mp3 Player mit gesucht (mal wieder)

REAKT0RMAN

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
287
So warscheinlich wird mir gleich wieder gesagt dass es dieses Thema schon 9999^999x gibt, ich hab aber nichts passendes gefunden. :D

Ich suche einen mp3 player mit:
-guter Soundqalität
-8-16 Gigabyte Speicher
-guter Bedienung
-wenn möglich gute Kopfhörer
-maximal 130 €
-wenn er Videos, Filme, oder Serien abspielen kann wäre das nicht verkehrt, ist aber eher nebensächlich (bei 130€ sollte es aber schon dabei sein :D )

Ich hoffe ihr versteht was ich meine, ansonsten nachfragen.

mfg
 
Such mal nach dem Cowon D2 oder, wenn Du etwas drauflegst, bekommst den Nachfolger S9.

Zum Thema Kopfhörer: Du erwartest von einem MP3-Player für 130 € dass ein Kopfhörer beigelegt ist welcher gut ist? Brauchbare Kopfhörer fangen im freien Handel bei ~50 Euro an... gönn der Firma doch dass sie etwas verdient wenn sie Dir einen MP3-Player verkaufen :)
 
Ich behalte den D2(+) mal im Auge, scheint gut zu sein...

Und was sagt ihr zum iPod Nano?
Ich hab den jetzt bei Freunden ein paar mal ausprobiert und muss sagen dass die Bedienung wirklich gut ist, dafür aber der Sound auf den beigelegten Kopfhörern nicht allzu überzeugend war...
Ich würde mir dann vielleicht neue dazu kaufen, am besten In-Ear Kopfhörer.


Zur Zeit benutze ich mein Handy als mp3 Player, ein Sony Ericcson K750i, mit In-Ear Kopfhöhrern (auch von Sony Ericcson).

Der Sound ist meiner Meinung nach ok. Mich nervt nur die Bedienung und der geringe Speicherplatz (1GB) sehr. Außerdem ist mein Handy inzwischen ziemlich alt und hängt sich manchmal auf und ist extrem langsam wenn man zb. Wiedergabelisten öffnet...
 
Zuletzt bearbeitet:
Die neuen iPods sind technisch nicht mehr so schlecht wie die alten, aber noch nicht gut genug um von sich behaupten zu können zu den am Besten klingenden Spielern ihrer Preisklasse zu gehören.

iPod bedeutet drei Sachen:

- ihr eigenes Bediensystem: für manche das Beste der Welt, für andere "nur" gut und nicht sonderlich viel besser als die Konkurrenz

- jede Menge teures Zubehör durch den "Modehype" (was auch den recht "sparsamen" Lieferumfang einschließt)

- iPod bedeutet iTunes. Dieses Zusammenspiel empfinden viele als Gängelung des Kunden, v.a. was Formatwahl bedeutet etc.

Was Dir bei Deinem Player wichtig ist, musst Du für Dich entscheiden.
 
Gut, danke für deine Hilfe, ich werde mir dann nochmal überlegen was ich kaufe.
Vielen Dank

mfg
 
So ich habe mich entschieden den Cowon S9 zu kaufen.

Ich habe allerdings auf vielen Seiten und in vielen Tests gelesen, dass die die beigelegten Kopfhörer nicht so gut sein sollen, und nun möchte ich fragen was ihr dazu sagen könnt und welche In-Ear Kopfhörer gegebenenfalls zu empfehlen sind. Preislich sollten sie nicht die 60€ übersteigen.
 
Die In-Ear Kopfhörer empfehle ich jedem. Guter Sound, sehr gut verarbeitet, Kabel verheddern sich nicht. Kurz: Ich liebe sie.
 
Glückwunsch zur Entscheidung zu einem Cowon-Player;) Hab seit einiger Zeit einen iAudio 7 und bin sehr zufrieden!

Als Kopfhörer benutze ich im Moment die Creative Zen Aurvana, die ich auch sehr empfehlen kann. Wenn man 2.1 Brüllwürfelsysteme mit überpräsenten Bässen und Höhen gewöhnt ist, dann klingen sie im ersten Moment etwas langweilig, da sehr ausgeglichen. Hat man sich daran aber einmal gewöhnt, dann will man nichts anderes mehr und hört Musik genau so, wie sie eigentlich klingen soll.
 
http://www.guenstiger.de/gt/main.asp?produkt=865353

Nachfolger der EX90 und genau wie diese eher neutral (monitor-like) abgestimmt. In meinen Ohren klingen die für diesen Preis ausgezeichnet.

Die metroFi sind auch nicht schlecht, aber da sieht man eben recht deutlich beide Bauphilosophien: im Sony hat man eine große Membran, in den UEs Microtreiber.
 
Zurück
Top