Test Mpow M9 True Wireless In-Ears im Test: Wasserdichte, kabellose In-Ears für 40 Euro mit V-Klang

MujamiVice

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
285
Danke für den Test, habe schon einmal in einem anderen Post um den Test günstiger Kopfhörer gebeten.
 

0screamer0

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.257
Immer mehr ClickBait auf CB 'schade'
Hätte ihr gleich Badewanne geschrieben, hätte ich nicht nachlesen müssen, was V-Klang sein soll.
 

muschel91

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
258
Für den Preis sicher ok, aber halt auch kein Ohrenschmauss oder Klangerlebnis...
 

RayAlpha

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2017
Beiträge
445

InhaltDerNacht

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
305
Mittlerweile gibt es echt tausende Produkte davon und man blickt echt nicht mehr durch. Kann mir jemand welche empfehlen, die nicht ein Vermögen kosten, guten Bass haben (für Techno), eine gute Akkulaufzeit und sich auch für Vieltelefonierer (Android) gut eignen?
 

Sly123

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
790
Diese ganzen billig Dinger sprießen wie Unkraut in den Online-Shops. Man hat kaum noch den Überblick was davon etwas taugt. Dazu kommen noch Fake-Bewertungen bei Amazon...
 

RWB

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
33
Sehen exakt so aus wie meine taotronics
 

Anhänge

Stev010881

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
327
Wie sieht es aus mit Windgeräuschen (z.B. beim Fahrradfahren >30 km/h)? Ich wäre dankbar wenn dieser Punkt in die Testkriterien aufgenommen wird.

Die Formgebung mit/ohne "Stängel" wirkt sich sicher unterschiedlich auf die Windgeräusche aus.

Kopfhörer sind entgegen der landläufigen Meinung im Straßenverkehr nicht verboten. Die Musik muss allerdings so leise sein das man Umgebungsgeräusche wie z.B. eine Hupe, Klingel oder Sirene wahrnehmen kann. Starke Windgeräusche sind in dem Fall umso störender.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top