MS Excel VBA: Zellen auf Buttondruck durchsuchen

M--G

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
703
Hallo zusammen,
nach Jahren C++ möchte ich wieder zurück zu Excel.
Aber nun stehe ich technisch vor einem Baum und hoffe auf Lösung....

Ich habe eine Tabelle, die auch als Datensatz für Pivot dient.
Aus dieser Tabelle möchte ich über einen Commandbutton, dass es die Zellen durchgeht und auf èbereinstimmung des Textes sucht.

Zuerst vermutlich auf einen Treffer in der Namenszelle suchen und dann eine Spalte links ob das Jahr ebenfalls stimmt.
Falls ja, werde ich die Werte aus der entsprechenden Zeile in ein anderes Blatt übertragen.

Ich stehe nun vor allem auf den Schlauch, wie ich die Forschleife durchlaufe, ob ich einen int als Laufvariable wie in C++ definieren muss und wie ich die Laufvariable nutzr, um die Zellen auszulesen......

Wäre super genial wenn jemand der fitter ist, mir einen kleinen Codeschnipsel schreiben könnte als Anregung.
Dankeschön und einen schönen dritten Advent euch allen! :) :) :) :)
 

Wurzelsepp29

Ensign
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
193
Code:
Sub TollesProgramm()
dim i as integer

for i = 0 to 20

next i

End Sub

Zusätzlich würde ich die 20 hier mit einem .Cells(Rows.Count, xy).End(xlUp).Row ersetzen, damit es immer die gesamte Spalte bis zur letzten Zeile durchläuft.
 

cumulonimbus8

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
12.023
Zeilen ab Null? Das könnte Bauchweh geben :D
Das Beschriebene xy sollte genau die Spalte darstellen in der die spannende Werte sind durch die ich mich zählen will.
CN8
 
Top