support unsererseits.

VG

Marco
 
Top