MSI Board 790FX

a-bit-different

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
1.071
Hey,

ich benötige für meinen X2 5600+ ein neues Mainboard. Ich habe vor meinen X2 noch bis zu den Phenom II zu behalten. Doch ist mein Mainboard kaputt, hab zwar ein neues bestellt, das jedoch defekt ausgeliefert wurde, es war das DFI 790FXB M2RSH.

Da ich momentan keine Zeit für das ganze Garantieverfahren usw. habe, will ich mir eine neues bestellen. Ich benötige momentan kein SLI oder Crossfire, wichtig ist für mich v.a. eine stabile Spannungsversorgung, gute OC Einstellungen und ein gutes Layout mit guter Ausstattung. Der Preis ist für mich egal, sollte jedoch nicht zu günstig sein. Als Grafikkarte wird momentan eine 8800 GTS verwendet, werde jedoch auf eine 4870 X2 umsteigen. Das Mainboard muss ich nicht sofort haben, da ich bis Februar im Ausland bin, jedoch will ich es spätestens Ende Januar/Anfang Februar bestellen, damit es sicher Mitte Februar an meiner italienischen Adresse ist.

Daher habe ich mir folgende ins Auge gefasst:
NVIDIA Chipsatz:
- MSI K9N2 Diamond
- Asus Crosshair II Formula
- Foxconn Destroyer

AMD Chipsatz:
- MSI K9A2 Platinum

Zu was würdet ihr mir raten. Im Voraus bereits vielen Dank.

mfg

a-b-d
 

voodoojonny

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
484
Bei defekt gelieferter Hardware wird direkt getauscht - kein Garantieverfahren. Ich habe das Board erst letztens bei einem bekannten verbaut - super Teil. Ich empfehle es (nach Direkttausch) zu behalten.

Solltest du dich dagegen entscheiden, würde ich das kaufen: http://geizhals.at/deutschland/a356402.html
 

a-bit-different

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
1.071
Kann sonst niemand eine Empfehlung abgeben, welches Board er praeferieren wuerde?

@ Mit solchen Asus Multimedia Boards habe ich keine Gute Erfahrungen gemacht.

mfg

a-b-d
 

voodoojonny

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
484
Hey, Mainboards sind auch keine myteriösen Dinger aus dem All... Streng doch mal deinen Kopf an.
Worauf kommt es bei Mainboards an?

Auf die verbauten Komponenten und das Bios.

Bei den verbauten Komponenten sind meiner Meinung nach wichtig:
- Chipsatz / Southbridge
- Spannungsversorgung (anzahl der verbauten Phasen)
- Kondensatoren (Poymer oder Flüssig/Gel)
- Layout (wie groß ist deine Graphikkarte, passt das Board in dein Tower - evtl. Kollision mit Festplattenkäfigen, etc.)
- Ausstattung (CrossFire, 8-Kanal-Sound, Heat-Pipe mit Kühlung der PWM´s, FireWire, Raid - welche Level?)

Bios: Gibt es Kompatibilitätsprobleme? Wie oft wird es aktualisiert? (Auf Website nachgucken)
Mal ins Handbuch gucken (auch auf Website) welche OC-Optionen es gibt - i.d.R ist ein Screenshot jeder Biosseite vorhanden.

Zu guter letzt lass den Preis entscheiden.

Du musst dir halt überlegen, welche Features du benötigst. Dann machst du dir ne Vorauswahl. Bei dieser Auswahl schaust du, wie´s mit dem Bios aussieht und kaufst dann unter allen Kandidaten das günstigste.
 

a-bit-different

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
1.071
Meine generelle Frage ist: Welcher Chipsatz ist besser, der AMD 790FX mit SB750 Southbridge oder der Nvidia 780a Chipsatz?

Ich benutze kein SLI bzw. Crossfire.

mfg

a-b-d
 

the witcher

Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
2.312
Also ich nutze das Asus M3N-HT Deluxe in verbindung mit einem X4 9950 125 watt und bin sehr zufrieden damit.

Übertacktet habe ich ihn im moment auf 3 GHZ, läuft super stabil und ohne probleme. Die einstellmöglichkeiten im bios sind auch erste sahne, von daher kann ichs dir nur wärmstens ans herz legen. Und da es für 140 watt CPUs ausgelegt ist, dürfte es auch keine probleme mit den neuen Phenoms geben. da asus bekanntlich ja einen guten support bietet, brauchst also nur kurz ein bios update und fertig ;)


mfg
 

Rhoxx

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
669
Meine generelle Frage ist: Welcher Chipsatz ist besser, der AMD 790FX mit SB750 Southbridge oder der Nvidia 780a Chipsatz?
a-b-d
Ich meine - es gibt gar keinen 790FX mit SB750 Southbridge...
Wenn dann mit SB600.

Die SB750 wird erst ab der 790GX Serie verbaut. Allerdings sind diese Boards standardmäßig mit onboard-grafik austestattet. - Meiner Meinung nach nur um den Preis hoch zu treiben. niemand kauft sich ein High-End board um on-board Grafik zu nutzen...

PS: Sorry, dass die Antwort noch so spät kommt^^
 

the witcher

Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
2.312
@Rhoxx
Manche hersteller habe ihre 790 FX bords mit der sb 750 umgerüstet. DFI z.b. ;)

mfg
 

Rhoxx

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
669
Ein Link bitte. Würd ein solches Modell gern sehen^^
 

rumpel01

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2006
Beiträge
23.770
Top